bergstolz

Das etwas andere Selfie

  • Freigegeben in Spots

„Dronies", eine Mischung aus den englischen Begriffen „drone" und „selfie", sind der neueste Trend: Mithilfe einer schwebenden Drohne wird aus einem Selfie ein eigenes Kurzvideo. Eingesetzt wird diese technische Neuheit in den neuseeländischen Bergen und bietet somit den Besuchern und Wintersportlern die Möglichkeit, eindrucksvolle Bilder von der Südinsel zu senden.

Vorbei ist die Zeit von herkömmlichen Kamerafotos oder Selfies per Smartphone. – Dronies bieten jetzt eine ganz besondere Art der Urlaubserinnerung: Die von Tourism New Zealand eingesetzten Geräte starten ihre Aufnahmen mit einem Portraitschuss des Urlaubers, bevor sie sich dann zum Filmen in den Himmel begeben. Die Länge des so entstandenen Kurzfilms beträgt rund acht Sekunden, die Bilder vom Skifahrer beim Schwung im weißen Pulverschnee und Neuseelands einmalige Bergszenerie sind jedoch beeindruckend. Das finale Video kann mit Freunden und der Familie über die üblichen Social-Media-Kanäle unter Nutzung des Hashtags #NZdronie geteilt werden.

140801 Coronet PeakNoch bis Ende August 2014 wird die Drohne an verschiedenen Stationen auf der südlichen Insel Stopp machen. Neben den bekannten Skigebieten Coronet Peak, Cardrona oder an Neuseelands höchstem Berg Mount Cook gibt es auch in Queenstown, der Stadt der Outdooraktivitäten, am Lake Tekapo die Möglichkeit, dieses witzige Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Danielle Genty-Nott, General Manager Europe & UK von Tourism New Zealand ist begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass wir als erste Tourismusdestination überhaupt die neue NZdronie zur Verfügung stellen. Es ist eine ganz neue Art des Teilens von persönlichen Urlaubserinnerungen."

Weitere Informationen zu den NZdronies und ein eindrucksvolles Beispielvideo gibt es auf YouTube und Facebook.

Fakten zur Drohne:
• Die DJI Phantom 2 Vision+ auf der Südinsel Neuseelands besitzt eine der modernsten, hochwertigsten Kameras und eine auswechselbare
4-GB-Micro-SD-Karte.
• Die Kamera zeichnet das HD-Video in 1080 p und 720 p auf und gibt kristallklare Filme mit der Option für Slow Motion Shots wieder.
• 14 Megapixel Kamera für Fotos
• Zusatzinformationen zu der Kamera unter: http://www.dji.com/product/phantom-2-vision-plus

Letzte Änderung amFreitag, 01 August 2014 07:28

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019