bergstolz

Specialized Turbo Kenevo SL Expert

  • Freigegeben in Bike
Wir haben das Specialized Turbo Kenevo SL Expert getestet! Patrick Valorzi Wir haben das Specialized Turbo Kenevo SL Expert getestet!

An Tagen, an denen der Bikepark noch nicht geöffnet hat oder der Trail mit einem schweren Endurobike kaum in Reichweite liegt, kommt das Turbo Kenevo SL zum Einsatz. Mit dem hauseigenen 35 NM starken Motor fällt die Unterstützung zwar moderat aus, bringt aber genügend Power, um eben an den gewünschten Trail oder Downhill zu kommen. Die Akkuleistung liegt bei 320 Wh und kann mit dem zusätzlich erhältlichen Range Extender um weitere 160 Wh erweitert werden. Somit sollten 1.500 Höhenmeter bei sparsamer Fahrweise erreichbar sein.

20220530 IMG 8881pixlDie Sitzposition ist gestreckt und die Kraftübertragung ist perfekt. Allerdings eine Einschränkung: Wenn es sehr steil wird, liefert der Motor nicht genügend Unterstützung, hier ist Muskelkraft gefragt. Steilere Wanderwege sind bergauf nicht so leicht machbar. Hier werden viel Kraft und Geschicklichkeit vom Fahrer gefordert.

Bergab ist das Kenevo SL dafür eine Macht. Mit 170 mm Federweg vorne und hinten und der Kinematikkonzeptübernahme vom nichtmotorisierten Bruder Enduro geht es richtig zur Sache. Das Bike liegt satt am Boden und man poppt über alles drüber. Sportlich knackig ist das Fahrwerk gehalten und lässt enorme Geschwindigkeiten zu. Der Radstand ist relativ lang, daher liegt es auf schnellen Passagen richtig ruhig. Im engeren Gelände und bei Spitzkehren ist mehr Aktivität vom Fahrer gefordert. Das Kenevo SL ist schlicht und ergreifend das richtige Bike für schnelle Downhills und den Bikepark. Verblockte Felspassagen mit hohen Stufen nimmt es dank der Tretlagerhöhe von 350 mm perfekt, die Specialized Reifen haben ordentlich Grip, besonders bei Nässe. Das Fahrwerk von Fox lässt keine Wünsche offen und kann optimal auf individuelle Wünsche des Fahrers angepasst werden.

Specialized hat mit dem Turbo Kenevo SL ein super Spaßgerät auf den Markt gebracht. Fitte Enduro Fahrer werden viel Freude an dem Bike haben – so wie wir auch.

www.specialized.com

News

24.242 Höhenmeter in 24 Stunde…

Der Salzburger Skibergsteiger und Trailrunner Jakob Hermann (36) startet am...

1. Februar 2024

„Walking the Good Path“

Ein Ski & Bike Film by monEpic.at - Andreas Monsberger Der...

6. Dezember 2023

Peak Performance - Clip

'Unlock Your Freeride Spirit' Der Clip 'Unlock Your Freeride Spirit' ist...

10. Oktober 2023

Kaunertal Opening 2023

THE LAST KTO AS YOU KNOW Mit dem 38. Kaunertal Opening...

28. September 2023

Verlängerung der Dynafit Lifet…

Ab 1. Oktober 2023 Jeder besitzt dieses eine Teil, das auf...

28. September 2023

PRODUKTRÜCKRUF: ARMADA, ATOMIC…

Freiwillige Rückrufaktion Die Skiausrüster Armada, Atomic und Salomon haben heute einen...

25. September 2023

Events

FWT: Der Countdown zum dritten…

Erster Freeride World Tour Pro in Georgien Nach zwei  Etappen in...

26. Februar 2024

OPEN FACES Alpbachtal

WORLD QUALIFIER SERIES ALPBACHTAL 03.02.2024 Das Face im Alpbachtal präsentiert sich...

1. Februar 2024

Freeride Camp mit Roman Rohrmo…

Freeride Camp in Hochfügen 28. bis 30. Januar 2024Bei diesem Camp...

11. Dezember 2023

Freeridenights Innsbruck

In Ehren von Schöffi (Christoph Schöfegger), der im Frühjahr auf...

6. Dezember 2023