bergstolz

Road Gaps: Bene Mayr & Markus Eder am Stelvio


Road Gaps: Bene Mayr & Markus Eder skiing the Stelvio Red Bull

In „Bene Mayr’s Road Gaps“ verwandelt der deutsche Freeskier den höchsten asphaltierten Gebirgspass Italiens, der auf 2757 Meter Höhe den Grenzübergang zwischen der italienischen Provinz Bormio in der Lombardei und Südtirol herstellt, in einen spektakulären Backcountry-Park mit endlosen Möglichkeiten.

Seit Bene Mayr zum ersten Mal ein Bild von der serpentinenreichen Straße zum Stilfser Joch gesehen hatte, stellte er sich nur eine Frage: Ist es möglich, derart viele Road Gaps zu bewältigen? Alleine sicher nicht. Bene Mayr organisierte sich eine Crew aus lokalen Shapern. Sein italienischer Freeski-Kollege und Südtirol-Local Markus Eder machte das Team komplett. Daraus entstand ein dreiminütiger Action-Clip.

News

ALPIN CARD

ALPIN CARD: Neuer Ticket-Verbund im Salzburger Land Bereits kommende Saison 2019/20...

19. März 2019

Speed-Transalp Nonstop in 28h …

Benedikt Böhm überquert in Rekordzeit die Alpen auf Tourenski Sein selbstgestecktes...

13. März 2019

Spendenrekord beim 10. Dynafit…

Tourengeher erlaufen 16.042 Euro für den Schutz des Schneeleoparden Am 2...

13. März 2019

Happy Birthday: Hagan wird 95

Von Tourengehern für Tourengeher Das oberösterreichische Traditionsunternehmen Hagan feiert 95. Geburtstag...

12. März 2019

Events

Der Weisse Rausch startet am O…

Der Ostersonntag hat es in St. Anton am Arlberg in...

16. April 2019

Innsbruck: Crystal Awards 2019

Die Sieger im ersten Fotocontest wurden in Innsbruck gekürt. Erstmals fanden...

13. März 2019

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018