bergstolz

Powder Department Family Days – 22. – 23. Februar 2020 Stubaier Gletscher

Fun und Action für Groß und Klein! Die Powder Department Family Days von 22. bis 23. Februar 2020 am Stubaier Gletscher bringen die ganze Familie zu einem gemeinsamen Fun & Action Erlebnis zusammen. Das wahre Abenteuer wartet im Winter schließlich abseits der markierten Pisten und im Park!

Damit auch die Freerider von morgen (und ihre Eltern) Spaß in den unberührten Hängen haben, geht’s mit Profis raus ins Gelände. Das Bewusstsein für alpine Gefahren wird dabei spielerisch gebildet und gemeinsam erste Powder-Luft geschnuppert. Tags darauf dreht sich im Park alles um Kicker, Rails und erste Tricks.

Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer mit viel Erfahrung im Coaching von Kindern machen den Powder zur Spielwiese und zeigen, wie einfach LVS-Check oder

LVS-Suche sind sowie Wege zur Risikominimierung. Im Park begleiten die Coaches von „Freeski Austria“ die TeilnehmerInnen auf ihren ersten Runs durch die Obstacles. Aber auch wer bereits die ersten Schritte im Park hinter sich hat, ist gut aufgehoben – dann kommen einfach neue Tricks hinzu und das Level wird gesteigert.

Wir verlosen ein Powder Department Family Wochenende für einen Erwachsenen mit Kind! Im Preis inkludiert sind Übernachtung inklusive Halbpension, Powder-Guiding durch staatlich geprüfte Berg- und Skiführer, Park-Coaching, 2-Tages-Liftticket für den Stubaier Gletscher, Mittagessen für Samstag und Sonntag sowie die Leih-Notfallausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel für Samstag).

Wer das Powder Department Family Days Package gewinnen möchte, beantwortet uns flott die folgende Gewinnspielfrage:

Welche ist die längste Abfahrt am Stubaier Gletscher?

Schick uns die Antowrt per Mail an die verlosung@bergstolz.de (Betreff „Stubai“). Einsendeschluss ist der 8. Dezember 2019. Bitte erzähl uns doch auch gleich, woher Du den Bergstolz bekommen hast.

www.stubaier-gletscher.com

Kästle Powder Department Ladies Days am Stubaier Gletscher

26.-28. Jänner 2018

Das Powder Department am Stubaier Gletscher veranstaltet mit den Kästle Powder Department Ladies Days im Januar bereits zum dritten Mal drei Tage Freeride nur für Frauen. Von 26. bis 28. Jänner sind wieder alle Ladies - von Freeride-Anfängerinnen bis zu Freeride-Könnerinnen - eingeladen, am Stubaier Gletscher erste Powderluft zu schnuppern oder mit Profis tiefer in die Materie einzutauchen. Gemeinsam mit den Partnern Kästle, Ortovox und POC hat das Powder Department Stubaier Gletscher wieder ein einmaliges Angebot auf die Beine gestellt.

20171011 Art1 HUG 7279Eine streng begrenzte Anzahl von 24 Damen, vier engagierte Guides, ein 4-Sterne-Hotel und Top-Leihmaterial machen die Kästle Powder Department Ladies Days zum exklusiven Event, für welchen bereits im vergangenen Winter einige Damen alles versucht haben, um noch teilnehmen zu können. Im Jänner 2018 gibt es die nächste Chance, zwei Tage lang die Runs im Powder Department am Stubaier Gletscher zu testen und über die eigene Komfortzone hinauszugelangen. Die Guides, alles staatlich geprüfte Berg- und Skiführer und bekannte Namen in der Szene, haben bei den Damen 2017 schon wahre Begeisterungswellen ausgelöst und sind auch 2018 mit vollem Engagement wieder dabei. Jede Dame, die einen Platz bei den Kästle Powder Department Ladies Days ergattert, darf sich auf ein erlebnisreiches Wochenende in Österreichs größtem Gletscher-Skigebiet freuen, mit Rundum-Betreuung und einem Inklusiv-Leistungspaket von Guiding, über Liftpass und Leihmaterial bis zu Wellness, Essen und Getränke.

20171011 Art2HUG 6674Freitag, 26.01.2018:
18:30 Uhr: gemeinsames Abendessen mit Vorstellung der Partner und Safety-Briefing

Samstag, 27.01.2018:
09:15 Uhr Café in der Ladies Lounge am Stubaier Gletscher, Eisgrat 2.900 m
09:30 bis 10:00 Uhr Ausgabe Kästle Ski am Eisgrat
10:00 bis 13:00 Uhr Freeride Runs mit Guides in 4 verschiedenen Levels
13:00 bis 14:00 Uhr Mittagessen
14:00 bis 16:00 Uhr Safety-Check, LVS-Station, Freeriden

Sonntag, 28.01.2018:
09:15– 12:00 Uhr Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
12:00 – 13:30 Uhr Mittagessen
13:30 – 15:30 Uhr Freeride Runs mit Guides in 4 verschiedenen Levels
15:30 – 16:00 Uhr Café/Tee in der Ladies Lounge

www.stubaier-gletscher.com/ladiesdays
  • Freigegeben in News

Freeriden am Stubaier Gletscher

Powder Department Stubaier Gletscher

Am Stubaier Gletscher, dem größten Gletscherskigebiet Österreichs, wird bereits seit einiger Zeit alles, was sich ums Thema Freeriden dreht, im „Powder Department“ gebündelt: Profis als Guides, Camps, Trainings, Equipment und aktuelle Lawinen- und Wetterdaten.

20161115 Art1 AndreSchoenherrEinsteiger können zusammen mit einem Guide das vielseitige Gelände im Stubai erkunden, während sich erfahrenere Fahrer die Beschreibungen der Runs holen und selber ins Backcountry aufbrechen. Wer sich vorher schon auf powder-department.com die Videos angesehen hat, hat schon einen Überblick, was einen erwartet.

Am Eisgrat und am Gamsgarten sind die Runs im freien Gelände auf der Übersichtstafel sowie in der Freeride-Map gekennzeichnet (es gibt sie auch als GPS-Daten). Zusätzlich liefern die beiden Powder Department Checkpoints am Stubaier Gletscher die aktuellen Wetter-, Schnee- und Lawinendaten. Mit dem LVS-Checker kann das eigene LVS-Gerät geprüft werden, sollte mit der Notfallausrüstung etwas nicht passen, dann kann das Material direkt in einem der Sportshops am Gletscher ausgeliehen werden.

20161115 Art2 AndreSchoenherrDie zahlreichen Camps und Trainings, die am Stubaier Gletscher stattfinden, sind nicht nur für Einsteiger gedacht. Auch versierte Freerider sollten unbedingt regelmäßig ihr Lawinenwissen auf Vordermann bringen – das ist nicht nur die Lebensversicherung für einen selbst, sondern auch für die Kumpels. Im Ortovox Trainingspark kann außerdem auch selbständig die Handhabung des LVS-Gerätes geübt werden.

Termine Powder Department 2016/17:
19. - 20.11.2016 SAAC Basic Lawinencamp
26.11.2016 Sport Okay Lawinen-Sicherheitstraining
01. - 04.12.2016 SAACnd Step Camp
09. - 11.12.2016 Elooa Backcountry Opening Camp
10./11.12.2016 Line Camp für Jugendliche
17.12.2016 Sport Okay Lawinen-Sicherheitstraining
21.01.2017 Sport Okay Lawinen-Sicherheitstraining
27. - 29.01.2017 KÄSTLE POWDER DEPARTMENT Ladies Days
26.02.2017 ORTOVOX Safety Academy Free Event
22. - 23.04.2017 SAAC Basic Lawinencamp

powder-department.com

  • Freigegeben in Spots

Frauen Power am Stubaier Gletscher

Die KÄSTLE Powder Department Ladies Days sorgten für exklusives Freeride Vergnügen

Wenn sich Freeride ambitionierte Damen für ein gemeinsames Wochenende im Powder Department Stubaier Gletscher treffen, dann wird dort sprichwörtlich der rote Teppich ausgerollt. Für die KÄSTLE Powder Department Ladies Days am letzten Jänner-Wochenende brachte der Vorarlberger Skihersteller die neuesten FX und BMX Modelle samt kompetentem Servicemann in Österreichs größtes Gletscherskigebiet, wo die ortskundigen Guides den Powder Department Runs ein Krönchen aufsetzten und die Haubenküche am Eisgrat alle kulinarischen Ansprüche erfüllte. Die Stars des Wochenendes waren aber definitiv die Damen, die den Gletscher rockten und mit den Guides und KÄSTLE-Athletin Giulia Monego ihr Fahrkönnen und ihren Freeride-Erlebnis-Faktor auf ein neues Level hoben.

160207 TV 2151 fc terragraphy.deAlles, was es für ein perfektes Mädels-Freeride-Wochenende braucht, fanden 20 Damen zwischen 24 und 53 Jahren von 29. bis 31. Jänner bei den KÄSTLE Powder Department Ladies Days. Dabei lieferte der Stubaier Gletscher mehr als nur die Grundlage zum weißen Vergnügen. Die Gletscherbahnen machten mit einer mobilen Ladies Lounge am Eisgrat, die mit dem Wetter und der Sonne wanderte und in der Kaffee, Mittagessen und Cocktails serviert wurden, die Ladies zu ihren VIP Gästen des Wochenendes.

160207 TV 1998 fc terragraphy.deDie einzigen Männer bei dem gemeinsamen Powder Wochenende waren die Guides rund um Freeridecenter Stubai Chef Patrick Ribis, die in Sachen Freeride-Kompetenz nicht zu viel versprochen hatten und für glänzende Augen, Lockenmähnen und Zöpfe mit Schneekristallen dran sowie aufgeregte Erzählungen nach jedem Run sorgten. Auch in Sachen Risikomanagement wurden die Ladies professionell geschult. Jede Dame wurde mit einem ORTOVOX-Notfallset ausgestattet, die Guides studierten mit ihnen den Lawinenlagebericht, erklärten Risikostrategien und übten mit den Ladies an der ORTOVOX LVS-Station eine Verschüttetensuche. Danach ging es mit den neuesten Allmountain und Freeride Modellen von KÄSTLE, mit Helmen und Brillen von POC ins Gelände. Dabei zeigte Giulia Monego einige Tricks aus ihrer Freeride World Tour Zeit und gab wertvolle Fahrtechniktipps.

Die gelungene Premiere der KÄSTLE Powder Department Ladies Days am Stubaier Gletscher ruft förmlich nach Fortsetzung, und so warten die Damen der ersten Auflage bereits auf eine Neuauflage. Wer die Anmeldung dazu auf keinen Fall versäumen möchte, checkt am besten regelmäßig online www.stubaier-gletscher.com  und trägt sich dort in den Ladies Days Newsletter ein.

  • Freigegeben in Events

KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS

29. bis 31. Jänner 2016


Ein Freeride-Wochenende am Stubaier Gletscher nur für die Ladies, egal ob sie regelmäßig ihre Spuren in frische Pulverhänge ziehen oder zum ersten Mal das Gefühl des berauschenden Fahrens im freien Gelände erleben wollen. Die KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS von 29. bis 31. Jänner 2016 bringen ein All-Inklusiv-Freeride-Programm in Österreichs größtes Gletscherskigebiet, das mit dem Powder Department eine „eigene Abteilung" für alle Tiefschneefans und die es noch werden wollen, geschaffen hat. Mit dabei KÄSTLE, ORTOVOX und POC als Top-Marken aus der Industrie.

151026 fc ORTOVOX P0Q8204-Livigno-HansiHeckmair-300dpiKÄSTLE – die legendäre Vorarlberger Skimarke – bringt nicht nur die neuesten Modelle für die Damen zum Testen mit zu den Ladies Days, sondern schickt mit Giulia Monego auch einen Shooting-Star der Freeride-Szene zum Damen-Wochenende auf den Stubaier Gletscher. Die eloquente Italienerin stand mit drei Jahren zum ersten Mal auf Ski, machte ihre ersten Wettbewerbserfahrungen bei FIS und Europacuprennen, trat dann 2006 mit einem Sieg beim O'Neill Xtreme 2006 in Verbier ins Freeride-Rampenlicht und sicherte sich schon bei der Freeride World Tour einen Startplatz. Bei den KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS gibt Giulia Monego ihr Wissen und ihre Erfahrung an die Teilnehmerinnen weiter.

Mit dem FREERIDE CENTER STUBAI und ORTOVOX kommen die lawinenkundlichen Aspekte und die entsprechende Ausrüstung ins Programm der Ladies Days. Jede Dame bekommt ein ORTOVOX Leih-Notfallset mit Verschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde. An der ORTOVOX Trainingsstation am Gamsgarten sowie im freien Gelände zeigen die Guides vom FREERIDE CENTER STUBAI und von ORTOVOX, wie man sein Risiko im Backcountry reduziert, worauf es beim Fahren abseits der markierten Pisten ankommt, wo die Gefahren lauern und wie man im Ernstfall mit der Notfallausrüstung umgeht. Mit Köpfchen Spaß im Powder haben lautet die Devise. Damit dieses auch schön geschützt ist, stellt POC stylische Helme zum Testen zur Verfügung.

Die Ladies können sich Wissen und Technik aneignen, sich austauschen, vernetzen und neue Freundschaften fürs Freeriden schließen - beim gemeinsamen Kaffee, Mittagessen oder chilligen After-Run-Cocktail, der mit theoretischer Lawinenkunde gespickt ist. Im 4-Sterne-Hotel Happy Stubai lassen es sich die Damen dann noch so richtig gut gehen. Als besonderer Abschluss, wartet am Ende der Ladies Days auch ein fetter Goody-Bag auf alle Teilnehmerinnen.

151026 StubaiGlacier eye5 ChristophSchoech Freeride 18 300dpi

Programm:
• Freitag, 29.01.2016:
o Eigenanreise ins Hotel Happy Stubai für Bucherinnen des Wochenendpackages, gemeinsames Abendessen im Hotel

• Samstag, 30.01.2016:
o Gemeinsame Auffahrt zum Eisgrat mit anschl. Kaffee in der Ladies Lounge
o Ausgabe Testmaterial der Partner
o Freeride Runs mit Guides in verschiedenen Levels
o Gemeinsames Mittagessen am Eisgrat
o Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
o Lawinenkunde beim chilligen After-Run-Cocktail im Freeride Center Stubai

• Sonntag, 31.01.2016:
o Ausgabe Testmaterial der Partner
o Auffahrt zum „TOP OF TYROL" auf 3.210 m
o Morning Powder Run mit anschl. Kaffee in der Ladies Lounge
o Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
o Gemeinsames Mittagessen am Eisgrat
o Freeride Runs mit Guides in verschiedenen Levels
o After-Run-Cocktail in der Ladies Lounge am Eisgrat

Infos auf www.stubaier-gletscher.com 
Anmeldung via Email an ladies@stubaier-gletscher.com 

  • Freigegeben in News

Freeride Events im Powder Department Stubaier Gletscher

Ein neuer Winter mit neuen Events. Wer als Freerider am Stubaier Gletscher öfters unterwegs ist, hat vielleicht schon beim einen oder anderen Lawinencamp oder Sicherheitstraining mitgemacht. Diesen Winter bietet das größte Gletscherskigebiet Österreichs zusätzlich zum gewohnten Freeride-Programm auch ein exklusives Freeride-Wochenende für alle Damen an. Mit den KÄSTLE POWDER DEPARTMENT Ladies Days von 29. bis 31. Jänner 2016 bekommen Powder-Anfängerinnen sowie fortgeschrittene Riderinnen ein attraktives Inklusivprogramm geboten. Aber auch sonst steht im Powder Department wieder viel Interessantes auf der Agenda.


Wer A sagt muss auch B sagen, wer Freeriden will, muss wissen was er tut, aber vor allem wo er oder sie es tut. Und da kommt das Powder Department Stubaier Gletscher ins Spiel. Dort liegt nämlich Freeriden nicht nur aufgrund der Lage auf der Hand, im größten Gletscherskigebiet Österreichs hat man sich auch in Sachen Wissen und Information für Freerider einiges einfallen lassen. Mit seiner „Tiefschnee-Abteilung" ist der Stubaier Gletscher in der Szene bekannt und lockt durch die Nähe zur Landeshauptstadt Innsbruck regelmäßig Freeride-Fans auf den Stubaier Gletscher.

151001 StubaiGlacier eye5 ChristophSchÂch Freeride 20 300dpi printDie Powder-Suche geht am Stubaier Gletscher schnell und einfach. Zwischen Eisgrat und Gamsgarten, zwischen Jochdohle und Dresdner Hütte sind 12 Freeride-Runs abseits der markierten Pisten - im freien, ungesicherten Skiraum - ausgesucht und beschrieben, mit vielversprechenden Namen wie „Hidden Valley" oder „Hard Rock" betitelt, in einer Freeride-Map eingezeichnet und mit GPS-Daten zum Downloaden versehen worden. Das Ganze gibt's online zur Planung und Vorbereitung, vor Ort dann zusätzlich mit den aktuellsten Infos in Sachen Risikomanagement. Denn im freien Gelände ist jeder für sich selber verantwortlich. Deshalb ist es wichtig fundierte Entscheidungen zu treffen. Dazu braucht es die richtigen „Tools" sprich Werkzeuge. Erste Anlaufstellen für Freerider am Stubaier Gletscher sind daher die zwei Powder Department Checkpoints an den Bergstationen Eisgrat und Gamsgarten. Dort gibt es die aktuellen Wetter-, Schnee- und Lawinenlageberichte und eine Übersicht der Routen. Dort kann man sein Verschüttetengerät testen und gegebenenfalls in den Sportshops noch was ausleihen oder kaufen. Denn Sonde und Schaufeln gehören ebenfalls in jeden Freerider-Rucksack.

Trainingspark, Lawinencamps und Sicherheitstage
Im ORTOVOX Trainingspark am Gamsgarten die Handhabung des LVS-Gerätes üben bevor es raus geht oder eines der beiden kostenlosen SAAC Basic Lawinencamps besuchen und bei den Sport Okay Lawinen-Sicherheitstrainings am Ball bleiben. Selbstverständlich sind auch die Freeride-Guides und Bergführer des Stubaitals eine gute Anlaufstelle für alles rund ums Thema risikominimiertes Abenteuer abseits der markierten Pisten.

151001 StubaiGlacier eye5 ChristophSchoech Freeride 18 300dpi

KÄSTLE POWDER DEPARTMENT Ladies Days
Für alle Ladies, die entweder bereits regelmäßig im Powder unterwegs sind, oder als gute Skifahrerinnen mal einen Abstecher ins Gelände machen möchten, gibt es Ende Jänner einen besonderen Event. Bei den KÄSTLE POWDER DEPARTMENT Ladies Days dürfen die Damen nicht nur die neuesten Skimodelle von Kästle testen und darauf mit Guides in den Powder stechen, sondern bekommen neben einem ORTOVOX Leih-Notfallset mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde, lawinenkundliches Wissen vermittelt, um selber Entscheidungen am Berg treffen zu können. Die Ladies Days locken mit einem exklusiven Programm zu einem besonders attraktiven Preis. Tolle Goodies, verlockende Rabatte und herrliche Schmankerl. Die Teilnahme an den KÄSTLE POWDER DEPARTMENT Ladies Days ist mit Tages-, Zweitages- und Wochenendepackage möglich.

Einfach auf www.powder-department.com einklicken und alle Events, Runs und Clips auschecken.

EVENTS IM POWDER DEPARTMENT
14. – 15.11.2015 SAAC Basic Lawinencamp
21.11.2015 Sport Okay Lawinen-Sicherheitstraining
12.12.2015 Sport Okay Lawinen-Sicherheitstraining
16.01.2016 Sport Okay Lawinen-Sicherheitstraining
29. – 31.01.2016 KÄSTLE POWDER DEPARTMENT Ladies Days
13. - 14-02.2016 SAFETY ACADEMY Free Events
11. – 13.03.2016 VÖLKL Splitboard und Freeride Camp
16. – 17.04.2016 SAAC Basic Lawinencamp
21. – 24.04.2016 VÖLKL Splitboard und Freeride Camp

  • Freigegeben in Spots

Powder Departmant


FREERIDE CAMP STUBAIER GLETSCHER


Am Wochenende vom 20. bis 22. Februar 2015 stehen am Stubaier Gletscher wieder alle Zeichen auf Freeriden. Das Powder Departement Freeride Camp hat auch dieses Jahr wieder einiges zu bieten. Neben kostenlosen Materialtests, stehen auch gratis LVS- Trainings im Ortovox Training Park und geführte Guidings mit geprüften Berg- und Skiführern zu Sonderpreisen auf dem Programm.

17022015 Stubaier Gletscher eye 5.at Christoph Schöch  Powder Department WEBFührende Hersteller wie Atomic, Black Diamond, K2, POC, ORTOVOX, Rossignol, Salomon, Scott und Völkl stellen von Freitag bis Sonntag ihre neusten Freeride Ski, Tourenausrüstungen und nagelneues Safety Equipment der kommenden Wintersaison 2015/2016 im Sport Okay Freeride Testcenter zum kostenlosen und unkomplizierten Test zur Verfügung.

Im ORTOVOX Training Park stehen geprüfte Berg- und Skiführer der Alpin Schischule Neustift jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag um 14.00 Uhr und 15.00 Uhr für gratis LVS-Trainings bereit.

17022015 Stubaier Gletscher Andre Schoenherr. Powder Department Stubaier Gletscher WEBWer sich kurzfristig einem geführten Backcountry Guiding mit den erfahrenen Bergführern der Alpin Schischule Neustift anschließen möchte, sollte sich jeweils am Vortag direkt bei der Alpin Schichule Neustift anmelden. Es lohnt sich, denn zum Powder Department Camp zahlen alle Guiding Teilnehmer einen Sonderpreis von fünfzig Euro pro Person und Tag, exclusive Skipass versteht sich. In Kleingruppen und je nach Fahrkönnen geht es dann einen ganzen Tag lang auf die Freeride Runs im Powder Department, der Spaßfaktor ist dabei garantiert! Alle Infos und Anmeldung unter www.alpin-schischule.com

Mit dem Powder Department Package gibt es das gesamte Wochenende inklusive Übernachtung, mit Frühstück oder Halbpension, Lifttickets und Guidings zum Vorzugspreis!

Alle Infos und Buchung under www.powder-department.com

17022015 STG logo 4c 08

 

  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019