bergstolz

Bike

Kriss Kyle - The Land of Everyday Wonder

Sightseeing mal anders


Das neue BMX-Video „The Land of Everyday Wonder“ ist Pflicht für jeden, der auch nur einen Tropfen Fahrradöl im Blut hat! Der schottische BMXer Kriss Kyle nimmt den Zuschauer auf eine Tour zu den Kultur-Highlights Dänemarks mit. Der Kreativität sind bei dem Schotten keine Grenzen gesetzt, Biken im Haifischbecken – Chapeau!

Also anschnallen und genießen, wenn Kriss Kyle mit seinem BMX Dänemark unsicher macht!

 

 

  • Freigegeben in Bike

BMX-Superpark Mellowpark Berlin

Crowdfunding-Aktion für Europas größten BMX-Park

Erstmals in seiner Geschichte startet der Berliner Mellowpark eine Crowdfunding- Kampagne, um ein neues Projekt zu finanzieren: mithilfe der Aktion soll Europas größter BMX-Park auf über 3.000 m² Fläche entstehen.

20170727 Mellow1Bis zu sechs Meter hohe Rampen, endlos fahrbar, verteilt auf über 3000 Quadratmetern Fläche – der geplante BMX-Superpark im Mellowpark in Berlin-Köpenick sprengt alle Dimensionen, die Europas BMX-Szene bisher kennt. In den kommenden fünf Wochen wollen die Betreiber per Crowdfunding das nötige Startkapital für ihr „Projekt M“ aufbringen. Auch wenn sich der Superpark primär an BMXler richtet, gibt es für alle Rollenfanatiker Platz: Skateboarder, Scooterfahrer, Rollerskater oder Wheelchair-Skater. Zusätzlich befindet sich auch die einzige BMX Supercross Strecke Deutschlands auf dem Gelände.

„Wir haben noch nie unsere Besucher und Freunde um Hilfe gebeten, haben immer alles aus eigener Kraft gestemmt. Jetzt aber brauchen wir ihre Unterstützung, um das Herzstück des Parks wiederaufzubauen“, sagt Max Tuchtenhagen vom Mellowpark. 2010 musste der Mellowpark umziehen, auf dem neuen fünf Mal so großen Areal wurden seitdem verschiedene Spots und ein Jugendzentrum aufgebaut, der BMX-Superpark von früher fehlt aber noch. Die Rampenbauer wollen den neuen Park komplett aus Holz fertigen und damit – auch mit Blick auf die olympischen Spiele 2020 in Tokyo, wo BMX-Freestyle erstmals als olympische Disziplin vertreten sein wird – neue Maßstäbe setzen.

20170727 Mellow2Insgesamt 240.000 Euro wollen die Betreiber des Mellowparks als Startkapital einsammeln, um damit einen Teil der Baukosten zu decken. Den Rest übernehmen das Land Berlin und der Mellowpark selbst. Jeder Unterstützer bekommt ein Dankeschön. Die Palette reicht von limitierten T-Shirts und Caps über professionelle BMX-Fotoshootings bis hin zu BMX-Rampen für den eigenen Garten und exklusiven Werbeflächen für Unternehmen auf der neuen Anlage.

Du möchtest deinen Teil zum Projekt beitragen? Die Crowdfunding-Kampagne findest du auf startnext.com/projekt-m.

www.mellowpark.de

  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Bergstolz fragt Werner Zanotti…

„Im Mittelpunkt stehen der Gast und seine Sicherheit“ Jeden Tag ein...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Sabine Höll / …

„Wir stellen uns jeder Herausforderung“ Die aktuelle Corona-Situation stellt auch an...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Mike Frei / Gr…

„Ich bin überzeugt, dass es trotz allem ein guter Sommer...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Events

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019