bergstolz

Signature Trails – Kaiserjäger


kaiserjager 01

Kaiserjager-Singletrail
"Der Kaiserjäger-Singletrail:700 Tiefenmeter hinab zum Lago di Caldonazzo"
Der Lago di Levico ist ein perfekter Ausgangsort für Bikeabenteuer. Idyllisch und einsam liegt er umgeben von steilen Bergflanken da. Lediglich am Südostende des Sees befindet sich der Kurort Levico Therme mit dem Thermalbad Palazzo del Terme und einem Bade-strand. Der Rest des Sees ist beinahe unerschlossen. Für uns ist es der Beginn einer abenteuerlichen Tour rund um die Kaiserjägerstraße.

kaiserjager 02

Wir brechen sehr früh auf, denn es soll heiß werden und der Großteil der Straße liegt mitten in der prallen Sonne. Eine sinnvolle Umfahrung für die Straße gibt es nicht, und man sollte sie im Grunde auch mitnehmen. Schließlich gehört sie, schon dem Namen nach, einfach zu dieser Tour. So pedalieren wir erst gemütlich zum Beginn der Passstraße und sind nach wenigen Minuten im Anstieg froh, uns für die frühen Morgenstunden entschieden zu haben. Ganze 700 m schlängelt sich die Straße den steilen Hang hinauf – zum Abschluss wird die Fahrspur immer enger und zum Teil wurden Tunnel in den Fels gesprengt, um überhaupt noch einen Weg zu bahnen.

Relikte vergangener Zeiten
Am Pass angelangt tauschen wir Asphalt gegen Schotter – folgen aber weiter der alten Militärstraße. In stetem Auf und Ab geht es durch einen wunderschönen Laubmischwald und durch die Dörfer Slagehnaufi und Lanzino. Relikte alter Militärnutzungen finden wir immer wieder am Wegesrand. Es sind alte Militär-gebäude, aber auch Soldatenfriedhöfe, die an eine Zeit erinnern, als es hier oben weit weniger ruhig und friedlich war. Im ersten Weltkrieg kämpften die kaiserlichen Infanterieregimente hier für Österreich-Ungarn. Ein blutiger Krieg, von dem ganz offensichtlich nur noch die Gräber künden. Aber im Grunde auch unsere Tour – schließlich bewegen wir uns hier, wie auch an vielen anderen Stellen in den Alpen, auf alten Militärstraßen.
Am Ende des Schotterweges angelangt verengt sich unser Blick auf einen schmalen Weg – da ist er also – der Kaiserjäger-Singletrail. 700 Tiefenmeter hinab zum Lago di Caldonazzo liegen vor uns. Und ganz kurz öffnet sich unser Blick noch einmal auf den unter uns liegenden See und dessen Hochebene. Doch anschließend müssen wir uns konzentrieren – zwar ist der Trail größtenteils flüssig fahrbar, aber einige Wurzeln und Stufen gibt es dann doch und ein Sturz hätte an der ein oder anderen Stelle fatale Folgen. Spielerisch zirkeln wir den Trail entlang – genießen jeden einzelnen Meter, jeden Blick in das atemberaubende Panorama und jeden Sonnenstrahl im Gesicht.

Abkühlung am See
Die letzten Kehren zurück auf die Caldonazzo-Hochebene legen wir gemütlich zurück. Immer wieder kürzt ein Pfad zwischen den Kehren ab und zaubert uns ein Grinsen ins Gesicht.

Infobox

// DER TRAIL
Der Kaiserjäger-Singletrail ist ein historischer, naturbelassener Pfad, der viele Geschichten zu erzählen hat. Der Trail ist nicht allzu schwer, aber an der ein oder anderen Stelle ausgesetzt.

Bildschirmfoto 2021 08 30 um 09.39.18

// FOTOPUNKTE

  • Trail am Hang: im Grunde gibt es keinen exakten Fotospot, hier ist wirklich alles fotogen
  • Kaiserjäger-Passstraße: die Auffahrt ist ein Kunstwerk fü sich, gerade die zahlreichen, in den Fels gesprengten Tunnel

// WISSENSWERTES
Der Levicosee liegt im Valsugana östlich von Trient. Der 440 m hoch gelegene See ist beinahe unerschlossen, da ein Großteil des Sees von steilen Hängen umgeben ist. Der See zeichnet sich durch seine hervorragende Wasserqualität aus und beher-bergt im Winter zahlreiche Zugvögel, wie Blaumöwen und Sturmmeisen.

// GEHEIMTIPP
Die Valsugana eignet sich perfekt zum Paragleiten. In Vetriolo Terme befindet sich auf 1.500 m ein Startplatz – der zugehörige Landeplatz im Tal in Barco di Levico. Und wer selber nicht fliegen möchte, genießt einfach den meditativen Anblick der Paragleiter.

// BIKE HOTELS
Sport & Wellness Hotel Cristallo am Levicosee
www.hotelcristallotrentino.it

// WEITERE HOTELS UND REGIONEN
signature-trails.com/trails/kaiserjaeger-singletrail 
bike-holidays.com 
#Myplace2Bike

Bildschirmfoto 2021 03 31 um 15.32.32

Foto: Andreas Meyer / WOM Medien //  Text: Norman Bielig




News

Plastikfrei und gartenkomposti…

Mit seinem neuen Markenclaim „Evolving Mindsets“ betont Powerbar im Rahmen...

24. Juni 2022

Der Bikepark „Großglockner Res…

Rund einen Monat nach dem Bikepark Lienz, nimmt damit auch...

24. Juni 2022

Mountainbike Festspiele in Len…

Die weltbesten Mountainbiker und Mountainbikerinnen treffen sich in Lenzerheide zum...

24. Juni 2022

Deuter – Run and Roam Gewinnsp…

Deuter hat für alle Outdoor-Begeisterten ein Gewinnspiel vorbereitet. Im August/September...

24. Juni 2022

Endura erweitert Helmsortiment

Das Jahr 2022 ist ein wichtiger Meilenstein für die Endura...

1. Juni 2022

FreerideTestival 2022

Neuer Termin Hochfügen & Side-Events online Ab 5. März werden die...

21. Februar 2022

Events

GlemmRide Fotoworkshop mit Ste…

GlemmRide Fotoworkshop Der professionelle Fotograf Stefan Voitl bietet in Zusammenarbeit mit...

13. Juni 2022

Ischgl – Jedermann E-Bike WM

Auf die E-Bikes fertig los Am 3. September 2022 werden in...

25. April 2022

BMW Hero Südtirol Dolomites 20…

Siege für Andreas Seewald und Katazina Sosna Andreas Seewald und Katazina...

15. Juni 2021

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020