bergstolz

Freeride News // Blog

Ring of Fire – Bjorn Olson und Kim McNett mit dem Bike und Boot durch Südost-Alaska

Mit Salsa-Fatbikes 1.000 Kilometer durch Alaskas Wildnis


Während ihres Sommertrips von der Hauptstadt Alaskas zurück zu ihrer Heimatstadt Homer haben Bjorn und Kim eine Art Tagebuch geführt und mit unglaublichen Fotos bestückt. Entlang der Golfküste Alaskas von Juneau bis Homer nutzen sie Kanus, ihre Fatbikes und Füße, um die 1.000 Kilometer zurückzulegen. Eine der größten Herausforderungen war das schlechte Wetter: der Sommer war 2015 war der Nasseste und der mit den meisten Stürmen, die jemals aufgezeichnet wurden.

Kim und Björn haben beide eine große Leidenschaft für Abenteuer und Natur. Björns Familie besteht aus Eiskletterern, Bergsteigern, Skifahrern, Kajakern und Seglern während Kim für einen Sommerjob im Bereich Umweltpädagogik nach Alaska zog, dort Björn kennenlernte und seitdem in Alaska lebt.

Trotzdem ließen sich die beiden auf das Abenteuer ein, begegneten Buckelwahlen, Bären, versanken im Schlamm und fingen Fische. Was sie noch alles erlebt haben und wie der Trip ausging, könnt ihr hier (auf Englisch) selbst lesen: Ring of FIre Expedition

Filmpremiere von „No Man´s Land“ in der BMW Welt

Das Antarktisabenteuer der Freerider Matthias „Hauni“ Haunholder und Matthias Mayr


BMW Welt BMW Mountains No Mans Land c BMW AG 3Am Donnerstag, den 4. Oktober 2018, wurde der neue Abenteuerfilm der Freerider Matthias „Hauni“ Haunholder und Matthias Mayr erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Über 600 Zuschauer aus allen Bereichen des Wintersports kamen anlässlich der Premiere von „No Man’s Land“ in die BMW Welt nach München. Nach ihrem letzten Film „The White Maze“ begeben sich die beiden Freerider in ihrem neuesten Werk – unterstützt von BMW Mountains – auf eine extreme Expedition durch die Antarktis. Festgehalten in einzigartigen Aufnahmen von Kameramann Johannes Aitzetmüller. Die beiden Extremsportler waren persönlich vor Ort und standen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um ihr Erlebnis. Für alle, die die Premiere verpasst haben, gibt es noch die Möglichkeit sich Tickets für die Kino Tour in Österreich und Deutschland am 13.10. um 18 Uhr und am 16.10. um 20 Uhr zu sichern.

No Man´s Land Kino Tour

  • Freigegeben in News

No Man’s Land – Gewinne zwei Premieren-Tickets!

Matthias Mayr und Matthias „Hauni“ Haunholder in der Antarktis

Die Antarktis gilt nicht gerade als Freeride-Traumdestination: Sie ist der kälteste, trockenste, windigste und höchste Kontinent der Erde. Wer sich ins Inland der Antarktis begeben, ist entweder Wissenschaftler, oder Bergsteiger bzw. Bergsportler und will den Mt. Vinson - einen der 7 Summits – besteigen, oder zum Pol marschieren. Die extreme Kälte und Trockenheit, sowie das Wüstenklima, machen es praktisch unmöglich, im inneren der Antarktis Ski zu fahren.

20180924 Matthias Mayr Matthias Haunholder Antarctica climb close Foto Johannes Aitzetmuêller„Geht nicht, gibt’s nicht!“ dachten sich Elan-Rider Matthias Mayr und seinen langjährigen „Partner in Crime“ Matthias „Hauni“ Haunholder und machten sich zusammen mit Filmer Johannes Aitzetmüller auf eine Expedition in das Innere der Antarktis auf. Ohne externe Unterstützung wollen sie faszinierende Berge finden und diese mit Skiern befahren. Das Drei-Mann-Team legt dabei mehr als 150 Kilometer zu Fuß und mit Kites zurück und findet am Ende viel mehr als es sich jemals erwartet hatte. In der faszinierenden Landschaft können sie steilste Flanken befahren und dieses auf Film bannen. Dabei entstanden unglaubliche Aufnahmen und eine unheimlich spannende Geschichte.

Weltpremiere feiert „No Man’s Land“ am 4. Oktober 2018 in der BMW Welt München und genau dafür verlosen wir 1x2 Tickets. Alles was ihr dafür tun müsst, ist folgende Frage zu beantworten:

Wie hieß das letzte Werk der beiden Freeride-Abenteurer?

Schickt uns eure Antwort bis zum 1. Oktober 2018 mit dem Betreff "Antarktis" an die verlosung@bergstolz.de.

Wer diesmal kein Glück hat, bekommt trotzdem genügend Möglichkeiten, sich das Abenteuer anzusehen: nach der Weltpremiere am 4. Oktober und der Österreich-Premiere am 10. Oktober in Salzburg (Oval - Die Bühne im Europark, Tickets here) wird „No Man’s Land“ am 13. Und 16. Oktober österreichweit um 20:00 Uhr in vielen Kinos gezeigt.

www.matthiasmayr.com 

www.hauni.at

  • Freigegeben in Verlosung
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Bergstolz fragt Werner Zanotti…

„Im Mittelpunkt stehen der Gast und seine Sicherheit“ Jeden Tag ein...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Sabine Höll / …

„Wir stellen uns jeder Herausforderung“ Die aktuelle Corona-Situation stellt auch an...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Mike Frei / Gr…

„Ich bin überzeugt, dass es trotz allem ein guter Sommer...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Events

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019