s slider

Freeski & MTB Videos

NOCTA Project #1

Chamonix, Vallée Blanche

Die erste Episode einer Serie von nächtlichen Abenteuern mit Bruno Compagnet und Layla Kerley.
#1 zeigt das Vallée Blanche in Chamonix. Geshootet wurde das ganze in 3 Stunden auf 3.000 Metern Seehöhe und bei -20 Grad Celsius.

Produzent: YUCCA Film

www.black-crows.com
PS: Und falls sich jemand fragt, wo man solche Sirnlampen bekommt: moonlight.shop

This Is Home

Online verfügbar

Am 5. Dezember hat der Schweizer Skihersteller Faction seinen ersten Streifen in Spielfilmlänge „This Is Home“ veröffentlicht.

This Is Home oder die Suche nach dem, was uns zu Skifahrern macht. Von Europa nach Amerika und wieder zurück. Man kann den Athleten nach Hause folgen, in jene Skiresorts, in denen sie groß geworden sind. Dort, wo alles begann. This Is Home zeigt was einen Freeskier heutzutage ausmacht, wenn man das Beste aus den Bedingungen macht, und wo die Suche nach der perfekten Abfahrt im eigenen Hinterhof beginnt.

Jeder begeisterte Skifahrer hat Erinnerungen an seine Anfänge. An jenes Gefühl, welches ihn von der ersten Sekunde an begleitet.

Nach Gesprächen, die Faction Skis mit ihren Athleten führte im letzten Jahr wollten sie den Anfängen auf den Grund gehen, wo sich ihre Skifahrer aus aller Welt vereinen und ihre Begeisterung teilen.

Also hat Faction sich auf den Weg zu Bergen gemacht, manchmal waren es auch nur Felder oder Straßen; zu jenen Orten, die ihre Athleten zu dem machten, was sie heute sind. Während des Drehs stellten sie fest, dass ‚Home’ nicht ein Ort sein muss, sondern vielmehr ein Gefühl sein kann. „Wir hoffen, This Is Home fühlt sich für jeden Zuseher wie Heimkommen an“, sagt Alex Hoye, CEO und Mitgründer.

This Is Home zeigt nicht nur einzigartige Plätze, sondern auch einige der weltbesten Skifahrer: Candide Thovex, Sam Anthamatten, Kelly Sildaru, Adam Delorme, Alex Hall, Antti Ollila,Johnny Collinson und viele mehr.

factionskis.com

BMT webisode 6: Norway by Train

Stian Hagen, Austin Ross und Nadine Wallner machen sich per Zug auf die Suche nach Skitourenrouten in der überwältigenden Landschaft Norwegens. Von Oslo ausgehend begibt sich die Truppe auf den weltberühmten Flåm Railway in Myrdal um dort Skitouren zu gehen bevor es ab nach Bergen geht...

20171213 HagenMarch 28 201700114 5 c Stian Hagen 1Mit dem Zug zu reisen ist nicht nur umweltfreundlich, es ermöglicht dem Reisenden auch die vorbeiziehende Landschaft entspannt zu bewundern. Die Vatnahalsen Lodge lässt sich ausschließlich per Bahn erreichen: Am Flughafen Oslo steigt man einfach ein und kommt sechs Stunden später an. Die Lodge befindet sich zwischen den Fjorden und einem Hochplateau – so bietet Vatnahalsen hervorragende Skimöglichkeiten und üblicherweise riesige Schneemengen. Üblicherweise, denn gerade während des Trips ließ das weisse Gold auf sich warten...

Filmed & Directed by David Peacock

Produced by Legs Of Steel

Music: Train Tracks - Jacob Montague / Enjoy a Paranoia - Dolly Rocker Movement

Photos: Toni Brey

www.skiandtrain.com

www.facebook.com/voelkl.skis

 

Teaser - International Ocean Film Tour, Volume 5

Ab März 2018 wieder auf Tour

Das blaue Wunder auf der großen Leinwand: Die Int. Ocean Film Tour zeigt die Faszination des Meeres in all seiner Vielfalt und Schönheit. Das Filmprogramm setzt sich jedes Jahr aus 6 - 8 bildgewaltigen Dokumentarfilmen zusammen und hat eine Gesamtlaufzeit von rund zwei Stunden.

Die Int. Ocean Film Tour zum Nachdenken anregen und setzt daher mit jedem neuen Volume einen umweltpolitischen Schwerpunkt, der zum Schutz der Ressourcen motivieren soll. Ab März 2018 geht die International Ocean FIlm TOur Vol. 5 auf große Weltreise quer durch Europa, Australien und die USA mit über 130 Veranstaltungen.
Deutschlandpremiere: 15. März 2018, Hamburg

Das Programm 2018 – Die ersten Filme

Ocean Rider
Schweiz 2017 | Regie: Sébastien Devrient,
Carole Dechantre | Darsteller: Yvan Bourgnon | Produktion: Vertiges Prod


In 220 Tagen um die Welt: Mit einem kleinen Katamaran – ohne Cockpit und ohne Schutz vor
den Elementen – segelt der Schweizer Yvan Bourgnon 55.000 Kilometer um die Welt. Allein.
Mit seiner Kamera dokumentiert er seine Fahrt ins Ungewisse: Ihn erwarten Stürme, Schiffbruch, und echte Piraten.


Dolphin man
Greece, Canada, France, Japan 2017 | Regie: Lefteris Charitos |
Darsteller: Jacques Mayol | Produktion: Anemon Productions, Athens


Dolphin man erzählt die Geschichte des Apnoetauchers Jacques Mayol. Der Franzose stellte mehrere Rekorde im Freitauchen auf und durchbrach unter anderem im Jahr 1976 die magische 100 Meter Grenze. Doch so tief die Verbundenheit auch war, die der gefeierte Held mit dem Meer und den Delfinen verspürte, so groß war auch die Leere, die er Zeit seines Lebens in sich trug. Dolphin man: das Porträt eines rastlosen Mannes, der im Ozean das suchte, was ihm die Menschen verwehrten.

paradigm l Ost
USA 2017 | Regie: Kai Lenny, Johnny DeCesare |
Darsteller: Kai Lenny | Produktion: PBP Studios


Kai Lenny ist Surfer, Windsurfer, Kitesurfer und Standup-Paddler – ein Waterman, wie er im Buche steht. Der 25jährige Hawaiianer stand mit fünf Jahren zum ersten Mal auf einem Surfbrett und gilt als Ausnahmetalent. Wie keinem anderen gelingt es ihm, sich unabhängig vom Sportgerät in Wind und Wellen hineinzufühlen: feinste Wassersport-Action in den unterschiedlichsten Disziplinen und an den bes

Kamui Mintara -´der Spielplatz der Götter`

Begleite Lena Stoffel auf ihrem spontanen Abenteuer zu Hokkaidos höchsten Bergen, um den fantastischen japanischen Schnee zu finden und finde heraus warum die einheimische Bevölkerung diese Berge 'den Spielplatz der Götter' nennt.

This is Home: Utah Segment

Supported by Freeskier and Monster

In der Heimatstadt von Johnny Collinson Little Cottenwood, Utah, zeigen euch Johnny und Sam Anthamatten die geheimen Plätze und lieblings lines von dem Einheimischen.

Die Stadt ist das „Eingangstor“ zu den Wasatch Bergen, die Jonny dazu gebracht haben mit dem Freeriden anzufangen. Das Ergebnis ist der Film This Is Home - Utah Segment.

Stubai Prime Park Sessions

Die ersten Highlights!

Die Prime Park Sessions sind schon im vollem Gange!Die zweite Session im Snowpark Stubai Zoo hat bereits begonnen und bis zum 22. November 2017 bereiten sich die Rider hier auf den Olympiawinter vor.

Es wurde auch kräftig trainiert für den Big-Air-Weltcup vergangendes Wochenende in Mailand, fünf der sechs Snowboarderinnen und Snowboarder die das Podium erreichten waren zuvor im Stubai trainieren.

Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Nine Knights wird zu Audi Nine…

Vom 9. bis 14. April 2018 in Sölden Audi Nines finden...

14. Dezember 2017

White Style

"Fight Style" geht in die erste Runde White Style, der einzige...

14. Dezember 2017

Skitourencamp von Caja Schöpf

8 Tage in Georgien Zusammen mit anderen Skifahrern/innen hast du die...

14. Dezember 2017

European Outdoor Film Tour 17/…

7 spannende Filme Die European Outdoor Film Tour 17/18 ist am...

13. Dezember 2017

Events

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Review - Hotzone.tv Park Openi…

Der September mit einer großen Portion Neuschnee im Gepäck, ein...

10. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.