bergstolz

iXS European Downhill Cup #1 Maribor 2019

Walker und Hannah gewinnen Saisonauftakt

Zu Ostern wurde die Rennsaison eröffnet, und das gleich mit einem richtigen Kracher: Der sechs Rennen umfassende iXS European Downhill Cup startete in diesem Jahr in Maribor und da eine Woche später auf dem gleichen Kurs der Weltcupauftakt ausgetragen wurde, war das Starterfeld mehr als hochwertig besetzt. Das Rennen war mit etwa 440 vorangemeldeten Athleten aus 36 Nationen vollkommen ausgebucht, so dass sich sogar weitere 50 auf der Warteliste eingetragen hatten.

20190502 MattWie in den vergangenen Jahren und durch die Konstellation des direkt im Anschluss stattfinden Weltcups umso mehr, sahen viele das Rennen als ersten Gradmesser für die Saison: Viele Rider haben am Material gebastelt oder das Team gewechselt, besonders die jetzt zulässige Kombination aus unterschiedlichen Reifengrößen sorgte für einige Spekulationen.

Nach den Trainingsrunden standen Samstagnachmittag die Qualifikationsläufe am Plan. Vali Höll und Thibaut Daprela sicherten sich die Bestzeiten bei den Junioren, bei den Elite Women zeigte Tracey Hannah, dass auf jeden Fall am Sonntag mit ihr zu rechnen sein wird. Bei den Herren markierte Troy Brosnan die Bestzeit.

20190502 ValentinaZum Finale am Sonntag zeigte sich die Strecke in bestem Zustand. Wie üblich eröffneten die Masters den Renntag. Die schnellste Zeit legte Benny Strasser hin, gefolgt von Jelle Hemelsoen und Frank Hedwig. Die Juniors zeigten anschließend, dass sie ordentlich aufs Gas drücken können: In den U17-Kategorien setzten sich Izabela Yankova vor Siel van der Velden und Anastasia Thile bzw. Nuno Reis vor Davide Cappello und Alexandros Topkaroglou durch. Bei den U19 Frauen ging es dann schon richtig zur Sache: Valentina Höll holte sich einen weiteren souveränen Sieg – mit ihrer Zeit von 3:43.176 wäre sie bei den Elite Frauen Zweite geworden. Auf den Plätzen folgten Anna Newkirk und Mille Johnset. Auch die gleichaltrigen Männer zeigten, dass der Abstand auf die Elite nicht mehr groß ist: Thibaut Daprela bestätigte seine Bestzeit aus der Qualifikation, der zweite Platz ging an Ethan Shandro und Kye A’hern vervollständigte das Podium.

20190502 TraceyDen Sieg bei den Elite Women holte sich Tracey Hannah vor Nina Hoffmann und Monika Hrastnik. Etliche der World Cup Fahrerinnen traten im Finale verletzungsbedingt oder um ihre Kräfte für den Weltcup-Auftakt zu schonen nicht an – allen voran Tahnée Seagrave und Emilie Siegenthaler. Dennoch bot das knappe Rennen großartige Spannung für das zahlreich anwesende Publikum an der Strecke.

Das Race der Elite Men wurde zurecht als Höhepunkt des Tages gehandelt: Am Ende lagen die ersten drei Plätze innerhalb einer Sekunde! Durchsetzen konnte sich am Ende Matt Walker mit acht Hundertstelsekunden vor Danny Hart und Charlie Harrison.

Nach diesem sensationellen Auftakt in Maribor geht es am kommenden Wochenende in Slowenien in Kranjska Gora weiter.

Rennkalender 2019:
May 03, 2019 - May 05, 2019 Kranjska Gora (SLO) #2 iXS European Downhill Cup
Jun 28, 2019 - Jun 30, 2019 Abetone (ITA) #3 iXS European Downhill Cup
Jul 26, 2019 - Jul 28, 2019 Pila (ITA) #4 iXS European Downhill Cup
Aug 16, 2019 - Aug 18, 2019 Spicak (CZE) #5 iXS European Downhill Cup
Sep 20, 2019 - Sep 22, 2019 Brandnertal (AUT) #6 iXS European Downhill Cup

www.racement.com
  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019