bergstolz

Wanna be a Knight?


Jetzt die Chance auf eine Wildcard nutzen! Aufruf zum Suzuki Nine Knights-Online-Video-Contest

Vom 5. bis 10. März 2015 treffen sich am Mottolino Fun Mountain im italienischen Livigno die besten Freeskier und Snowboarder zum Suzuki Nine Knights.
Auf der illustren Rider-Liste stehen bereits Namen wie Jesper Tjäder (SWE), Bene Mayr (GER) oder Gus Kenworthy (USA). Außerdem gehen in diesem Jahr erstmals auch Snowboarder mit an den Start. Das Athleten Line-up ist allerdings noch nicht ganz komplett: Vollzählig wird die Tafelrunde erst durch die Gewinner des „Wanna be a Knight“-Online-Video-Contest, die sich per Wildcard für die einwöchige Mega-Session qualifizieren.

11022015 NineKnights 2014 - DAY 2 - Heli Session-roy kittler - David MalaDer Suzuki Nine Knights ist 2015 erstmals kein reiner Freeski-Event. Schade? Nein - Er wird der beste und abwechslungsreichste in seiner Geschichte! Denn in diesem Jahr werden die Freeskier, zu denen auch Roy Kittler (GER), Luca Tribondeau (AUT) und Elias Ambühl (SUI) zählen, von den Kollegen der Snowboard-Zunft verstärkt. Darunter Namen wie Ethan Morgan (GER), Seppe Smits (BEL), Halldor Helgason (ISL) und viele mehr. Man darf gespannt sein, zu welchen Höchstleistungen die Kombination aus Snowboardern und Freeskiern in einem Event führen wird. Eines ist sicher: Beide Lager werden besonders motiviert zu der riesigen Schneeburg-Konstruktion in Livigno anreisen, um ihren Sport bestmöglich zu repräsentieren. Beim Public Nightshooting am Mittwoch, den 8. April und beim Big Air Contest am Freitag, den 10. April, können die Zuschauer am Mottolino Fun Mountain dann beide Disziplinen im direkten Vergleich bestaunen.

 

11022015 NineKnights2014 Day2 Fabio Studer Heli-Session 55 KlausPolzer LoWanna be a Knight?

Ein Novum in 2015 ist auch der „Wanna be a Knight“-Online-Video-Contest, der sich in diesem Jahr nicht nur an die Freeskier richtet, sondern ebenso an junge und talentierte Snowboarder. Die besten Bewerber erwarten Wildcards, um in Livigno an der Seite der ganz großen Namen ihre Skills unter Beweis zu stellen. Um mitzumachen, einfach ein kurzes und knackiges Bewerbungsvideo (ca. 2 Minuten Länge) an die Suzuki Nine Knights-Jury schicken. Bildqualität und Schnitt des Videos spielen eine Nebenrolle, es geht darum, eine möglichst große Bandbreite an fahrerischem Können und Style zu zeigen, Stichwort: Airtime! Einsendeschluss ist der 23. März 2015.

Die Gewinner werden am 30. März 2015 bekannt gegeben. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.nineknightsski.com, wo auch alle Bewerbungsvideos sowie Links zu allen Social Media Kanälen zu finden sind.

Es gibt außerdem eine weitere Möglichkeit, beim Suzuki Nine Knights mitzufahren: Am 28. März findet im Mottolino Snowpark in Livigno eine Qualifying-Slopestyle-Competition statt. Es gibt je eine Wildcard pro Disziplin zu gewinnen sowie einige Contest Day- Einladungen. Die Anmeldung beginnt am 10. Februar 2015 auf www.mottolino.com

Auf www.ninequeens.com gibt es übrigens alle Infos zur „Wanna be a Queen“-Online- Video-Competition! 



Medien

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019