bergstolz

Hotel Package: Zwei Übernachtungen für zwei Personen inkl. HP und Skipässen im Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt

Im traditionsreichen Bergdorf Andermatt eingebettet und umgeben von der spektakulären Natur und ganzjährigen Schönheit der Schweizer Alpen liegt das Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt; perfekt gelegen für alle Wintersportbegeisterten.

Mit seiner modern-rustikalen Lässigkeit, kombiniert mit der schlichten Eleganz der typischen alpinen Chalet Elemente, strahlt das Hotel eine gemütliche Atmosphäre aus. Das Restaurant „Spun“ steht für die Verbindung aus den besten lokalen Zutaten mit den Aromen der Region. Es kombiniert traditionelle Spezialitäten aus der Schweiz mit der italienischen Küche. Großen Wert wird auf lokale und marktfrische Zutaten gelegt. Zum Après Ski oder für einen gemütlichen Abend geht es in die Bärbar. Eine große Auswahl an Craft Bieren sowie eine erlesene Wein-Selektion runden das Angebot ab. Das Wellness Center mit den zwei Saunen und dem Dampfbad laden zum Entspannen ein und lassen Euch den Alltag vergessen.

Speziell für Freerider und Tourengeher bietet die Mammut Alpine School Touren direkt vom Hotel aus an. Bei der Alpine School lernt Ihr alles was es zum Thema Sicherheit im Gelände zu beachten gibt. Zusätzlich zeigen Euch die professionellen Guides die besten Abfahrten und die schönsten Ecken in Andermatt. Das gemütliche Dorf hat aber weitaus mehr zu bieten als schöne Hotels und ein wunderbares Panorama. Das Gebiet rund um den Gemsstock zählt zu den besten Freeridespots der Schweiz. Der Gemsstock markiert die Wetterscheide zwischen Nord- und Südalpen. Es ist also egal, ob die Fronten von Italien oder vom Atlantik heranziehen – Andermatt kriegt immer seine Ration Powder ab.

Wenn das Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt für Dich und deine Begleitung eine willkommene Abwechslung wäre, dann beantworte die Gewinnspielfrage:

Auf wieviel Meter Seehöhe liegt Andermatt?

Die Antwort schickst Du uns bitte bis zum 19. Januar 2020 an die verlosung@bergstolz.de. Betreff ist „Andermatt“. Bitte schreib uns doch auch, wo Du auf den Bergstolz gestoßen bist. Viel Glück!

www.radissonblu.com

Ogso - Gervasutti

Ogso kombiniert in seinen Ski aktuelles Expertenwissen mit innovativer, digitaler Konstruktionstechnologie. Ziel ist es, möglichst vielseitige Ski mit einem extrem breiten Einsatzbereich herzustellen, mit denen sowohl Einsteiger als auch professionelle Mountain Guides bei allen Verhältnissen aus dem Vollen schöpfen können. Hier treffen hochmoderne Materialien auf Ski-Know-How. Das ergibt am Ende eine große Palette an universell einsetzbaren Skimodellen.

Der Gervasutti ist für alle, die es gern steil haben. Die Zielgruppe des Ogso bewegt sich ganz klar im Gelände, denn im Pulver lässt der Gervasutti jedes Freerider-Herz höherschlagen: Leicht zu kontrollieren und stabil über den ganzen Kurvenverlauf gibt der Ogso viel Sicherheit und punktet mit seinem verspielten Charakter.

Die 176 cm langen Gleithölzer haben den eigens entwickelten Superrocker spendiert bekommen. Durch ihn soll der Druck sofort auf den Schnee übertragen werden. Der Flex wurde digital errechnet, um Vibrationen auf ein Minimum zu reduzieren. Außerdem wurde ein Pappelkern verbaut und auf viel Karbon gesetzt.

Alle die gerne den Gervasutti in 176 cm ihr Eigen nennen möchten, beantworten folgende Frage:

Woher hat der Ogso Cervasutti seinen Namen bekommen?

Die Antwort schickst Du bitte unter dem Betreff „Ogso“ an die verlosung@bergstolz.de. Einsendeschluss ist der 19. Januar 2020. Bitte sag uns doch auch, woher Du den Bergstolz bekommen hast. Viel Glück!

ogso-mountain-essentials.com

Marmot - BL Pro Jacke & Hose für Männer

Die B Love Pro Jacke erfüllt alle Ansprüche leidenschaftlicher Freeride-Enthusiasten, sowohl in Sachen Schutz als auch hinsichtlich ihres coolen Styles. Das leistungsstarke Gore-Tex Pro 3-Lagen-Material ist wasserdicht und atmungsaktiv, die Nähte der Jacke sind voll getaped. Zusätzlich gibt es durchdachte Details wie die PitZips, die innenliegenden Mesh-Taschen, die zahlreichen RV-Taschen, der abnehmbare Schneefang, die helmkompatible Kapuze sowie der mit angenehm weichem DriClime Material gefütterte Kragen und Kinnbereich.

Die passende Bib dazu punktet mit Belüftungsöffnungen, einem abnehmbaren Latz mit anpassbaren Trägern, vorgeformter Kniepartie, integrierten Gamaschen sowie zahlreichen RV-Taschen. Man merkt, dass in die Entwicklung der Freeride-Reihe bei Marmot Expertenmeinungen mit einfließen. Kurz gesagt, die BL Kombi ist die optimale Begleitung für deine nächsten Backcountry Abenteuer.

Verlost wird das Outfit in der Farbe: Hawaiian Sunset und in der Größe M. Wer in Zukunft in Marmot zum Freeriden will, der nimmt am Gewinnspiel teil:

Was ist das Wappentier von Marmot?

Die Antwort auf die Verlosungsfrage schickst Du bis zum 19. Januar 2020 an die verlosung@bergstolz.de. Bitte sag uns doch auch, wie Du zum Bergstolz gekommen bist!

www.marmot.de

ABS s.LIGHT 15L Glacier Blue ZipOn

Ultraleicht trotz hoher Funktionalität

Der s.LIGHT ist der erste Lawinenrucksack mit dem bewährten ABS Twinbag System, dessen Base Unit unter 2 kg Gewicht auf die Waage bringt. Diese Gewichtsoptimierung bedeutet jedoch keinesfalls einen Verlust an Sicherheit oder Funktionalität. Die s.LIGHT ZipOns ermöglichen zum einen eine seitliche Skibefestigung und zum anderen eine Snowboardbefestigung mit extra dafür angepassten und entwickelten Snowboard Straps.

Außerdem bietet der s.LIGHT unter anderem Platz für ein Trinksystem, Schaufel und Sonde und ein Erste Hilfe-Set. Ein Eispickel lässt sich ebenso leicht an dem ZipOn befestigen, wie mit dem dafür vorgesehenen Helmnetz, ein Helm. Durch das bekannte ZipOn Prinzip können auch S.LIGHT Rucksäcke mit 15L oder 30L Packvolumen die entsprechende Base Unit einfach per Reißverschluss angebracht werden. Zudem können auch die p.RIDE compact ZipOns mit einem Packvolumen von 18L, 30L oder 40+10L aufgezippt werden. Dies ermöglicht uneingeschränkte Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten ohne einen Umbau des Airbag-Systems.

Alle die gerne den ABS S.LIGHT mit Glacier Blue ZipOn ihr Eigen nennen möchten, beantworten folgende Gewinnspielfrage:

Wie heißt der Gründer von ABS?

Die Antwort schickt Ihr bitte bis zum 19. Januar 2020 per Mail an die verlosung@bergstolz.de (Betreff: ABS). Sagt uns doch bitte auch, wo Ihre den Bergstolz bekommen habt!

www.abs-airbag.com

Powder Department Family Days – 22. – 23. Februar 2020 Stubaier Gletscher

Fun und Action für Groß und Klein! Die Powder Department Family Days von 22. bis 23. Februar 2020 am Stubaier Gletscher bringen die ganze Familie zu einem gemeinsamen Fun & Action Erlebnis zusammen. Das wahre Abenteuer wartet im Winter schließlich abseits der markierten Pisten und im Park!

Damit auch die Freerider von morgen (und ihre Eltern) Spaß in den unberührten Hängen haben, geht’s mit Profis raus ins Gelände. Das Bewusstsein für alpine Gefahren wird dabei spielerisch gebildet und gemeinsam erste Powder-Luft geschnuppert. Tags darauf dreht sich im Park alles um Kicker, Rails und erste Tricks.

Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer mit viel Erfahrung im Coaching von Kindern machen den Powder zur Spielwiese und zeigen, wie einfach LVS-Check oder

LVS-Suche sind sowie Wege zur Risikominimierung. Im Park begleiten die Coaches von „Freeski Austria“ die TeilnehmerInnen auf ihren ersten Runs durch die Obstacles. Aber auch wer bereits die ersten Schritte im Park hinter sich hat, ist gut aufgehoben – dann kommen einfach neue Tricks hinzu und das Level wird gesteigert.

Wir verlosen ein Powder Department Family Wochenende für einen Erwachsenen mit Kind! Im Preis inkludiert sind Übernachtung inklusive Halbpension, Powder-Guiding durch staatlich geprüfte Berg- und Skiführer, Park-Coaching, 2-Tages-Liftticket für den Stubaier Gletscher, Mittagessen für Samstag und Sonntag sowie die Leih-Notfallausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel für Samstag).

Wer das Powder Department Family Days Package gewinnen möchte, beantwortet uns flott die folgende Gewinnspielfrage:

Welche ist die längste Abfahrt am Stubaier Gletscher?

Schick uns die Antowrt per Mail an die verlosung@bergstolz.de (Betreff „Stubai“). Einsendeschluss ist der 8. Dezember 2019. Bitte erzähl uns doch auch gleich, woher Du den Bergstolz bekommen hast.

www.stubaier-gletscher.com

B*A*M* Pindung

Definitiv das Massivste, das der Freeride Hybrid-Bindungsmarkt derzeit zu bieten hat! Die Pindung ist in Sachen Stabilität und Hochwertigkeit eine Klasse für sich – nicht umsonst wurden viel Zeit und Geld in Entwicklung und die Suche nach den richtigen Produzenten der Einzelteile gesteckt!

Die Pindung steht für absolut kompromisslose Abfahrtsperformance bei gleichzeitigem Aufstiegskomfort: Bergab sorgt die Pivotbindung mit Drehteller für höchstmögliche Kraftübertragung und Sicherheit, während im Aufstieg dank Pin-Technologie und zwei Steighilfen der Gehkomfort groß geschrieben wird und Kraft gespart werden kann. So bleiben noch genügend Reserven für die genialsten Powderlines.

Bei der Enduro-Bindung verschwinden die Pins beim Umstellen in den Abfahrtsmodus in den Bindungsbacken und man steigt in eine vollwertige Alpinbindung ein. Die Vorteile liegen auf der Hand: Direkte Kraftübertragung, hohe Steuerqualität und Unterstützung eines dynamischen Skiflex. Uneingeschränkte Möglichkeiten bergab!

Der Hinterbacken auf Drehtellerbasis sorgt für ein Höchstmaß an Sicherheit, ebenso wie die individuell einstellbaren Z-Werte zwischen 5 und 14 an Vorder- und Hinterbacken.

Seit vergangenem Wochenende ist die heiß ersehnte Pindung in drei unterschiedlichen Stopperbreiten (90 / 110 / 125 mm) nun endlich im Handel erhältlich. Und wir dürfen auch gleich schon eine verlosen!

Wenn Du in Zukunft in die Enduro-Bindung des Bavarian Alpine Manifest einklicken willst, dann mach beim Gewinnspiel mit:

Wie lautet der Spitzname des Bavarian Alpine Manifest-Masterminds Markus Steinke?

Schick uns die Antwort bis zum 8. Dezember 2019 unter dem Betreff „Pindung“ an die verlosung@bergstolz.de. Und sag uns doch auch, wo Du den Bergstolz bekommen hast.

bavarianalpinemanifest.com

Atomic Backland 107

Backcountry. Unberührte Powderhänge. Die perfekte Line. Schnell Felle aufgezogen, Shift in den Aufstiegsmodus und die paar Höhenmeter aus eigener Kraft aufsteigen, um den Einstieg in die Line zu erreichen. Freerider’s paradise. Der perfekte Partner für diese Unternehmungen aus der Altenmarkter Skifabrikation ist 2019/20 der Atomic Backland 107.

Der Backland 107 von Atomic bietet dank seiner 107 mm Breite unter der Bindung hervorragenden Performance im Powder. Eine Carbon-Einlage durchzieht den gesamten Ski, stabilisiert ihn und sorgt gleichzeitig für geringes Gewicht. Dank HRZN Tech Tip bietet der Ski an der Schaufel rund 10% mehr Auftriebsfläche. In Verbindung mit dem Powder Rocker, der an der Schaufel besonders ausgeprägt ist, schwimmt man im Powder immer oben auf. Mit der durchgehenden Seitenwange überzeugt der Backland 107 aber auch auf härterem Untergrund mit stabilem und geschmeidigem Fahrverhalten.

Wir verlosen einen Atomic Backland 107 in 189 cm Länge. Beantworte die Gewinnspielfrage, um im Lostopf zu landen:

Aus welchem Holz ist der Ultra Power Woodcore des Atomic Backland 107 gfertigt?

Die Antwort schickst Du uns per Mail an die verlosung@bergstolz.de (Betreff „Atomic“). Einsendeschluss ist der 8. Dezember 2019. Sag uns doch auch dazu, wo Du den Bergstolz bekommen hast! Viel Glück!

www.atomic.com

Arva EVO 5

Maximale Leistung bei minimaler Größe – das Arva EVO 5 vereint kompaktes Design mit topaktuellem Leistungsniveau. Mehr Technik geht nicht auf diesem Raum – das EVO 5 ist gerade einmal 11 x 7 Zentimeter groß.

Das Drei-Antennen-Gerät bietet 50 Meter Suchstreifenbreite, Gruppencheck, Frequenzkontrolle und Kontrolle der Sendeleistung, Markierfunktion, automatische Rückkehr in den Sendemodus und Interferenz-Management. Das übersichtliche Display mit Hintergrundbeleuchtung zeigt Mehrfachverschüttungen an, sollte der Suchende selbst von einer Nachlawine erfasst werde, kehrt das Gerät automatisch wieder in den Sendemodus zurück.

Beim 170 Gramm leichten EVO 5 wurde vor allem auf optimale Ergonomie Wert gelegt: Der 3-Positionen-Schieberegler lässt sich auch mit Handschuhen gut bedienen, der extragroße Bildschirm und die zentrale Markierungstaste erleichtern die Verwendung des Geräts während der Suche. Geliefert wird das Arva EVO 5 mit Handschlaufe und Trageriemen – so stehen mehrere Trageoptionen zur Verfügung.

Safety first! Wir verlosen ein Arva EVO 5 – um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst Du nur folgende Frage beantworten:

Von wem wurde 1984 Arva gegründet?

Schick uns die Antwort bis zum 8. Dezember 2019 unter dem Betreff „Arva“ an die verlosung@bergstolz.de. Und sag uns doch auch, wo Du den Bergstolz bekommen hast.

www.arva-equipment.com

Snow Card Tirol – den Winter erleben

Gewinne eine Snow Card Tirol für die Saison 2019/20!

Die vergangene Wintersaison hat mit einigen Schnee-Rekorden bleibenden Eindruck hinterlassen. Benutzer einer Snow Card Tirol konnten bis Mitte Mai beste Verhältnisse in den Tiroler Skigebieten vorfinden und somit die extra lange Skisaison so richtig auskosten. Für den kommenden Winter ist die Vorfreude daher groß. Dank dem Schaltjahr 2020 kann die heurige Wintersaison sogar mit 228 Skitagen aufwarten.

Die Drehkreuze des weltweit größten Skipassverbundes haben sich schon am 1. Oktober geöffnet und schließen erst wieder am 15. Mai. Das sind ganze 7,5 Monate - länger geht´s kaum! Die ersten Snow Card Tirol Besitzer 2019/20 ziehen schon seit rund zwei Wochen ihre Schwünge auf den fünf Tiroler Gletschern – oder aber sie nutzen die Saisonkarte noch zum Wandern, denn in vielen Gebieten gilt die Snow Card Tirol auch für das letzte Monat des Sommerbetriebs.

Wer in den 228 Tagen ihrer Gültigkeit auf gerade einmal 15 Skitage kommt, für den hat sich die Snow Card Tirol schon gerechnet. Und das Beste: Die Zeiten der langen Warteschlangen an den Tageskassen sind auch vorüber, denn für Snow Card Tirol-Besitzer geht´s gleich direkt vom Parkplatz zum Drehkreuz und ab auf die Piste!

Kaufen kann man die Snow Card Tirol 2019/20 seit 1. Oktober bei allen teilnehmenden Bergbahnen und an zehn zusätzlichen Sonderverkaufsstellen in Tirol. Wer die Snow Card Tirol gewinnen möchte, der nimmt schnellstmöglich am Gewinnspiel teil:

In welchem Snow Card Tirol Gebiet befindet sich das größte begehbare Gipfelkreuz der Welt?

Die Antwort auf die Gewinnspielfrage schickst Du bis zum 27. Oktober 2019 an die verlosung@bergstolz.de unter dem Betreff „SCT“! Wir verlosen die Snow Card Tirol unter den ersten 100 Einsendungen. Bitte erzähl uns doch auch, wo Du den Bergstolz bekommen hast. Viel Glück!

www.snowcard.tirol.at

Silvretta Montafon Package: ÜN im 4* Sporthotel Silvretta Montafon in Gaschurn mit HP inkl. Liftticket für zwei Personen!

Gewinne ein Freeride-Wochenende in der Silvretta Montafon!

140 bestens präparierte Pistenkilometer. Abfahrten mit Neigungen zum Niederknien. Ein weitläufiges Backcountry-Gelände, das ein Gefühl von Freiheit weckt. Einzigartige Bergerlebnisse, die zum Staunen bringen und für unvergessliche Momente sorgen. Gastgeber, die Dich mit einem Lächeln empfangen und mit Insidertipps versorgen. All das macht das Skigebiet Silvretta Montafon aus. Und noch viel mehr.

Die ideale Base für einen aktiven und gleichzeitig entspannten Urlaub bietet das Sporthotel Silvretta Montafon. Sport, Wellness und Kulinarik, umringt von der imposanten Montafoner Bergwelt. Check im Ortszentrum von Gaschurn in eines der besten Hotels in Vorarlberg ein. Im 2.000 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich lässt Du es Dir nach deinem Powdertag so richtig gut gehen.

Praktisch: Die Talstation der Versettla Bahn – und damit den Eintritt in die Silvretta Montafon – erreichst du vom Sporthotel aus in nur fünf Gehminuten.

Jetzt gewinnen: Wir verlosen einen Gutschein für 1 Übernachtung im Sporthotel mit Halbpension und inklusive Tagespass – für zwei Personen. Dazu beantworte bitte die folgende Frage:

Wo befindet sich das Freeride Center im Skigebiet Silvretta Montafon?

Schick uns die Antwort bis zum 10. November 2019 an die verlosung@bergstolz.de (Betreff „Simo“). Und sag uns doch bitte auch, wo Du den Bergstolz bekommen hast. Viel Glück beim mitmachen!

silvretta-montafon.at
sporthotel-silvretta-montafon.at
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019