bergstolz

2020 MTB-Schuhe von Leatt

New Shoe Range Leatt New Shoe Range

Leatt, bringt eine ganze Palette an neuen Schuhen


Die neuen Leatt-Schuhe wurden auf jeglichem Terrain zwischen den Wüsten von Moab bis zu den Gletschern der Alpen getestet. Ziel dabei war es langlebige Schuhe zu entwickeln ohne dabei Abstriche bei Stil, Komfort und Kontrolle machen zu müssen.

Da Schuhe einer der wichtigsten Kontaktpunkte beim Radfahren sind, war es Leatt besonders wichtig, dass keine Kompromisse eingegangen werden. Die Click-Modelle verfügen über einen SPD-Kanal, der mit allen Klickpedalen kompatibel ist. Die Schuhe bieten eine 25mm Verstellbarkeit nach vorne und besonders 15mm Verstellbarkeit nach hinten, wodurch sie optimal für Gravity-Fahrer einsetzbar sind. Eine Position im vorderen Bereich ist nämlich vor allem für die Pedaliereffizienz wichtig aber nicht für die Kontrolle. Zusätzlich kann die erweiterte Verstellbarkeit im hinteren Bereich die Belastung der Achillessehne reduzieren.

Die verbesserte Kontrolle über die Verbindung mit den Leatt-Schuhen ermöglicht es den Fahrern, ihre Fahrkünste zu optimal zu nutzen. Der Schaft, der über der Schuhsohle versteckt ist, steuert die Flexibilität des Schuhs, wodurch bestimmt wird, für welche Art von Fahrer er optimiert ist. Weichere Schäfte (2.0) sind für Trailriding optimiert, mittlere Steifigkeit (3.0) ist optimal für präzises Fahren und die ganz steifen Schäfte (4.0 & 5.0) maximieren die Pedaliereffizienz.

Das Leatt Lab hat sich bei der Herstellung stark auf eine sehr langlebige, haltbare Gummimischung (RideGrip) für die Sohle konzentriert, die Abrieb und Einstichen trotzt. Das "WaffleGrip"-Muster der Sohle wurde so konstruiert, dass es für optimalen Grip und sehr gute Fahrradkontrolle mit den Pedalpins ineinandergreift. Die speziellen Kanäle zur Selbstreinigung halten den Dreck von den Sohlen fern, sodass man weder von den Pedalen noch von Felsen abrutscht, wenn man sein Fahrrad mal schieben muss.

Dank perforierter Zehenboxen und einer wasserdichten, atmungsaktiven 10K/10K-Membran bleiben die Füße auch bei langen Fahrten trocken und gleichzeitig gut belüftet. Die Schuhe sind außerdem mit einem antibakteriellen, geruchsneutralen und schnell trocknenden Fußliner ausgestattet, der die Schuhe frisch hält. Locker werdende Schnürsenkel sind beim Radfahren immer ärgerlich – und auch gefährlich. Leatt hat das Problem mit seinem Schnellschnürsystem gelöst. Dieses ist aus anti-Stretch-Material, wasserabweisend und fixiert den Schuh bis zum Ausziehen am Fuß. Das garantiert den ganzen Tag Kontrolle und Komfort auf dem Fahrrad.

www.leatt.com

Medien

Leatt 2020 Shoe Launch official leatt
Letzte Änderung amDonnerstag, 26 März 2020 14:38

News

Bergstolz fragt Werner Zanotti…

„Im Mittelpunkt stehen der Gast und seine Sicherheit“ Jeden Tag ein...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Sabine Höll / …

„Wir stellen uns jeder Herausforderung“ Die aktuelle Corona-Situation stellt auch an...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Mike Frei / Gr…

„Ich bin überzeugt, dass es trotz allem ein guter Sommer...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Events

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019