bergstolz

Saalbach Hinterglemm – Den Bikern verschrieben

Milka Line in Saalbach by Lynn Ellenberger Milka Line in Saalbach

Biken für Jedermann! So oder so ähnlich versucht jede Region sein Potential generationsübergreifend anzupreisen. Aber kaum ein Gebiet wird diesem Credo gerecht. Anders die Bikeregion Saalbach Hinterglemm. Unter vielen ambitionierten Freeridern ist das Glemmbachtal schon lange ein Name. Mit allgemein wachsender Begeisterung für den Sport zeigt Saalbach Hinterglemm nun gekonnt, wie man die verschiedenen Niveaus der Biker unter sich ebenso wie die verschiedenen Ansprüche von Bikern und Wanderern unter einen Hut bringt. www.saalbach.com

IMG 6741sNachdem wir im letzten Jahr vom Freeride Festival in Saalbach Hinterglemm berichteten, war es heuer an der Zeit einen anderen mitlerweile etablierten Event als Grund zu nehmen, um die umliegende Bike Infrastruktur näher zu betrachten. Der „Lake of Charity" lockte nun schon zum dritten Mal die ... an den kleinen Speicherteich am ... Lift, um für einen guten Zweck zu spenden und das Sommergefühl im Herzen des Glemmtals auszuleben. Von Freitag bis Sonntag hätte es Petrus mit den Veranstaltern nicht besser meinen können und bescherte drei Tagen markelosem Hochsommers. Welche Mögichkeiten der „Lake of Charity" in diesem Jahr für die Besucher parat hielt erfahrt ihr detailiert in dem kleinen Nachbericht. www.bergstolz.de/news/news/review-lake-of-charity-2013.html

Zurück zum Thema Mountainbiken in all seinen unterschiedlichen Formen. Die Stärke Saalbach Hinterglemm ist sicherlich das vielseitige Angebot, das von Jahr zu Jahr um Attraktionen reicher wird. So war es in diesem Jahr die komplett neue Z-Line, die sowohl Anfänger als auch alte Hasen anspricht, da alles Obstacles auch problemlos zu umfahren sind und mit dem Beats and Drums Festival im Juli eingeweiht wurde. 2012 kam schon eine weiter Line dazu, die besonders die Enduristen ansprechen soll, da zum Einstieg noch 500 Höhenmeter aus dem Oberschenkel zu überwinden sind, worauf ein Naturbelassener Trail mit über 1000 Höhenmeter hinunter ins Tal folgt.
IMG 6732sDiese beiden neuen Trails runden nun das Angebot ab, das ehemals hauptsächllich die etablierten ihrer Zunft auf der X-Line und die Beginner auf der Blue- und Milka-Line ansprach. Von Jahr zu Jahr wird es also schwieriger an nur einem Wochenende alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die einem die Joker-Card mit der Liftbenützung aller Saalbach Hinterglemmer Anlagen kombiniert mit einer Bergfahrt in Leogang pro Tag offenbart. www.saalbach.com/de/sommer/das-tal-der-spiele/joker-card.html

Nachdem das Mountainbiken immer mehr Menschen in seinen Bann zieht, richten dementsprechend immer mehr Hotels ihre Konzepte speziell für die Biker aus. Das Hotel Sonnleiten ist hier wohl als Paradebeispiel zu führen. Ein bikeverrückter Leiter des Hotels gab einst die Marschroute vor, die nun das gesamte Hotel authentisch ausstrahlt. Angefangen mit der Einrichtung der gemütlichen Bikers Chill Out Zone mit Internetzugriff und einer Mege Bikevideos bis hin zum kleinen Shop im Hotel.
IMG 6622sWer sich schon mal auf die Bikeerlebnisse in der Region einstimmen und mental vorbereiten möchte findet auf der Homepage des Sonnleiten die interessantesten Routen mit und ohne Liftunterstüzung beschrieben www.hotel-sonnleiten.at/mountainbike-saalbach

Mit der Haustüre direkt an den letzten Metern der Milka-Line könnte die Lage des Hotels kaum besser sein. Das perfekte Trainingsareal für die Kurse und die ersten Versuche im Bikepark liegt also nach dem Frühstück auf dem sprichwörtlichen Präsentierteller. Für diejenigen, die schon ihre geballte Erfahrung in die Waagschale des Glemmbachs werfen wollen, lockt dieselbe Line, um die Muskeln für größere Aufgaben des Tages aufzuwärmen und zu lockern. Das Hotel Sonnleiten nutzt dieses Privileg der perfekten Lage mit verschiedenen Kursen, Camps oder kurzen Vormittagsguidings, um den Besuchern ein möglichst großes Spektrum an individuellen Paketen schnüren zu können. So zum Beispiel das Freeride und Downhill Techniktraining mit Eno Mendoza: www.hotel-sonnleiten.at/big-air-freeride-downhill-rahrtechnik-camp

IMG 6645sSpeziell der Spätsommer in den Alpen hat mit seiner tief stehenden Sonne und der für gewöhnlich sehr trockenen Luft ihren ganz besonderen Charme. In Saalbach läuft die Hälfte der Lifte zwei Wochen länger als in den meisten Gebieten in denen mit dem 22.9. die Pforten der Bikeparks geschlossen werden. Zudem bietet sich auch zu der Jahreszeit noch die Überfahrt nach Leogang an, wo die Gondel des Bikeparks ebenfalls noch laufen. Ein Besuch der Region lohnt sich also auch noch bis weit in den Oktober hinein fernab des Trubels der Hauptsaison. Das Sonnleiten hält für diese letzten zwei Wochen der Sommersaison ganz spezielle Angebote parat - Natürlich wie bei jedem Bikeaufenthalt inklusive der Joker Card. www.hotel-sonnleiten.at/bike-xxl-pauschale

Alle weiteren informationen zum Saalbacher Freeride Eldorado finden sich unter freeride.bike-circus.at und zum Mountainbike Hotel Sonnleiten unter www.hotel-sonnleiten.at

Letzte Änderung amMontag, 05 August 2013 17:39

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019