bergstolz
  1. Top News
  2. New Videos
  3. MTB News
  4. E-Paper no.88
  5. Archiv

Skifahrn Dahoam! Die Alpen Plus Gebiete …

News Dezember 12, 2019

Aufgepasst!   Die Alpen Plus Gebiete eröffnen am Wochenende die ersten Pisten! Und damit ist auch ganz offiziell...

Große Reparatur-Aktion bei Globetrotter …

News November 26, 2019

Mehr Nachhaltigkeit durch Reparatur gebrauchter Ausrüstung statt Neukauf Am 29. Novemember 2019 (Black Friday) heißt es bei...

Ötztal: Sölden & Gurgl starten in di…

News November 12, 2019

Sölden und Gurgl öffnen diese Woche ihre Tore für alle Wintersportler Am 13. Und 14. November ist...

CALL ME CRAZY: The Legend of Mike Wiegel…

Video Dezember 10, 2019

Menschen, die eine Vision haben, die über das Gewohnte weit hinausgehen, werden gerne mal als verrückt...

Kitzsteinhorn: Superpipe & Glacier P…

Video Dezember 9, 2019

Topbedingungen in Superpipe und Glacier Park Die Superpipe Trainingsweeks am Kitzsteinhorn waren nicht nur gespickt mit internationalen...

Drawn From Here - Eric Pollard

Video Dezember 9, 2019

"Drawn From Here" zeigt Eric Pollards Entwicklung als Skifahrer, Produktdesigner und Künstler - und seinen Weg...

Sigma Sport und VDO ab sofort auf gemein…

Bike September 19, 2019

Zwei Firmen, ein Headquarter Die beiden Sportelektronikhersteller Sigma Sport und VDO geben ihre Fusion zum sofortigen Zeitpunkt...

Mehrtagestouren Packliste

Bike Juli 4, 2019

Alles im Sack Mehrtagestouren sind beliebt, es reizt nicht nur die sportliche Herausforderung, auch die wechselnden Orte...

Mondraker F-Podium

Bike Mai 22, 2019

A Faster YOU Wow, dieses Bike sieht ja – vor allem in der RR SL-Version MEGASPACIG aus...

collage nr88

Ausgabe No.02 Ausgabe No. 03 Ausgabe No. 04 Ausgabe No. 05 Ausgabe No. 06 Ausgabe No. 07 Ausgabe No. 08 Ausgabe No. 09 Ausgabe No. 10 Ausgabe No. 11 Ausgabe No. 12 Ausgabe No. 13 Ausgabe No. 14 Ausgabe No. 15 Ausgabe No. 16 Ausgabe No. 17 Ausgabe No. 18 Ausgabe No. 19 Ausgabe No. 20 Ausgabe No. 21 Ausgabe No. 22 Ausgabe No. 23 Ausgabe No. 24 Ausgabe No. 25 Ausgabe No. 26 Ausgabe No. 27 Ausgabe No. 28 Ausgabe No. 29 Ausgabe No. 30 Ausgabe No. 31 Ausgabe No. 32 Ausgabe No. 33 Ausgabe No. 34 Ausgabe No. 35 Ausgabe No. 36 Ausgabe No. 37 Ausgabe No. 38 Ausgabe No. 39 Ausgabe No. 40 Ausgabe No. 41 Ausgabe No. 42 Ausgabe No. 43 Ausgabe No. 44 Ausgabe No. 45 Ausgabe No. 46 Ausgabe No. 47 Ausgabe No. 48 Ausgabe No. 49 Ausgabe No. 50 Ausgabe No. 51 Ausgabe No. 52 Ausgabe No. 53 Ausgabe No. 54 Ausgabe No. 55 no 56 no 57 no 58 no59 archiv no60 archiv no61 no62 no63 no64 no65 no66 no67 no67 no67 no70 no71 no72 no73 no74 no75 no76 no77 no77 cover nr79 cover nr80 cover nr81cover nr82 cover nr83 cover nr84 cover nr85 cover nr86 cover nr87
next
prev

Aktuelle Ausgabe 88

The Ultimate Heli-Ski Journey
Bergstolz Issue No 88

The Ultimate Heli-Ski Journey

50 Jahre Mike Wiegele Helicopter Skiing Flaaap. Flaap. Flap. Flapflapfla…

55
The Ultimate Heli-Ski Journey
Bergstolz Issue No 88

The Ultimate Heli-Ski Journey

50 Jahre Mike Wiegele Helicopter Skiing Flaaap. Flaap. Flap. Flapflapfla…

55
Fotofolio - Dominic Ebenbichler
Bergstolz Issue No 88

Fotofolio - Dominic Ebenbichler

Leidenschaft, Inspiration, Perfektion und Engagement. Das sind die Zutate…

67
Rider Profile - Maude Besse
Bergstolz Issue No 88

Rider Profile - Maude Besse

KWas für ein Einstand! Die gerade mal 22 Jahre alte Schweizerin Maude Be…

60
Rider Profile - Tao Kreibich
Bergstolz Issue No 88

Rider Profile - Tao Kreibich

Fragt man Tao Kreibich, ob seit seiner Qualifikation zur Freeride World T…

51
Ruhe nach dem Sturm – Behind the Scenes
Bergstolz Issue No 88

Ruhe nach dem Sturm – Behind the Scenes

Was wünschst du dir zu Weihnachten? Neue Ski? Einen Urlaub? Und was ist …

78

MARKUS EDER


20110613 AESTIVATION 0072-als-Smart-Objekt-1 by flo breitenberger

Skifahren als Lebensphilosophie

„Ich könnte mir auf keinen Fall vorstellen, wie meine Kindheit ohne Berge ausgesehen hätte“, beginnt Markus unsere Gespräch.

Mit dem Skifahren hat er angefangen, als er drei Jahre alt war. „Mit den Plastikski meiner Schwester auf dem Hügel vor unserem Haus.“ Seine Mutter hat ihn einfach in die abschüssige Langlaufloipe gestellt, und weg war er. So kam alles ins Rollen. „Soweit ich mich zurückerinnern kann, war ich ab da jeden Winter mit dem Skiclub und im Sommer jedes Wochenende mit meinen Eltern in den Bergen unterwegs. Die Leidenschaft für die Berge wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt.“

HAW 9651-2

Wie es aber oft ist, hatte Markus nach neun Jahren im Skiclub die Nase voll. „Das nicht recht abwechslungsreiche Training und die Rennen haben mich irgendwann tierisch gelangweilt. Da ich sowieso öfters abseits der Piste als zwischen den Toren unterwegs war, hatte auch mein Trainer irgendwann genug, und somit hab’ ich meine Skikarriere an den Nagel gehängt.“ Nach einem Jahr mit Snowblades hat Markus dann Gott sei Dank sein erstes Skimovie bekommen: „Da kam mein Vater nicht mehr drumherum, mir zu Weihnachten die heiß ersehnten Twintipps zu kaufen.“

„Anfangs war ich nur in unserem Tal auf dem Klausberg unterwegs. Doch nach dem dritten Jahr bekam ich einen Anruf von Francesco Perini, der mir auf mein Promovideo hin meine ersten drei Sponsoren angeboten hat.“ Der Großteil der in Markus’ Heimat, dem Ahrntal, lebenden Leute ist noch immer ziemlich patriotisch eingestellt. Da fast ausschließlich deutschsprachige Touristen hierher kommen, gab es für die Kids in der Volks- und Mittelschule keine Motivation Italienisch zu lernen. „Ich hatte anfangs echt große Probleme mich mit meinem Teammanager zu unterhalten, doch innerhalb der zwei darauffolgenden Jahre habe ich mein Italienisch um gefühlte zehn Schuljahre aufgeholt.“

HAW 8806

Aber als das Sprachproblem mehr oder weniger aus der Welt geschaffen war, musste Markus auf einmal nicht mehr Italienisch, sondern Englisch können. „Plötzlich war ich in der ganzen Welt unterwegs. Den Durchbruch hatte ich am Nebelhorn bei den Nineknights 2010, wo ich mir zuerst mit einem Onlinevideo die einzige Wildcard holen konnte und am Ende als Rookie den Big Air Award und den Best Jibber Award gewonnen habe. Ich hätte selber nie damit gerechnet und konnte es selber für eine ganze Weile nicht glauben.“

Das zweite Riesenhighlight war der Red Bull Linecatcher 2011. Als ihn sein Manager anrief, um ihm zu sagen, dass er einen Startplatz hatte, wusste er erst nicht was er davon halten sollte. „Ich war eigentlich nie richtig Freeriden oder Backcountry-Kicker-Springen und wusste nicht, ob ich überhaupt mitfahren soll.“ Doch zum Glück war der Dezember 2010 ja ziemlich verschneit, und so konnte Markus ein bisschen üben. Und schlussendlich haben dann beim am Contest Day alle Tricks geklappt, und er schaffte es irgendwie auf den zweiten Platz. Und das als kompletter Backcounty Newcomer! „Ich glaube, dieses Erlebnis hat die Nine Knights sogar noch übertroffen.”

Das waren die zwei Höhepunkte seiner noch jungen Karriere. „Und plötzlich war ich mittendrin in der Freerideszene und wurde zur World Heli Challange und zum Skiers Cup eingeladen. Mein größtes Ziel für die Zukunft wäre es, bei großen Freeride-, Backcountry-, Big Air- und Slopestyle-Contests vorne dabei zu sein.“ Leider geht Markus heuer aufgrund einer Knieverletzung die ganze Saison flöten. „Ich hatte einen ziemlich dummen Crash im Oktober im Schnalstal, wo ich mir einen Miniskus- und Kreuzbandriss zugezogen habe. Außerdem habe ich noch eine Knorpelverletzung und einen abgesplitterten Knochen. Doch ich werde alles dafür tun, dass ich im Sommer umso stärker und motivierter nach Neuseeland fahren kann. Skifahren ist meine große Leidenschaft und Lebensphilosophie. Ich werde mich nicht so schnell unterkriegen lassen.“

Name: Markus Eder
Alter: 20
Nationality: Italy    
Heimatort: Luttach
Homespot: Klausberg
Sponsors: The North Face, Red Bull, Völkl, Smith, Fiat Professional, Marker, Dalbello, Level
Highlights:   1st Nine Knights Big Air & Best Trick 2010
                   2nd Linecatcher 2011
                   1st SFR Tour 2011
                   1st Jib Ski Kings 2011
                   1st MFO 2011


Aktuelle Ausgabe als E-Paper



News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019

Unterwegs

Phil unterwegs in Hochzillerta…

"und dann muss ich auf die Knie..." Es gibt so Tage...

5. Dezember 2019

Phil Unterwegs: Bergeralm

Frühwinterliches Gipfelglück über der Brennerautobahn Seit den Piratenfilmen in der Kindheit...

27. November 2019

Phil unterwegs: Resterhöhe im …

Wir freuen uns, dass Philipp Dobler auch in der Saison...

21. November 2019

Phil unterwegs: Saisoneröffnun…

Wir freuen uns, dass Philipp Dobler auch in der Saison...

21. November 2019

Bike

Catch her if You can

Schnell, schneller, Cabirou!!! Die junge Scott Athletin ist schnell, wie schnell...

13. November 2019

Evil Eye - Trace Pro

High-End für den perfekten Durchblick Mit der trace pro zeigt der...

12. November 2019

Kriss Kyle - The Land of Every…

Sightseeing mal anders Das neue BMX-Video „The Land of Everyday Wonder“...

8. November 2019

Bike Check - Cube Stereo

Remy Metallier´s Dream Bike Remy Mettalier ist auf seinen Hometrails in...

5. November 2019