bergstolz

Freeride News // Blog

FreerideTestival 2020 – Der Teaser ist da!

Jetzt Anmelden!

Drei Wochenenden, drei Destinationen und jede Menge Spaß im Powder! Das FreerideTestival geht in die siebte Runde!

Neben dem größten Materialtest der Alpen wird es auch 2020 wieder spannende Side -Events rund um das Thema Freeriden geben!

Die Termine für 2020

07. + 08. März 2020: Warth-Schröcken am Arlberg

14. + 15. März 2020: Saalbach

21. + 22. März 2020: Kaunertaler Gletscher

Anmelden könnt Ihr euch auf www.freeride-testival.com !

  • Freigegeben in News

Das war der erste Stopp des FreerideTestival presented by BMW xDrive 2019!

Pulverschnee und Sonnenschein satt in Saalbach

Am 23. Und 24. Februar 2019 stand der gesamte Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn im Zeichen des Freeridens: Während sich auf der Tiroler Seite die Pros bei der Freeride World Tour vom Wildseeloder hinunter hauten traf sich ein guter Teil der Community in Saalbach an der Talstation des 12er Express – der erste Stopp des FreerideTestival presented by BMW xDrive stand schließlich am Programm!

20190304 DSC2576Wie immer kostenlos auszuleihen gab es das neueste Material bereits der kommenden Saison 2019/20 – und das bei Traumbedingungen, schließlich hatte Frau Holle noch am Freitag ordentlich was nachgelegt. Die angebotenen Touren waren schnell ausgebucht und in der ABS-Airbag Lounge herrschte bei Musik aus dem Red Bull Sound Car Partystimmung bis zum Sonnenuntergang.

20190304 DSC3097Das Coaching der Teilnehmer des BMW Mountains Freeride Camp übernahmen Matthias Mayr und Sandra Lahnsteiner. Die brachte auch gleich ihren Streifen „Couples“ zur Freeride Filmnacht presented by BMW Mountains in den Club Castello mit. Bei den Peak Performance Freeride Touring Specials eröffneten sich die TeilnehmerInnen mit kurzen Hikes von der Bergstation weg unverspurte Hänge mit grandiosen Lines. Tao Kreibich führte als Team Athlet ins Gelände, in der Ladies-Variante waren die Damen mit Birgit Ertl unterwegs.

20190304 DSC3095Dem traumhaften Wetter nach erneutem Schneefall war es wohl zuzuschreiben, dass sich am Wochenende auch zahlreiche Freeridefans ohne Voranmeldung kurzfristig entschlossen haben, vorbei zu schauen. Zeitweise räumten die Tiefschneefans die Stände sogar leer, denn durch das große Angebot an geführten Touren war es ein Leichtes, den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn kennenzulernen und das angebotene Equipment genauer unter die Lupe zu nehmen. Das ging auch an den vielen Pistenskifahrern nicht spurlos vorüber, und so schnupperten nicht wenige im Testival-Gelände an der Talstation 12er Express in Hinterglemm erstmals Freeride-Luft.

20190304 DSC2748Der BMW xDrive Shuttle war ebenfalls wieder im Einsatz und brachte die Testivalteilnehmer vom Ende der Runs wieder zurück ins Eventgelände. Auch das angebotene Lawinenwissen bei den Ortovox Freeride Safety Touren und den SAAC Lawinenquickies wurde begeistert in Anspruch genommen. Genauso das ganze Wochenende mit Testival-Besuchern in ihrem „home of lässig“ unterwegs waren die Skilehrer und Skiführer der Freeride-Skischool Saalbach. Sie halfen bei den ersten Turns im Powder und unterstützten Fortgeschrittene dabei, das nächste Level zu erreichen.

Der nächste Stopp des FreerideTestival findet übernächstes Wochenende im Freeride-Mekka Arlberg statt: Am 16. Und 17. März gibt es an der Talstation der Jägeralpe wieder kostenloses Leihmaterial ohne Ende für die Freeridefans auszuleihen. Das Rahmenprogramm hat ebenfalls einiges zu bieten. Der letzte Stopp führt der Tradition entsprechend auch 2019 ins Kaunertal – am 30. Und 31. März ist es soweit.

www.freeride-testival.com
  • Freigegeben in News

Patagonia Repair Tour@FreerideTestival Saalbach

Schenk Deinen Freeride-Klamotten ein zweites Leben!

Am 23. Und 24. Februar 2019 macht die Patagonia Worn Wear Repair Tour wieder Halt beim FreerideTestival in Saalbach! Das Ziel bleibt stets dasselbe: „Wir reparieren kostenlos kaputt gegangene Funktionskleidung und wollen so nicht nur den Kleidungsstücken ein zweites Leben schenken, sondern auch die Besitzer glücklich machen!“

20190211 Patagonia WornWear Kaunertal2018 JRohn 1500px 20180317 40Am 24. Januar ist der Repair Truck in Innsbruck gestartet und aktuell auf seinem Weg durch die Skigebiete der Alpen. Es werden Reißverschlüsse, Knöpfe, Löcher und Risse sowie GORE-TEX-Bekleidung repariert. Worn Wear wurde 2013 ins Leben gerufen und soll die Menschen dazu anregen, ihre Ausrüstung gut zu pflegen - und sie bei Bedarf zu reparieren, um sicherzustellen, dass sie so lange wie möglich im Einsatz ist.

Ausrüstung zu reparieren und viele Saisons zu verwenden reduziert den Gesamtverbrauch an Ressourcen dramatisch. Das ist gut für den Geldbeutel und noch besser für unseren Planeten. Patagonia lädt dazu ein, das liebste (und abgerockteste) Kleidungsstück zur Worn Wear Tour zu bringen. Professionelle Näherinnen reparieren es kostenlos, unabhängig von der Marke. Worn Wear zielt darauf ab, die Menschen darüber zu informieren, wie Kleidung am besten geschützt und repariert werden kann, um sicherzustellen, dass die Ski- und Snowboardkleidung so lange wie möglich hält. Das Reparieren von Ausrüstung - anstatt jedes Jahr neue Sachen zu kaufen - ist einer der wichtigsten Dinge, die wir tun können, um unseren Planeten zu schützen und zu erhalten. Positive Effekte: Verringerung der CO2-Emissionen, des Abfalls und der durchschnittlichen Menge an Wasser, die zur Herstellung eines Kleidungsstücks erforderlich sind. Wer ein Kleidungsstück nur neun Monate länger nutzt, reduziert den Verbrauch von Kohlenstoff, Abfällen und Wasser um 20 bis 30 Prozent. Reparatur ist ein radikaler Akt!

20190211 WornWearTour2018 Warth JRohn 1500px 20180310 34Tourdaten*:
16.-17.02.2019 Garmisch-Partenkirchen
20.-21.02.2019 Warth-Schröcken
23.-24.02.2019 FreerideTestival Saalbach
27.-28.02.2019 Hochfügen im Zillertal
04.-05.03.2019 Ski Lodge Engelberg
07.-10.03.2019 SuddenRush Banked Slalom Laax
19.-20.03.2019 Brunico Ski Slope
23.-24.03.2019 Bormio Freeride Festival
03.-06.04.2019 Derby de la Meije

*Weitere Tourdaten tbc

www.patagonia.com

www.freeride-testival.com

  • Freigegeben in News

Jetzt fürs FreerideTestival anmelden und Heliskitag gewinnen!

Wie geil ist das denn eigentlich!?!

Wer sich vorab für das FreerideTestival presented by BMW xDrive anmeldet – und zwar egal für welchen Tourstopp und egal ob Equipment-Test oder Side-Event- spart sich nicht nur Zeit vor Ort sondern hat auch die Chance, einen einzigartigen Heliskitag für zwei in Courmayeur zu gewinnen! Zusammen mit Guide Monterosa und Aeroski wird nämlich unter allen Voranmeldungen genau dieser Preis verlost.

20181213 heli aeroski 3Seit mittlerweile 50 Jahren bringt Aeroski Freerider zu den schönsten Tiefschneehängen der Welt. Ob in Kanada, in Asien, Alaska oder vor der Haustür in Europa – die Jungs und Mädels von Aeroski kennen und lieben jede Location.

Guide Monterosa arbeitet schon mehr als 20 Jahre im Heliski-Business und befördern Powderhungrige per Helikopter an etlichen Standorten in Italien auf einige der schönsten Gipfel der Alpen. Das besondere Know-how und die intensive Gebietskenntnis der erfahrenen Bergführer bieten den Gästen optimale Abläufe und eine hohe Flexibilität bei maximaler Individualität.

Mitmachen ist also ganz einfach: Fürs FreerideTestival anmelden und mit etwas Glück einen Heliskitag für zwei Personen im Wert von 455 Euro pro Person gewinnen!

Die Ziehung des Gewinners / der Gewinnerin erfolgt unmittelbar Anfang April nach dem letzten Tourstopp im Kaunertal, der Gewinn kann dann in der Wintersaison 2019/2020 eingelöst werden.

www.freeride-testival.com
www.aeroski.com
www.guidemonterosa.com
  • Freigegeben in News

Das FreerideTestival presented by BMW xDrive geht 2019 in die sechste Runde

Neues Equipment testen und frischen Powder genießen

 

Bereits zum sechsten Mal macht das FreerideTestival 2019 presented by BMW xDrive in den Top-Freeride-Destinationen Saalbach, Warth-Schröcken und Kaunertal halt und versorgt alle Geländehungrigen jeweils ein Wochenende lang mit dem neuesten Equipment, Workshops, Kursen und geführten Touren.

29102018FreerideTestival 2019 presented by BMW xDrive Pic 5 Saalbach Photo by Daniel Roos lowresBeim Freeridetestival 2019 habt Ihr die Möglichkeit unverbindlich und kostenlos das neueste Equipment der kommenden Saison von rund 50 Herstellern auf Herz und Nieren zu testen. Die Auswahl von über 250 Produkten aus den Bereichen Ski, Snowboard sowie Zubehör zu genießen. Und neue Produkte, Entwicklungen und Innovationen der Industrie genauestens zu prüfen. All das erwartet Euch beim FreerideTestivals presented by BMW xDrive. Dabei ist das Material nur ein Teil des Angebotes. Wer sich in Sachen Lawinenkunde fortbilden möchte, oder versteckte Runs entdecken will, der kann sich für einen Workshop oder eine Tour anmelden und sein ganz individuelles Wochenendprogramm zusammenstellen.

Eines der Highlights jedes FreerideTestival Stopps ist der kostenlose BMW xDrive Shuttle. Am Ende des Runs fernab der Seilbahn in den aktuellen BMW X3 einsteigen und sich komfortabel zur nächsten Talstation bzw. zum abschließenden Come-Together in die ABS-Airbag Lounge bringen lassen. Dieser kostenfreie Service ist einzigartig und nur an den drei FreerideTestival Wochenenden zu haben.

Die Freeride-Destination Saalbach im Salzburger Land macht 2019 wieder den Auftakt der FreerideTestival Reihe. Am 23. und 24. Februar wird an der Talstation des „12er Express“ im Ortsteil Hinterglemm die Test-Zeltstadt aufgebaut, um von dort ins Freeride-Terrain von Zwölferkogel und Schattberg eintauchen zu können.

Der nächste Stopp führt an den Arlberg - mitten hinein in die Wiege des alpinen Skilaufs, zu Traumhängen vor einer atemberaubenden Kulisse und statistisch erwiesenen, durchschnittlichen 11 Metern Naturschnee im Jahr. Warth-Schröcken beherbergt am 16. und 17. März die Freeride-Industrie und Freeride-Fans. Dank der Verbindung nach Lech öffnet sich das Tor zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs, das für Freerider eine Spielwiese in gigantischem Ausmaß bietet.

Den Abschluss der FreerideTestival Reihe macht, wie auch in den Jahren zuvor, der Kaunertaler Gletscher. Dort werden am 30. und 31. die Hänge des abwechslungsreichen Gebietes durchpflügt. Der Kaunertaler Gletscher zählt zu den schneesichersten Freeride-Revieren der Alpen und ist mit seiner großen Höhe schon fast eine Garantie für feinsten Pulver bis weit ins Frühjahr hinein.

Termine:

23.-24-02.2018 Salbach Hinterglemm

16.-17.03.2018 Warth

30.-31.03.2018

www.freeride-testival.com

  • Freigegeben in News

Intersport Wanninger verlost Tickets für das FreerideTestival 2019 in Saalbach Hinterglemm!

Ostbayerns größtes Sporthaus feiert 40-Jahr-Jubiläum und die neue Partnerschaft mit Bergstolz mit einem gemeinsamen Gewinnspiel

Dem Anlass entsprechend feiert Intersport Wanninger seinen 40. Geburtstag an drei Wochenenden im Oktober 2018 mit einem fetten Rahmenprogramm! Neben einem Besuch der Profi Fußballmannschaften des TSV 1860 München und des SSV Jahn Regensburg stehen auch zahlreiche Ski Events auf der Agenda.

20181008 Logo Intersport W EinfachSo kommt z.B. Matthias Mayr am 20.10.18 in der Filiale in Deggendorf vorbei und zeigt exklusiv seinen neuen Film „No Man’s Land“ ! Das gesamte Event Programm könnt Ihr unter www.intersport-wanninger.de/events auschecken. Lasst Euch die Highlights nicht entgehen!

Intersport Wanninger bietet online und in drei Stores ein Sortiment von mehr als 30.000 Artikeln sowie über 300 Marken. Der Schwerpunkt liegt in den Bereichen Bergsport, Fitness, Training, Laufen, Fussball, Tennis und Wintersport.

Service wird hier groß geschrieben: Über die Intersport Wanninger App bietet der Sporthändler neben einem Omni-Channel Verkaufserlebnis (Bonus, Rabatt-Coupon) auch ein umfassendes Service Angebot mit Gesundheitscoach inkl. individueller Trainingsplan und Personal Shopping.

Der Service erstreckt sich von Ski- und Snowboardservice, Ski-Rent, Skischuhschäumen hin zu Schuh- und Sohlenanpassung, Laufanalysen in Verbindung mit dem digitalen Schuhcoach (3D Fußscan) über einen kostenlosen Vitaltest (Herzratenvariabilität, Stressfaktor, Bio-Age).

www.intersport-wanninger.de
  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Bergstolz fragt Werner Zanotti…

„Im Mittelpunkt stehen der Gast und seine Sicherheit“ Jeden Tag ein...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Sabine Höll / …

„Wir stellen uns jeder Herausforderung“ Die aktuelle Corona-Situation stellt auch an...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Mike Frei / Gr…

„Ich bin überzeugt, dass es trotz allem ein guter Sommer...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Events

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019