bergstolz

Issue No. 78

Bergstolz Issue No 78

Aktuelle Ausgabe E-Paper

editorial

cover nr78

Ein trügerisches Zeichen dafür, dass die neue Skisaison vor der Tür steht, sind die häufigen Anrufe aus dem Freundeskreis, die a) fragen ob ich bei der SnowCard irgendwie einen besseren Preis kriege b) was denn heuer die geilsten Ski seien und c) wo wir die Saison hinfahren.

Die erste Frage ist immer sehr schnell und radikal beantwortet: Nein, bekommt niemand – außer vielleicht Innsbrucker Studenten die bei der Bergwacht sind und Skilehrer die „Sepp“ oder „Karl“ heißen. Bei der zweiten Frage verweise ich immer auf unseren Skitest und drücke mich ganz gerne um eine konkrete Aussage. Denn ich weiß welche Ski mir taugen, das heißt aber noch lange nicht, dass sie auch meine Skibuddies begeistern. Das sind wir dann auch schon beim Kern unseres Skitest: Wir stellen in dieser Ausgabe 35 Freeride Ski aus der Kategorie „Eierlegende Wollmilchsau“ vor! Und wir versuchen jeden Ski zu beschreiben und seine Stärken und Schwächen für verschiede Skifahrer herauszuarbeiten. Was für einen Skifahrer super funktioniert kann für den anderen die Hölle sein. Genau deshalb verzichten wir auch auf Ranking oder einen Testsieger. Allerdings haben wir uns beim Freeride Skitest heuer entschlossen ein paar Ski, die aus der Maße herausgestochen sind, die der „Heiße Scheiß“ des Tests waren und von denen alle Tester begeistert waren mit dem „Testers Choice Award“ auszuzeichnen. Die neue Seite Freeride-skitest.com baue ich auch gern in meine Antwort auf die Frage b) ein. Die letzte Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Nehmen wir bloß mal diese Ausgabe: Island, Pillerseetal, Sibirien, Kleinwalsertal. Dazu die Bilder vom Skitest im Kaunertal – so viel tolle Spots an denen man Skifahren kann. Mir fallen sofort Pläne für Mehrtagestouren hier in Bayern, noch nie besuchte Skigebiete in Österreich und zig Erzählungen von „Warst Du schon in Griechenland/ Montenegro/Vesuv/China/Schottland/…“ ein, die mir sofort ein Grinsen ins Gesicht zaubern. Denn jetzt haben wir wieder 8 Monate Zeit um genau das umzusetzen. Neue Ski in neuen Gebieten zu fahren oder die Alten noch in den Alten. Aber das leider mit einer voll bezahlten Snowcard!

Ich und das ganze Bergstolz-Team wünschen Euch einen guten Winter & viel Spaß beim Lesen der ersten Bergstolz Ausgabe des Winters 2018/19!

Aktuelle Ausgabe als E-Paper
 

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019