bergstolz main bg winter

Freeride News // Blog

Alpine Professionals mit risk‘n‘fun

Von 15. bis 26.11.2017


Risk´n´fun tourt durch Österreich, Deutschland und in die Schweiz und bietet in Zusammenarbeit mit Blue Tomato wieder kostenlose „Freeride Starterworkshops“ an.


Innsbruck – Zürich – München – Salzburg – Schladming – Graz – Wien – Gmunden - Wels
20171121 RNF PRESSE KÜHTAI Gipfel by Heli DüringerNach dem Motto: Viele Fragen – viele Antworten arbeiten Trainer und Bergführer des risk’n‘fun Teams bei den Workshops gemeinsam mit allen Interessenten an relevanten Themen rund ums Freeriden. Am Programm stehen unter anderem Materialchecks, Informationsbeschaffung und Grundlagen des eigenverantwortlichen Entscheidens im Gelände.

Ab 15:00 Uhr ist das risk ́n ́fun Team in den jeweiligen Shops. Die 2-stündigen Workshops starten um 17:00 Uhr. Im Anschluss daran ist noch genügend Zeit für Fragen und Inputs, Materialvergleiche und Erfahrungsaustausch.


20171121 RNF PRESSE Orientierung ist manchmal alles by Heli DüringerEs besteht noch die Chance einen der letzten freien Plätze für den ersten risk´n´fun Termin in Sölden zu ergattern. Mit den dazugehörigen Gletschergebieten hat sich Sölden in den letzten Jahren immer wieder als ideale Location für den Tourauftakt erwiesen.

Bei der Trainingssession I LEVEL 01 sind Schifahrer und Snowboarder an vier Tagen mit dem risk ́n ́fun Team im Gelände unterwegs und entwickeln dabei ihre ganz persönliche Freeridestrategie. Rund um den inhaltlichen Leitfaden „wahrnehmen – beurteilen – entscheiden“ wird gepowdert, gehiked und viel Zeit draußen verbracht.

Für die Teilnahme an diesem Level ist einzig und allein gutes und sicheres Abfahren im Gelände erforderlich. Die erforderliche Notfallausrüstung (LVS Gerät, Sonde und Schaufel) kann dann direkt vor Ort ausgeliehen werden, ebenso verschiedene Airbag Rucksäcke von ABS, BCA und der Jetforce von Black Diamond/Pieps.

Mit vier inhaltlich aufbauenden Levels bietet risk ́n ́fun schon seit vielen Jahren die Möglichkeit, sich die notwendigen Skills für Powderruns im Gelände anzueignen.

www.risk-fun.com
  • Freigegeben in News

5 Jahre O'NEILL Girls Freeride Camps!

Das Warten hat ein Ende, die Ski- & Snowboardsaison ist eingeläutet und die O'NEILL Girls Freeride Camps presented by K2 & Blue Tomato starten in eine neue Saison. Endlich können wieder Powderturns in unberührte, schneebedeckte Hänge gezogen werden. In den Camps lernen Adrenalin-hungrige Teilnehmerinnen wichtige Skills im Umgang mit der Sicherheit beim Freeriden, wie beispielsweise Lawinenkunde, Risikomanagement und Abseitsfahren - stets in Begleitung staatlich geprüfter Bergführer. Weitere spannende Aspekte, die aufgegriffen werden, sind das Interpretieren des Lawinenlageberichts, die Beurteilung des Wetters und die richtige Orientierung im schneebedeckten Gelände.

151019 ONeill-MirjaGeh 631Anfänger Camp:
Die Anfänger Camps richten sich an alle Freeride- & Backcountrybegeisterten Mädels, die ein Grundwissen rum um das Thema sicheres Fahren im Gelände erlangen wollen. In den zwei Tagen werden alle praktischen und theoretischen Grundlagen wie der richtige Umgang mit der Notfallausrüstung, die Wetter- und Geländebeurteilung, Lawinenlagebericht, Orientierung im Gelände sowie viele Tipps und Tricks für die Fahrtechnik geschult.
Die Anfänger Camps richten sich NICHT an Fahranfängerinnen, sondern an Ski- und Snowboarderinnen, die ein sicheres Fahren im Backcountry erlernen möchten bzw. ihre Backcountry-Anfänger-Kenntnisse vertiefen wolle. Ein zügiges und sicheres Snowboarden bzw. Skifahren und gute Technik auf allen Pisten sind Voraussetzung für die Teilnahme.

151019 ONEILLMirjaGeh 225Fortgeschrittenen Camp:
Die Fortgeschrittenen Camps begrüßen alle Freeriderinnen, die bereits Erfahrung im Backcountry gesammelt haben und ihr Wissen rund um die Themen Risikomanagement, Gefahrencheck, Geländebeurteilung und die richtige Spurenwahl erweitern möchten. Das aktive Freeriden steht bei den Fortgeschrittenen im Vordergrund und deshalb ist eine gute Kondition und sicheres Fahren im Gelände eine Voraussetzung! Wenn möglich, sollten die Teilnehmerinnen ihr eigenes, tourentaugliches Freeride-Material (Tourenstöcke, Tourenbindung und Felle) mitbringen. Wenn kein eigenes Material vorhanden ist, wird es von K2 vor Ort gestellt (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben).

Termine & Locations:
08. - 10. Januar 2016 Nassfeld (Fortgeschrittenen Camp)
19. - 21. Februar 2016 Kleinwalsertal (Anfänger Camp)
11. - 13. März 2016 Silvretta Montafon (Fortgeschrittenen Camp)

Alle Infos und die Anmeldung unter:
www.blue-tomato.com 
  • Freigegeben in Events
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Ladies Only

Schon zum zweiten Mal schließen sich Blizzard und Technica für...

19. Oktober 2018

Splitboardcamps mit Splitboard…

Von Montafon bis Kirgisistan Mit Splitboards Europe habt ihr die Möglichkeit...

1. Oktober 2018

Mountain of Storms

Fünf Freunde und ein Abenteuer Der Roadtrip von Yvon Chouinard, Doug...

1. Oktober 2018

Mountainbike-Kongress in Saalb…

Die Grundpfeiler des EMTB Tourismus Der dritte österreichische MTB-Kongress steht unter...

12. September 2018

Events

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018