bergstolz

Phil Unterwegs: Hintertuxer Gletscher

Bergstolz-Kolumnist Philipp Dobler nimmt sich auch im Winter 2021/22 wieder die unzähligen Skigebiete zur Brust, die Teil des Snow Card Tirol Verbunds sind. Zuerst HAPPY SKIING, danach für unsere Leser HAPPY READING!

20211019 DSC 3359Und los geht´s - wir sind endlich wieder unterwegs. Mit einem Müsli bewaffnet rollen wir durchs Inntal und uns steht die Freude riesig ins Gesicht geschrieben. Wir gehen wieder skifahren!

Und begonnen haben wir diese Saison in Hintertux, am Gletscher. Der wartet mit einem ordentlichen Aufgebot an offenen Pisten und Liften auf und das Wetter ist uns wohl gesonnen. Man merkt allenthalben, dass sich das Personal mindestens genauso auf einen Winter freut wie wir Skifahrenden...nein, wir bleiben Skifahrerinnen und Skifahrer ;)

Eine ordentliche Auflage, für den frühen Oktober, auf den Pisten mindestens bis in den frühen Nachmittag und alle Anlagen warten nur darauf Euch endlich wieder auf die Berge zu bringen. Holt Euch das Ticket Eurer Wahl und fröhnt Eurer Passion. Oder um es mit Mikes Worten zu sagen: What you´re waiting for? Let´s go skiing! Mit schönen Erinnerungen an die ersten Kurven, der kalten Luft um die Nase und dem verdienten Muskelkater wünsche ich Euch allen, schöne erste Schwünge im weissen Glück!

#Philunterwegs #Bergstolz #Freeskiersnet #Philunterwegs #HintertuxerGletscher #lovetux #Tirol #endlichwiederskifahren #obenistbesserwieunten #turtelnmitdemKolumnisten

www.hintertuxergletscher.at

Intersport Schneetage am Stubaier Gletscher

11. – 14. November 2021

Perfekt präparierte Pisten, die Sonne im Gesicht und jede Menge neue Trends und Wintersport-Neuheiten gibt es bei den Intersport Schneetagen am Stubaier Gletscher auf 2.900 Metern Höhe zu erleben. Von 11. bis 14. November 2021 bietet der größte Wintersport-Test der Alpen spannende Wintersport-Produkte zum Ausprobieren sowie ein vielseitiges Rahmenprogramm.

20211019 Freeriden Stubaier Gletscher04 c AndreSchoenherrIntersport Deutschland steht, als starker Partner der Veranstaltung, für 65 Jahre Sportkompetenz. Der Stubaier Gletscher, als größtes Gletscherskigebiet Österreichs, ist das ideale Areal, um die neuen Wintersport-Produkte auf Herz und Nieren zu testen. Einige namhafte Partner der Intersport haben bereits ihr Kommen zugesagt – darunter: Arbor Snowboards, Fischer, Head, K2 Ski, Nitro Snowboards, Tecnica, Uvex, Völkl Ski, Dalbello, Marker, Rossignol, Dynastar, Lange, Nordica, McKinley und Alpina.

Neben einem umfassenden Rahmenprogramm mit Wintersportprofis, Schnupperkursen und geführten Touren gibt es vor allem die Gelegenheit, das neueste Equipment auszuprobieren. So wird beispielsweise auch im Bereich Sicherheit ein breites Angebot zur Auswahl stehen. Zudem wird es Fachgespräche zu aktuellen Wintersporttrends und ein umfangreiches Bühnenprogramm mit Präsentationen der Hersteller geben. Egal ob ein, zwei oder die vollen drei bis vier Tage Gletschererlebnis – ein vielseitiges Themenspektrum und jede Menge gute Laune versprechen eine gelungene Veranstaltung.

Donnerstag, 11. bis Sonntag, 14. November 2021
   Donnerstag bis Samstag: 09.00 - 16.00 Uhr
   Sonntag: 09.00 - 15.00 Uhr

Bergstation Eisgrat 2.900 m, Stubaier Gletscher Testverleih sowie zahlreiche Side-Events und spannendes Bühnenprogramm

Testcard – Online Buchbar (exkl. Skipass)
   1 Tag 20 €
   2 Tage 35 €
   3-4 Tage 45 €

Übernachtungs-Package
1-4 Tage inklusive Skipass für den Stubaier Gletscher und der INTERSPORT Testcard ab 128 €

www.stubaier-gletscher.com
www.intersport.de

  • Freigegeben in News

2 ÜN für 2 Erwachsene im Hotel TUI BLUE Fieberbrunn inkl. Skipässe für den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Direkt vom Hotel auf die Skipiste – willkommen im TUI BLUE Fieberbrunn! Mitten in der grandiosen Bergwelt der Kitzbüheler Alpen im Pillerseetal in Tirol gelegen, befindet sich das Aktivhotel auf 850 Metern Seehöhe direkt an der Piste, nur 100 Meter von der Talstation auf den Doischberg entfernt.

Von hier aus stürzt man sich ohne Umschweife ins Skivergnügen des Skicircus‘ Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Mit insgesamt 270 Pistenkilometern und 70 Liftanlagen zählt der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn zu einem der abwechslungsreichsten und größten Skigebiete Österreichs und bietet - vom Anfänger bis zum Profi – jedem die Möglichkeit sich in der Schneelandschaft des PillerseeTals und der Kitzbüheler Alpen auszutoben. Hotspot der Freeride-Szene ist das Freeride-Mekka Fieberbrunn, das jährlich die Weltelite bei der Freeride World Tour zu Gast hat! 2022 ist das TUI BLUE Fieberbrunnvom 13. bis 20. März 2022 Team- und Eventhotel der Tour.

Nach einem ausgiebigen Tag auf und neben den Pisten des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn empfängt einen das TUI BLUE Fieberbrunn mit Tiroler Gastfreundschaft und verwöhnt einen mit lokalen Spezialitäten. Müde Muskeln entspannen sich im BLUE® Spa mit Saunen und Hallenbad. Wer noch ein paar Tipps für den Urlaub braucht: Die BLUE® Guides des TUI BLUE Fieberbrunn haben immer passende Empfehlungen auf Lager.

Wir dürfen einen Aufenthalt von 2 Übernachtungen für 2 Personen im TUI BLUE Fieberbrunn verlosen, inklusive 2 Skitickets für den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn!

Wie viele Tui Blue Hotels gibt es in Österreich?

Schick uns die Antwort unter dem Betreff „Fieberbrunn“ an die verlosung@bergstolz.de (Einsendeschluss: 7. November 2021). Und sag uns doch bitte auch gleich, wo Du den Bergstolz gefunden hast.

www.fieberbrunn.com
www.tui-blue.com/fieberbrunn
www.skicircus.at

Snow Card Tirol: Verrückt nach Schnee!

Happy mit einer einzigen Saisonkarte! Die Snow Card Tirol ist seit dem 1. Oktober 2021 gültig – in über 90 Skigebieten, unter anderem auch auf den 5 Tiroler Gletschern. Mehr als 4.000 Pistenkilometer sorgen dafür, dass es auch eine ganze Saison lang nie langweilig wird. Diese Vielfalt ist Wahnsinn!

Wer verrückt nach Schnee ist, endlich wieder ganz oben sein will, hoch über dem Alltag, der freut sich auf die Snow Card Tirol. Übrigens: Nach nur einer Woche Skiurlaub und zehn weiteren Skitagen hat man die Karte „hereingefahren“. Kleine Pistenflitzer bis Jahrgang 2016 benötigen außerdem überhaupt keine Karte! Und wer jemanden überraschen möchte, kann auch Gutscheine erwerben.

Die Snow Card Tirol kostet 438 Euro für Kinder, für Jugendliche 699 Euro und für Erwachsene 876 Euro. Den Gletschern folgen dann nach und nach die Eröffnungen der anderen Gebiete in ganz Tirol!

Wir verlosen unter allen TeilnehmerInnen eine Snow Card Tirol für die Wintersaison 2021/22! Die Gewinnspielfrage lautet:

Wie viele Tage Gültigkeit hat die Snow Card Tirol im Winter 2021/22?

Schick uns per Mail die richtige Antwort unter dem Betreff „Snow Card Tirol“ an die verlosung@bergstolz.de. Einsendeschluss ist der 25. Oktober 2021 00:00 Uhr. Und sag uns doch bitte auch, wie Du an den Bergstolz gekommen bist. Viel Glück!

www.snowcard.tirol.at

Völkl Mantra M6

Wie macht man eine Legende noch besser? Man behält die Features bei, die den Ski berühmt gemacht haben und ergänzt sie durch die neuesten Innovationen!

Auch der neue Mantra M6 wartet mit Multilayer-Woodcore sowie Tip- und Tail-Rocker auf. Doch der M6 wird zum ersten Mal auf ein 3D-Radius-Sidecut-Konzept mit auf jede Länge maßgeschneidertem Titanal-Frame angepasst. So lassen sich nicht nur die Schaufel und die Enden gewichtsoptimieren, sondern auch die Torsionssteifigkeit beeinflussen und somit die Fahreigenschaften verbessern. Ergebnis: Die Stabilität eines Titanal-Skis bleibt erhalten, gleichzeitig lässt sich der Mantra M6 aber allgemein spürbar leichter und agiler steuern.

Die neuen Fahreigenschaften des Mantra M6 werden durch die Tailored-Carbon-Tip zusätzlich verstärkt. Durch die spezielle Positionierung der Carbonfasern lassen sich die Schaufelansprache präzise und die Verwindungssteifigkeit des Skis besonders positiv beeinflussen.

Wir verlosen einen Völkl Mantra M6 in 184 cm Länge unter allen richtigen Einsendungen zu unserem Gewinnspiel:

Was stellte Wagnermeister Georg Völkl ursprünglich in Straubing her, bevor 1923 erstmals Ski produziert wurden?

Sende die richtige Antwort unter dem Betreff „M6 Mantra“ bis zum 7. November 2021 an die verlosung@bergstolz.de. Wir freuen uns, wenn Du uns außerdem dazu schreibst, wo Du den Bergstolz bekommen hast.

www.voelkl.com

Thule Motion XT XL

Die elegante und geräumige Cargo Box für die Dachmontage ist jetzt noch einfacher in der Handhabung. Das optimierte Design sorgt für bestmögliche Platzeffizienz, Aerodynamik und eine optimale Fahrzeugmontage. Sie bietet Platz für bis zu sieben Paar Ski bzw. fünf Snowboards.

Dank des extrabreiten, vorinstallierten PowerClick-Schnellbefestigungssystems ist die Motion XT XL einfach auf dem Fahrzeug zu montieren. Die integrierte Drehmomentanzeige meldet per Klickgeräusch, wenn die Box ordnungsgemäß montiert ist, und sorgt so für eine schnelle und sichere Befestigung. Dank der benutzerfreundlichen äußeren Griffe und praktischer Deckelheber ist die Dachbox in jeder Situation einfach zu öffnen und zu schließen

Das SlideLock-System mit getrennter Schließ- und Öffnungsfunktion verriegelt den Deckel automatisch und zeigt an, wenn die Box sicher verschlossen ist. Durch die nach vorn verlagerte Position auf dem Fahrzeugdach besteht stets uneingeschränkter Zugriff auf den Kofferraum und minimale Gefahr des Kontakts mit dem Fahrzeugdach.

Wir verlosen eine Thule Motion XT XL unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels! Dazu beantworte die folgende Frage:

Wieviele Liter Volumen bietet die größte von Thule erhältliche Dachbox?

Die richtige Antwort schickst Du unter dem Betreff „Thule“ bis zum 7. November 2021 an die verlosung@bergstolz.de. Sag uns doch bitte auch, wo Du auf den Bergstolz gestoßen bist!

www.thule.com

Sensoboard Essential

Das Sensoboard ist die internationale Benchmark, wenn es um Koordinationstraining geht. Schon bei der kleinsten Positionsänderung ist der ganze Bewegungsapparat gefordert. Das ausgeklügelte, mechanische System bringt maximale Koordination und Verletzungsprävention in Deinen Trainingsalltag. Erfunden wurde es vom Windsurf Vize-Weltmeister & Sportwissenschaftler Moritz Martin, hergestellt wird es in der hauseigenen Manufaktur aus beinahe 100% nachwachsenden Rohstoffen.

Mit fünf Freiheitsgraden und sehr schnellen Bewegungen sowie unvorhersehbaren Richtungswechseln, die eine hohe „Reflexaktivität“ fordern, wird das Training nie langweilig. Klassische Lerneffekte bleibenso aus. Auch die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten machen das Gerät so besonders. So können ganz unterschiedliche NutzerInnen im individuell optimalen Trainingsbereich arbeiten. Das Bewegungsgefühl ist einmalig und die (neuro-)muskuläre Belastung diverser Sportarten lässt sich sehr gut abbilden.

Wir dürfen ein Sensoboard Essential verlosen! Die Gewinnspielfrage lautet:

Welche unterschiedlichen dry-Trainer gibt es mittlerweile für das Sensoboard?

Schick uns die richtige Antwort bis zum 7. November 2021 per Mail an die verlosung@bergstolz.de (Betreff: Sensoboard). Und sag uns doch bitte auch, wie Du an den Bergstolz gekommen bist.

sensosports.de

36. Kaunertal Opening 2021 powered by Soundboks

8. – 10. Oktober 2021

Das Kaunertal Opening aka KTO – setzt seine Tradition fort und erfindet sich nach den vergangenen schwierigen Monaten erneut neu. Mit der 36. Ausgabe des Opening Klassikers werden zahlreiche neue Programmpunkte und Änderungen umgesetzt: neues Shape Team, neue Rails, neue Rail Farben, neuer Hauptpartner und ein mega abwechslungsreiches Programm mit einigen Aushängeschildern der Szene als „hosts“. Snowpark Kaunertal ist immer eine Reise wert – heuer mehr denn je. So let´s go!

Think global – act local: neue Shape Crew aus Tirol!
Ganz nach der Devise – think global – act local hat nun mit Goffi Gram und Shape.it ein regionaler Anbieter den Shape des Parks übernommen. Die Jungs um Goffi Gram und Head Shaper Manu Pleifer sind natürlich mega motivert und bauen gleich zum Opening mit einem 36 m langen Down Rail eines der Highlights für das Park Opening. Weitere neue Kombos wie ein Piece Rail und viele mehr sind ebenso beim Opening bereits „ready to ride“. Der Park wird in bewehrter nachhaltiger Weise wieder vom Karlesjoch ohne jeglichen Gletscherkontakt entstehen und im Laufe der #fallruns, also dem Herbst bis zum 05. Dezember in stetiger Veränderung gehegt und gepflegt.

8 Sessions an 3 Opening Tagen
In Sachen Sessions haben sich die Organisatoren heuer definitiv „nichts geschenkt“ und laden an 3 Tagen zu 8 Sessions ein. Gestartet wird Freitag mit der allseits bekannten SANE! Crew und einer ordentlichen „Cash 4 Trick“ Session am einzigartigen Terrassen-Setup. Danach wird’s für alle Skifahrer richtig groß: der Freeride World Tour und Red Bull Rider Markus Eder ist zu Gast und lädt zur „The thirty sicks rail battle“ am neuen 36 Meter langem Rail ein. Zu gewinnen gibt’s hier fette Preise seines Ausstatters Völkl. Wer vor Markus die 36 m am Rail schafft landet wohl ohnehin in einer Art „Hall of Fame“ dieses Openings. Danach wird Markus noch eine „Cash 4 Tricks Session“ beim Terassen Setup hosten und wer will kann sich bei der „Signing Session“ ein Autogramm abholen.

Flott weitergehen wird es am Samstag mit dem nächstne Highliht und der Burton „Peace Rail Session“ hosted by Jesse Augustinus. Dafür wurde von der neuen Shape Crew extra ein „peace rail“ angefertigt dass sicherlich coole Variationen an Tricks bietet. Mit der PRIME „Mixed Tricks Cash 4 Trick Session“ vereinen sich Skifahrer und Snowboarder wieder am Terrassen-Setup und lassen den Tag mit einer gemeinsamen Session bei fetten Beats von Mad Simon und Big Belly Boi ausklingen.

Kein Hangover am Sonntag sondern nochmals volles Programm. Die Girls von SHRED UNIT eröffnen den Sonntag mit einer Cash 4 Trick Session only for girls am Terrassen-Setup. Quasi parallel findet mit der Method Mag „Method tot he madness“ Photo Session das Sonntags Highlight statt. Nach dieser Session landet dein Foto in der Story auf dm Method Mag Instagram Account und ihr könnt diese einzigartigen Bilder dann via Link downloaded. Once in a lifetime würden wir sagen! Das Grande Finale der Sessions übernehmen die Kaunertal Freunde der Templeton Crew mit der wohl kürzesten Session ever. Get your last cash / boards and more in just 30 minutes ;)

Gratis Testival auf erweitertem Areal und eine Menge neue Side Events
Über 40 Brands bieten heuer wieder ihr neuestes Equipment zum Gratis Test Ride an. Sucht euch also eure Favoriten für die neue Saison – nach den schwierigen Zeiten der vergangenen Monate ist ein neues Board oder neue Ski inkl. neues Feeling wie Balsam auf der Seele. Anmeldung und Registrierung für den Test kann vor Ort passieren, um hier aber möglichst wenig Stau zu verursachen besteht auch die Möglichkeit das Anmeldeformular bereits online abzuspeichern und vor Ort mit zu nehmen. Das Formular ist auf der Website zu finden.

Mit einer neuen Trampolin Station by Arlpark inkl. Contest mit lässigen Preisen werden traditionell neue Side Events in das Opening integriert. Ausserdem kannst du dir am Samstag ein cooles Airbrush Tattoo als zwischenzeitliches Andenken ans Opening „brushen“ lassen oder beim Balance Board Park dein Gleichgewicht unter Beweis stellen. Alles in allem – fettes Programm am Berg!

Und was geht im Tal?
Auf die ganz große Party im Tal wurde aufgrund der nach wie vor schwierigen Covid-19 Situation auch heuer verzichtet. Das Alternativprogramm lässt sich aber absolut sehen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. KTO Dauerbesucher können sich noch an die fulminanten Video Premieren im Zelt erinnern und daran anschließend wird heuer im Quellalpin Saal eine fette Movie Premieren Nacht veranstaltet – und das mit wirklich herausragenden Filmen. Skifahrer können sich auf die Österreich Premiere des neuen Legs of Steel Filmes „Long Days“ freuen. Snowboarder können sich auf das neue Werk der Rusty Toothbrush Crew freuen. Ausserdem präsentiert der Local Hero Roli Tschoder seinen neuen Film „Rolyssee“. In Summe wird es ein Abend voller Neuerscheinungen aus der Szene und absolut einen Besuch wert. Mittlerweile eine gewohnte Sache gilt im Quellalpin Saal die 3-G-Regel.

Denkt an euren Nachweis und kommt früh „for checking“. Kleiner Tip on top: Die Bar Zappadello bietet an beiden Abenden Dj Sound und am Freitag mit Dj Analjuice aka Ethan Morgan kann man dann schon auch von einer Party ausgehen. Just saying.

Das Kaunertal Opening bietet erneut ein absolut hochwertiges Opening Progamm an und nachdem die Grenzen heuer endlich wieder frei für eine Ein- und Anreise sind würden wir sagen – this weekend should not be missed.

www.snowpark-kaunertal.tirol
  • Freigegeben in News

Endura MT500 Waterproof Jacket II

Die ultimative, preisgekrönte MTB Jacke ist jetzt noch besser: Sie ist super atmungsaktiv, äußerst langlebig und voller Features, die du für ein Mountainbike Abenteuer brauchst. Die Jacke besteht aus dem außergewöhnlich atmungsaktiven, langlebigen, wasserdichten ExoShell40DR 3-Lagen-Gewebe mit vollständig nahtversiegelter Konstruktion.

Weiches Lycra im Inneren der Bündchen sorgt für zusätzlichen Schutz und Komfort, der wasserabweisende Frontreißverschluss mit Sturmlasche hält Regen sicher draußen. Langlebige Schulterpaneele mit Silikonaufdruck und ergonomisch positionierten Stretchpaneelen sind extra für das Tragen eines Rucksacks optimiert.

Viele weitere kleine Details perfektionieren die MT500: Getapte Nähte, Belüftungsverlängerung bis zum Rücken sowie reflektierende Elemente auf der Kapuze, am Bund und Rücken.

Wir verlosen ein Endura MT500 Waterproof Jacket II! Wenn Dich die stylische Jacke bei Regengüssen zukünftig trocken halten soll, dann nimm an unserem Gewinnspiel teil:

Welches Ziel hat Endura mit der „1 Million Trees“-Kampagne?

Schick uns die richtige Antwort unter dem Betreff „Endura“ an die verlosung@bergstolz.de. Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2021. Schreib uns doch bitte auch dazu, wo Du zum Bergstolz gekommen bist!

www.endurasport.com
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Freeride Filmfestival 2021

Wir sind happy, denn das Freeride Filmfestival findet wieder statt...

20. Oktober 2021

deuter Trail Attack

Bike-Urlaub in Österreich zu gewinnen Nun ist es soweit! Am kommenden...

17. Juni 2021

Actionreicher Doppel-Weltcup i…

Vali Höll bei ihrem ersten Elite-Rennen trotz Podiumsplatz "enttäuscht" Bereits zum...

15. Juni 2021

Men's DH final – Leogang

Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cup 2021 https://www.redbull.com/int-en/live/downhill-men-leogang-2021-uci-mountain-bike-world-cup

10. Juni 2021

NotARace - iXS Cup Test Sessio…

Vergangenes Wochenende war alles am Start, was Rang und Namen...

9. Juni 2021

Bike Republic Sölden: Saisonst…

One for all! Am 11. Juni startet die Bike Republic Sölden...

9. Juni 2021

Events

BMW Hero Südtirol Dolomites 20…

Siege für Andreas Seewald und Katazina Sosna Andreas Seewald und Katazina...

15. Juni 2021

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019