bergstolz main bg winter

David Pitschmann | Riderprofile


01

David Pitschmann: Keiner von uns springt einfach mal so ins "blaue".

 
Alter: 31
Wohnort: Innsbruck, Tirol
Homespot: Seegrube
Highlights: Ich kann meine Erfahrung und Passion an die
nächste Generation weitergeben in Kursen und
Camps wie SNOWHOW und Freeridecamps.at
Hobbies: Der Berg, in seiner ganzen (Spiel-)Form
Sponsoren: BD, Pieps

David "Davv" ist als Dreijähriger zum ersten mal am Ski gestanden. "Wenn man in Innsbruck aufwächst, bleibt es nicht bei diesem einen Mal!" Die Nordkette hinterm Haus, da war schon in Jugendjahren klar, dass es nicht die Piste und der Rennzirkus, sondern der weite Berg für ihn werden wird. "Ich schätze mich sehr glücklich, dass ich auch im richtigen Freundeskreis aufgehoben war", denn so konnten sie sich gemeinsam entwickeln und weiter dazulernen. Erste Erfahrungen im Filmen und erste Skitrips schürten sein Feuer nur noch mehr und er wollte schnell seine Erfahrungen vereinen und weitergeben. Die Ausbildung zum Bergführer schließlich ermöglichte ihm einen weiteren Sprung nach vorne.

02

"Meiner Meinung nach haben wir die Verantwortung den jungen Skifahrern nicht nur zu zeigen was geht, sondern wie es geht. Mir geht es sowohl beim Filmen, als auch bei jeder Line darum, dass ich dafür in jeder Hinsicht einstehen kann, und dies auch nachvollziehbar für andere ist was ich da tue". Dies geht einher mit Ausbildungen, Camps und Präsentationen die er über den Umgang mit dem Risiko abhält. Dort sollen die jungen nicht nur zum Skifahren motiviert werden, sondern sollen auch sehen, was es dazu braucht und wie man dahin kommt. "Denn keiner von uns springt einfach mal so ins "blaue"." In den Skitrips der letzten Jahre durfte Davv sehr viel über andere Kulturen und Menschen am Berg lernen. "Der Austausch mit dem uns Fremden ist für mich sehr wichtig, denn man lernt gleichzeitig immer sehr viel über sich selbst." Trotz sprachlicher Barrieren funktioniert Kommunikation mit gleichgesinnten fast immer zur Bereicherung beider!

43

43

Fotos: Johannes Hoffmann
Portrait: Johannes Hoffmann




News

Der Weiße Ring – Das Rennen 20…

Am 19. Jänner 2019 geht’s wieder um die Bestzeit Bereits zum...

14. November 2018

Der Weisse Rausch

Das Beste kommt zum Schluss! Wenn am 21. April nachmittags die...

14. November 2018

FIS Freeski World Cup Stubai 2…

Die Elite kommt! Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr wird der...

7. November 2018

Der Weiße Ring – Das Rennen

Januar 2019 in Lech Zürs am Arlberg Bei den Zuschauern steigt...

31. Oktober 2018

Events

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018