s slider

KitzAlpBike Festival 2017

  • Freigegeben in Events
KitzAlpBike Festival im Brixental Erwin Haiden KitzAlpBike Festival im Brixental

Von 17. Bis 25. Juni 2017 stellt das KitzAlpBike Festival im Brixental wieder die Mountainbiker in den Mittelpunkt. Bereits zum 10. Mal wird der größte österreichische MTB-Bergsprint, der HillClimb Brixen im Thale, durchgeführt. Daneben gehen beim 22. KitzAlpBike-Marathon abermals über 1.000 StarterInnen in den Bewerb, um auf der „Streif der Mountainbiker“ zu zeigen, was sie drauf haben. Erstmals wird es auch eine E-Bikewertung auf der „Light“-Strecke geben, die Windautaler Radlrallye, der Cross Country Bewerb und die Kinderrennen runden die Bikewoche im Brixental ab.

20170516 ErwinHaidenKnapp einen Monat vor dem Event zeigt sich Organisator Kurt Tropper bereits euphorisch: „Wir haben vor zehn Jahren mit 150 Startern und der Idee, den KitzAlpBike Marathon zu einem Festival auszuweiten, begonnen. Mittlerweile sind wir mit 500 Teilnehmern bereits am Ziel angelangt, was die Startkapazitäten betrifft. Jetzt wollen wir an der Qualität des Event selbst weiterarbeiten. Anlässlich des Jubiläums planen wir beispielsweise ein tolles Fest rund um den Bewerb.“ Insgesamt werden ca. 2.000 StarterInnen zum KitzAlpBike Festival erwartet. Die Nennzahlen für den Marathon gehen beinahe durch die Decke: im Vergleich zum Vorjahr herrscht aktuell eine Steigerung um 30 Prozent! Neue Startzeiten sollen das Erlebnis Marathon für die Teilnehmer außerdem noch attraktiver gestalten. Nachdem im vergangenen Jahr bereits ein neues Beschilderungssystem zum Einsatz kam, wurde auch heuer weiter in die Sicherheit der Fahrer investiert.

Neu ist auch eine E-Bike-Wertung auf der Light-Strecke. Schon im vergangenen Jahr sorgte die neue Streckenführung auf der kürzesten Marathondistanz für eine Verdoppelung der Starterzahl über die 25 Kilometer, dank der E-Bike-Wertung sollen hier weitere Impulse gesetzt werden: „Wir sind Teil der größten E-Bike-Region der Welt, da gehört eine solche Wertung dazu“, weiß Festival-OK-Chef Max Salcher: „Die Nachfrage war auch entsprechend groß."

Auch die Cross Country-Eliterennen über den Fleckalm Circuit werden im Rahmen des KitzAlpBike Festivals ausgetragen. Die beliebten Kinderrennen, die das KitzAlpBike Festival alle Jahre zu einem echten Familienfest abrunden, beschließen die Bikewoche. Den Auftakt macht erneut die Windautaler Radrallye. Das Rahmenprogramm von Filmabend über geführte Ausfahrten bis zum Livekonzert wird für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.

Für den besonderen Erlebnis-Faktor sollen auch in diesem Jahr wieder die Zuschauer entlang der Strecke sorgen: „Auf unseren Hot Spots, am Kitzbüheler Hahnenkamm und der Westendorfer Choralpe, herrscht richtige Volksfeststimmung“, so Salcher. Auch in diesem Jahr werden die Zuschauer von der Bergbahn am Samstag Vormittag wieder kostenfrei zur Choralpe gebracht. Selbiges gilt für die Fahrt zum Zielgelände am Filzalmsee beim HillClimb am Mittwoch.

www.kitzalpbike.com
Letzte Änderung amDienstag, 16 Mai 2017 11:15

News

Nine Knights wird zu Audi Nine…

Vom 9. bis 14. April 2018 in Sölden Audi Nines finden...

14. Dezember 2017

White Style

"Fight Style" geht in die erste Runde White Style, der einzige...

14. Dezember 2017

Skitourencamp von Caja Schöpf

8 Tage in Georgien Zusammen mit anderen Skifahrern/innen hast du die...

14. Dezember 2017

European Outdoor Film Tour 17/…

7 spannende Filme Die European Outdoor Film Tour 17/18 ist am...

13. Dezember 2017

Events

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Review - Hotzone.tv Park Openi…

Der September mit einer großen Portion Neuschnee im Gepäck, ein...

10. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.