bergstolz

Schuster Ladies Days

Ladies aufgepasst! Am 10.11 gibt es einen exklusiven Sporttag im Sporthaus Schuster in München


Am Sonntag, den 10. November 2019, wird es in diesem Jahr zum zweiten Mal wieder sportlich in München. Gestartet wird mit einem Get2Gether um 10.00 Uhr, danach werden ab 10.30 Uhr parallel stattfindende Kurse zu folgenden Sporteinheiten geboten: Laufen, verschiedene Yoga-Einheiten, Klettern, Klettersteig, Functional Fitness und BlackRoll Workshops.

Darüber hinaus gibt es Vorträge zum Thema Prävention und Gesundheit. Neu sind die Beratungsangebote wie Personal Shopping, BRA-Fitting, Laufschuhanalyse und die ganztägigen Beauty-Angebote zum Entspannen und Wohlfühlen.

Organisiert wird der Tag von Frauen für Frauen. In den vergangenen Jahren wurden bereits viele Ideen und Events wie das Women’s Winter Camp, das Women’s Summer Festival oder das Women’s Bike Camp und Women’s Cycling Camp erfolgreich umgesetzt. Da bietet sich das Traditionssporthaus Schuster prima für eine Indoor-Sport Alternative an.

„Sport, aktiver Lebensstil und Austausch unter Gleichgesinnten in einem sehr persönlichen Ambiente: Mit dem Ladies Day wollen wir auch beim dritten Mal in unserem Store am Marienplatz aktiven Frauen eine Plattform bieten, all diese Themen an einem Tag zu erleben. Die Gruppengrößen in den Kursen halten wir bewusst klein, um nahezu individuell auf jede Teilnehmerin einzugehen“

So Miriam Weigele, Online Marketing Managerin beim Sporthaus Schuster

Hier geht es zur Anmeldung

  • Freigegeben in News

Kästle Powder Department Ladies Days 2020

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern

Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer mehr Frauen träumen davon über den Pistenrand hinauszublicken bzw. haben das Freeriden schon längst für sich entdeckt. Die Kästle Powder Department Ladies Days geben deshalb auch im Winter 19/20 allen interessierten Damen die Möglichkeit, mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern auf den Freeride- und Allmountain-Modellen der Vorarlberger Traditionsmarke Kästle das Gelände zu erkunden.

Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist gutes skifahrerisches Können auf schwarzen Pisten. Die Tipps zur Fahrtechnik, zu Risikomanagement, Ausrüstung und Tourenwahl kommen dann von den staatlich geprüften Berg- und Skiführern, die nicht nur den Stubaier Gletscher wie ihre eigene Westentasche kennen, sondern mit ihrem Lawinen-Knowhow auch für die Risikominimierung und das nötige Fachwissen sorgen.24092019LadiesFreerideDays 20180127 terragraphy.de 1215 s

Das gemeinsame Erlebnis steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Sich etwas trauen, die Grenzen ausloten, keine Angst vor dem Scheitern haben und sich mit anderen Frauen darüber austauschen, ist wesentlich für die persönliche und sportliche Entwicklung. Beim Frühstück, Abendessen oder Wellnessen im ****Bergsporthotel Stubaierhof in Neustift genauso wie beim Mittagessen im Bergrestaurant Eisgrat werden Freundschaften geknüpft und neue sportliche Ziele definiert.

Programm

Freitag, 24.01.2020

- Einchecken und Wellness im ****Hotel Der Stubaierhof
- Kennenlernen, Programm- und Partnervorstellung, gemeinsames Abendessen

Samstag, 25.01.2020:

- gemeinsame Auffahrt mit der Eisgratbahn
- Café/Tee in der Ladies Lounge am Eisgrat mit Kästle Ski- und Bindungseinstellung
- Freeride Runs mit Berg- und Skiführern in verschiedenen Levels
- Mittagessen in der Habicht Stube am Eisgrat
- Safety-Check, LVS-Station, Freeriden
- Wellness und gemeinsames Abendessen im Hotel

Sonntag, 26.01.2020:

- gemeinsame Auffahrt mit der Gamsgartenbahn
- Freeride Runs mit Berg- und Skiführern, LVS-Station, Safety-Check
- Mittagessen in der Habicht Stube am Eisgrat
- Freeride Runs mit Berg- und Skiführern in verschiedenen Levels
- Café/Tee und Kuchen in der Ladies Lounge am Eisgrat
- Verabschiedung und Rückgabe Leih-Equipment

 

Details und Anmeldung auf www.ladiesdays.at

  • Freigegeben in Events

FreerideTestival Ladies Special

Ladies Special beim THULE FreerideTestival presented by BMW xDrive in Saalbach

Die Damen sind in Sachen Freeriden im Vormarsch und haben das Vergnügen des Tiefschneefahrens längst auch für sich entdeckt. Pow(d)er-Ladies wie Sandra Lahnsteiner zeigen, wie’s geht und immer mehr tun’s ihr nach. Auf breiten Latten erobern sie das Gelände und treffen auch in Sachen Risikobeurteilung ihre eigenen Entscheidungen. Beim „Ladies Freeride Special“ im Rahmen des THULE Freeride Testivals presented by BMW xDrive in Saalbach gibt es für die Damen daher einen eigenen Workshops, um Fahrtechnik und lawinenkundliches Wissen zu verbessern.

20170202 SabSchipfDen 18. und 19. Februar haben sich bereits all diejenigen ganz dick im Kalender angestrichen, die am liebsten außerhalb der markierten Pisten im Tiefschnee unterwegs sind. In Saalbach im Salzburger Land steht dann der erste von insgesamt drei Tourstopps des THULE FreerideTestival presented by BMW xDrive an, und die Damen bekommen dort diesmal ihr eigenes Programm.

Die Freeride-Skischool Saalbach mit Guide Sabine Schipflinger - der Siegerin 2014 der Austrian Freeride Series – nimmt die Damen beim „Ladies Freeride Special“ Samstag und Sonntag mit ins gigantische Freeride-Revier des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, um dort den Powder zu spüren und Linien in unverspurte Hänge zu zaubern. Sabine kennt als Local das Gebiet wie ihre Westentasche und bringt viel Erfahrung aus diversen Contests mit, die sie gerne mit den Damen teilt.

20170202 LSMaximal 6 Ladies pro Gruppe bekommen von ihr Tipps zur richtigen Fahrtechnik im Tiefschnee und wertvolle Informationen zu den Verhaltensmaßnahmen im Gelände, zum Thema Risikomanagement sowie zu alpinen Gefahren. Das „Ladies Freeride Special“ findet Samstag und Sonntag statt. Die Damen können sich für einen der beiden Tage ab sofort über die Freeride-Skischool Saalbach online oder via Email einbuchen. In den 75,- Euro pro Teilnehmerin ist die Leih-Notfallausrüstung mit Rucksack, LVS-Gerät, Schaufel und Sonde inkludiert.

Das FreerideTestival ist das größte Freeride-Test-Event der Alpen, bei dem rund 30 Marken aus der Branche vertreten sind und schon die Modelle für den nächsten Winter dabei haben. An der Talstation Reiterkogelbahn in Hinterglemm treffen sich die Damen zu ihrem „Ladies Special“ und können dort auch gleich die passenden Ski dafür im Testival-Gelände aussuchen.

Facts:
Anbieter: Freeride-Skischool Saalbach
Guide: Sabine Schipflinger
Termine: 18. und 19. Februar 2017
Dauer: ca. 5-6 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 6 Damen
Voraussetzung: Sicheres Skifahren auf allen Pisten. Erste Tiefschnee-Erfahrung vorteilhaft, aber keine Bedingung.
Kosten: 75,00 € pro Teilnehmerin zzgl. Liftkarte, inklusive Sicherheitsausrüstung (Rucksack, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)
Treffpunkt: 10:00 Uhr im Testival-Gelände (Talstation Reiterkogelbahn in Hinterglemm) beim Stand der Freeride-Skischool Saalbach
Anmeldung: per E-Mail an info@freeride-skischool.at oder über das Kontaktformular auf www.freeride-skischool.at online (Bitte bei Anmerkungen Stichwort "FreerideTestival" angeben). Restplätze können direkt vor Ort gebucht werden (falls vorhanden).

www.freeride-testival.com

  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019