bergstolz

Powder Department Family Days – 22. – 23. Februar 2020 Stubaier Gletscher

Fun und Action für Groß und Klein! Die Powder Department Family Days von 22. bis 23. Februar 2020 am Stubaier Gletscher bringen die ganze Familie zu einem gemeinsamen Fun & Action Erlebnis zusammen. Das wahre Abenteuer wartet im Winter schließlich abseits der markierten Pisten und im Park!

Damit auch die Freerider von morgen (und ihre Eltern) Spaß in den unberührten Hängen haben, geht’s mit Profis raus ins Gelände. Das Bewusstsein für alpine Gefahren wird dabei spielerisch gebildet und gemeinsam erste Powder-Luft geschnuppert. Tags darauf dreht sich im Park alles um Kicker, Rails und erste Tricks.

Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer mit viel Erfahrung im Coaching von Kindern machen den Powder zur Spielwiese und zeigen, wie einfach LVS-Check oder

LVS-Suche sind sowie Wege zur Risikominimierung. Im Park begleiten die Coaches von „Freeski Austria“ die TeilnehmerInnen auf ihren ersten Runs durch die Obstacles. Aber auch wer bereits die ersten Schritte im Park hinter sich hat, ist gut aufgehoben – dann kommen einfach neue Tricks hinzu und das Level wird gesteigert.

Wir verlosen ein Powder Department Family Wochenende für einen Erwachsenen mit Kind! Im Preis inkludiert sind Übernachtung inklusive Halbpension, Powder-Guiding durch staatlich geprüfte Berg- und Skiführer, Park-Coaching, 2-Tages-Liftticket für den Stubaier Gletscher, Mittagessen für Samstag und Sonntag sowie die Leih-Notfallausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel für Samstag).

Wer das Powder Department Family Days Package gewinnen möchte, beantwortet uns flott die folgende Gewinnspielfrage:

Welche ist die längste Abfahrt am Stubaier Gletscher?

Schick uns die Antowrt per Mail an die verlosung@bergstolz.de (Betreff „Stubai“). Einsendeschluss ist der 8. Dezember 2019. Bitte erzähl uns doch auch gleich, woher Du den Bergstolz bekommen hast.

www.stubaier-gletscher.com

BikeHow & ClimbHow Family Days

Biken und Klettern für Groß und Klein am 17. & 19. Juli auf der Muttereralm

Egal wie klein oder wie groß – Hauptsache Spaß am Berg. Das ist das Motto der BikeHow & ClimbHow Family Days auf der Muttereralm bei Innsbruck. Gemeinsam werden die Trails und Wände erobert und die Routen zu Abenteuerspielplätzen gemacht. Unter professioneller Führung können so auch Einsteiger ihre Grenzen ausloten.

20190522 lowres bikehow schule ursulinen 25062018 26Ferienzeit ist die schönste Zeit, für SchülerInnen zumindest. Für Eltern kann sie auch Stress bedeuten, weil ständig neues Programm für die Kids auf der Tagesordnung stehen sollte. Der Verein zur Förderung von Bildung und Sport, der seit über 10 Jahren Schulkurse und Workshops in Sachen Freeriden, Klettern und Biken anbietet veranstaltet 2019 erstmals gemeinsam mit Innsbruck Tourismus die Family Days auf der Muttereralm. Dort wo mit dem Bikepark Innsbruck eine perfekte Spielwiese für Zweiradler geschaffen wurde und am Pfriemesköpfl die Kletterer Wände hochgehen, werden auch Eltern mit ihren Kindern viel Spaß haben. Was die Urlaubskasse ebenfalls freuen wird: Die BikeHow & ClimbHow Family Days sind kostenlos!

Los geht es in der Family Days Woche mit einem Biketag auf der Muttereralm. Die Strecken dort sind ideal für Kinder und Erwachsene, die mal Downhill-Luft schnuppern möchten. Aber auch Könner haben im Bikepark ihren Spaß. Die Guides zeigen Grundposition und Bremstechnik und üben mit den Teilnehmern spielerisch den sicheren Umgang mit dem Bike. Einzige Voraussetzung zum Mitmachen ist Radfahren können.

20190522 climbhow youngclimbers 20072017 32Für den ClimbHow Family Day geht es am Freitag wieder auf die Muttereralm. Nach der Auffahrt mit der Gondel und der Wanderung zum Klettergarten Pfriemesköpfl werden die ersten Knoten versucht und Sicherungstechniken gezeigt. Im Vor- und im Nachstieg können die Routen unter den wachsamen Augen der Bergführer in den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in Angriff genommen werden. Vorkenntnisse sind dafür keine notwendig, nur sportliche Grundkondition.

Termine:
BikeHow Family Day Innsbruck Muttereralm
Mittwoch, 17. Juli 2019
Treffpunkt: 09:00 Uhr Talstation Muttereralmbahn
Ende: 15:30 Uhr

ClimbHow Family Day Innsbruck Muttereralm
Freitag, 19. Juli 2019
Treffpunkt: 08:30 Uhr Talstation Muttereralmbahn
Ende: ca. 16:00 Uhr an der Talstation

www.bikehow.info
www.climbhow.info
  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Bergstolz fragt Werner Zanotti…

„Im Mittelpunkt stehen der Gast und seine Sicherheit“ Jeden Tag ein...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Sabine Höll / …

„Wir stellen uns jeder Herausforderung“ Die aktuelle Corona-Situation stellt auch an...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Mike Frei / Gr…

„Ich bin überzeugt, dass es trotz allem ein guter Sommer...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Events

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019