bergstolz

Passo Nota Trail


GUT verstecktes Gardasee-Geheimnis in Tremosine sul Garda
Text: Nina Weidinger // Foto: Tobias Köhler

Tremosine sul Garda steht ein bisschen im Schatten der bekannten Surfer-Urlauber-Hotspots am nördlichen Ufer des Gardasees. Und das ist auch gut so, denn am westlichen Seeufer, das erst spät touristisch erschlossen wurde, ticken die Uhren noch eine Spur langsamer. Hier, an der Grenze zwischen Lombardei und dem Trentino, sind die Uferstraßen noch nicht überlaufen und die Trails sind eine Spur steiler – so auch der historisch bedeutende Passo Nota, der Signature Trail von Tremosine.

signature 02

Umgeben von üppiger mediterraner Landschaft und steilen Felswänden thront der pittoreske Ort Tremosine auf einer Hochebene im Nationalpark Alto Garda Bresciano – rund 400 m hoch über dem Gardasee, wie auf einem sonnigen Balkon. Hohe Felswände schirmen die Ortsteile von Tremosine ab – manche waren lange Zeit nur per Schiff und über spektakuläre Tunnel erreichbar. Im Hinterland warten gebirgige Gebiete und MTB-Touren auf bis zu 2.000 m und auch die 6 km lange Strada della Forra – eine der 10 schönsten Straßen der Welt und als „James Bond-Straße“ bekannt – ist eine Reise wert. Unser Ziel, der Singletrail von Tremosine, der Passo Nota, führt uns aber etwas weg vom Ufer. Wobei der Lago di Garda hier oben immer im Spiel bleibt. 

Pura Passione: der Passo Nota
Über 800 Hm und 9 km schlängelt sich der naturverbundene Trail an der Grenze zwischen Lombardei und Trentino auf alten Pfaden durch die üppige mediterrane Landschaft und die typischen Gardaseetunnel. Imposante Ausblicke sind auf der Rundtour garantiert – der See und der Monte Altissimo sind immer wieder im Blick. Steile Anstiege und felsige Abfahrten sorgen auch bei Routiniers für Abwechslung. Dabei geht es über Wiesen und Wälder zwischen den Bergen des Oberen Gardasee-Gebietes und dem Garda-Klassiker Passo Tremalzo. Dabei treffen wir auf den Hügeln rund um das Rifugio Passo Nota auf alte Kriegsrelikte: die italienischen Schützengräben aus dem Ersten Weltkrieg und ein kleiner militärischer Friedhof für Kriegsgefallene schicken uns gedanklich auf eine Zeitreise. 

Die 360°-Aussicht vom höchsten Punkt aus auf den See ist grandios und verschlägt uns – ebenso wie die Steigungen – den Atem. Die darauffolgende Abfahrt ist rasant und erfordert höchste Konzentration, da der Trail nun technisch anspruchsvoller wird. Felsbrocken, teils enge Kurven sowie schnelle Wechsel zwischen Schatten und Sonne testen unser Reaktionsvermögen. Hier ist Geschick gefragt. 

Dazwischen bieten die Lichtungen spektakuläre Ausblicke auf die umliegenden Berge und Täler. Wen es nach der Natur-Tour dann doch noch direkt ans Wasser zieht, der radelt durch den Tunnel zum Abschluss runter in den winzigen Ortsteil Campione del Garda, südlich von Limone. Als einziger Ortsteil von Tremosine liegt er nicht auf der sonnigen Hochebene, sondern auf einer schmalen Landzunge direkt am Gardasee. Hier genießen wir schließlich einen cremigen Cappuccino und eine Crostata al Limone. 




News

ROCK N ROLLA

Neuer Trail im Achental Am Samstag, den 8. Juni 2024 wurde...

18. Juni 2024

2024 WHOOP UCI Mountain Bike W…

Nach einer zweiwöchigen Pause kehrt die WHOOP UCI Mountain Bike...

4. Juni 2024

Frauen im Bergsport

Der Bergsport ist schon lange kein reiner Männersport mehr, immer...

4. Juni 2024

START DER BIKE-SAISON 2024 IM …

Es ist wieder soweit, die langen, rasanten und adrenalingeladenen Trails...

29. Mai 2024

Gravity Card 2024

Ein Ticket, sieben Länder, endlose Trails Mit der Gravity Card können...

18. April 2024

Helly Hansen I LIFA® ACTIVE SO…

Kaffeesatz als UV-Schutz Die Lifa Active Solen GR Hoodies von Helly...

17. April 2024

Events

WHOOP UCI Mountain Bike World …

mit UCI Downhill & Enduro Weltcups Die WHOOP UCI Mountain Bike...

17. April 2024

FSA Bike Festival Riva del Gar…

02. - 05. MAI 2024 Der Countdown läuft: nur noch wenige...

10. April 2024

DP Bike Opening 2024

31.Mai - 2. Juni 2024 Neue Trails und fetter Sound in...

8. April 2024

Specialized Chili Enduro Serie…

Sušice – Neue Location Die Specialized Chili Enduro Series hat in...

1. März 2024