bergstolz main bg winter

LAAX OPEN 2016

  • Freigegeben in News

Premieren-Event verspricht Schnee, Show und Sport ­Snowboard Star Shaun White sagt Teilnahme für Halfpipe Contest zu

Die Premiere der LAAX OPEN rückt immer näher. Vom 18. bis 24. Januar 2016 ist die weltweit angesagte Freestyle Destination LAAX die grossartige Bühne für einen Snowboard Event der Extraklasse. Alles wird zum 18. Januar parat sein: das Set-Up im Tal für Konzerte, Kunst und Kulinarik, das Set-Up am Berg mit perfekt präparierten Contest-Anlagen, ein internationales Spitzenstarterfeld für Halfpipe und Slopestyle, eine halbe Million US Dollar Preisgeld. Und nun hat auch er seine Teilnahme zugesagt. Der wohl bekannteste Snowboarder rund um den Erdball. Shaun White. 

Wer kommt? Er kommt! 
Shaun White, fünfzehnfacher X-Games Sieger, Olympia Goldmedaillen Gewinner 2006 und 2010, wird bei den LAAX OPEN 2016 im Halfpipe Contest antreten. Zwei Wochen später, am 6. Februar, weilt er wieder in den Alpen. Dann jedoch als Business Man beim legendären Opel Air + Style in Innsbruck, der von Shaun White Enterprises veranstaltet wird. Nach eher raren Auftritten in den vergangenen Jahren hat der 29-jährige US Amerikaner für diesen Winter entschieden, ausgewählte Halfpipe Contests zu fahren ­ und zu gewinnen, so wie den Dew Tour Stopp Mitte Dezember 2015. Mit den LAAX OPEN 2016 als kommendes Ziel hat er eine herausfordernde Wahl getroffen.

160114 LAAX OPEN 2016 Pressphoto Shaun White credit LAAXOPEN2016Es locken Superlative:
Die weltgrösste Halfpipe (mit den Traummassen 22-200-6.9 ­ 22 Meter breit, 200 Meter lang, 6.90 Meter hohe Walls), das meiste je für einen Snowboard Contest angesetzte Preisgeld. 500.000 US$. Die sportliche Challenge. Unter den ins Semi-Finale gesetzten Ridern lauert die Halfpipe Hautevolee. Das Olympia Podium von 2014 mit Iouri Podladtchikov (Gold) sowie den Japanern Ayumu Hirano (Silber) und Taku Hiraoka (Bronze), gefolgt von US Boy Danny Davis (X-Games Winner 2015), dem Australier Scotty James (Weltmeister 2015) sowie den beiden Europäern Arthur Longo (2. US OPEN 2015) und David Hablützel (3. BEO 2015), um nur einige zu nennen. Wie spannend wird das denn, wenn erstmals auch Shaun White in der neuen Superpipe am Crap Sogn Gion sein Können zeigt! Sein letzter Auftritt in LAAX ist im Jahr 2009 zu verzeichnen, als er sich zum Overall Winner der Burton European Open 2009 krönte.

Top Rider im Slopestyle und bei den Ladies
Auch die Besetzung im Slopestyle protzt mit dem Besten, was es derzeit im internationalen Contest-Freestyle zu bieten gibt. Starke Nordeuropäer wie Stale Sandbech (NOR, Sieger BEO 2015, Silber Olympia 2014), Sven Thorgren (SWE, 3. X-Games 2015), Peetu Piiroinen (FIN), treffen auf hervorragende Kanadier wie Mark McMorris (Olympiabronze 2014), Seb Toutant und Max Parrot (Air + Style Sieger Peking 2015) und Yuki Kadono (JPN, US Open Sieger 2015).

Und auch die Ladies weisen bei diesem ,,Elite" Event der World Snowboard Tour ein elitäres internationales Starterfeld auf, unter anderem mit Torah Bright (AUS, Olympiasiegerin) und Arielle Gold (USA, 1. BEO 2014) in der Halfpipe sowie Christy Prior (NZL, Siegerin BEO 2015), Anna Gasser (AUT, 2. US Open 2015), Cheryl Maas (NED) und Sina Candrian (SUI)im Slopestyle. Berg und Tal sind vom LAAX OPEN Fieber erfasst. Alle sportlichen Veranstaltungen am Crap Sogn Gion sind zum kostenfreien Zuschauen. Ebenso das kreative Festival im rocksresort. Eine Woche LAAX OPEN. Freestyle pur. 

Programm Highlights
Crap Sogn Gion
Mittwoch, 20.01.2016, ab 09.45 Uhr Semi-Finals Halfpipe
Donnerstag, 21.01.2016, ab 09:45 Uhr Semi-Finals Slopestyle
Freitag, 22.01.2016, Finals Halfpipe: 10.30 Uhr Damen, 13 Uhr Herren
Samstag, 23.01.2016, Finals Slopestyle: 10.30 Uhr Damen, 13 Uhr Herren 
rocksresort
18.-23.01.2016, 14.30-19 Uhr Festival mit Sport, Show, Musik, Interaktionen, Food
16.-24.01.2016, 14:30-17 Uhr Burton Riglet Park (Snowboarden für 3-6 Jährige)


Informationen
Event-Website: www.laax.com 
Bookings: www.laax.com 
Social Media: www.facebook.com, www.facebook.com 
Video Channels: www.youtube.com, www.vimeo.com 
Live-Webcast: www.laax.com 

Letzte Änderung amDonnerstag, 14 Januar 2016 13:56

News

BREAKING NEWS: Travis Rice sta…

BREAKING NEWS: Snowboard-Legende Travis Rice startet beim auftakt der Freeride...

29. November 2018

Der Weiße Ring – Das Rennen 20…

Am 19. Jänner 2019 geht’s wieder um die Bestzeit Bereits zum...

14. November 2018

Der Weisse Rausch

Das Beste kommt zum Schluss! Wenn am 21. April nachmittags die...

14. November 2018

FIS Freeski World Cup Stubai 2…

Die Elite kommt! Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr wird der...

7. November 2018

Events

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018