bergstolz main bg winter

Unterwegs

Spotreport Tiroler Unterland

Die Skiwelt Wilder Kaiser Brixental ist als großes zusammenhängendes Familienskigebiet im Tiroler Unterland bekannt, Kitzbühel ein Resort von Weltruf. Da sich die Powdermöglichkeiten im Tirol im Augenblick noch in Grenzen halten, haben wir uns mal auf die Piste gewagt...

Westendorf
20170102SW Art1Im Gebiet sind bis auf wenige Ausnahmen alle Pisten und Lifte offen, die Abfahrten sind in gutem Zustand. Die Verbindung nach Kitzbühel und Brixen klappt reibungslos. Die vielen langen Pisten mit variablem Gefälle für alle Könnerstufen sorgen für Skivergnügen. Brechhornhaus und Alpenrosenhütte sind nach wie vor gute Anlaufstellen für hungrige Gleitholzartisten – den morgendlichen Cappo genießt man mit Pannorama auf der Choralpe.

Fieberbrunn - Leogang
Seit diesem Winter ist das gesamte Gebiet des Skicircus Saalbach – Hinterglemm – Leogang – Fieberbrunn mit der Tirol Snow Card ohne weiteren Aufschlag voll befahrbar. 90% der Pisten sind aktuell geöffnet und das bei den derzeitigen Bedingungen in akzeptablem Zustand. Der Regen vergangene Woche und der darauf folgende Wind hat viele Pisten aber ziemlich vereisen lassen. Gutes Essen und sogar gute Musik findet man in der Asitz Bergstation, in der alten Schmiede.

Scheffau
20170102SW Art2Wer früh genug dran ist, kann am Vormittag einige Zeit das Skigebiet beinahe alleine genießen. Das bisschen „Zuckerguss“ neben den Pisten ist zwar fast vollständig verschwunden, die Kunstschneeproduktion hat aber zumindest wegen des trockenen und kalten Wetters ganz gut funktioniert. Bis Mittag geht’s recht ordentlich zum Skifahren, danach sollte man sich eher einen Platz an der Sonne sichern... Durch die Bank gut verpflegt wird man auf der Tanzbodenalm, die auch der Treffpunkt für die Pistentourengeher ist. In der Kummereralm werden von Montag bis Donnerstag täglich wechselnde Tiroler Schmankerl kredenzt.

www.skiwelt.at

www.skicircus.at

 

SPRUNGBRETT im boarders playground, Westendorf

25 junge Snowboard Rookies waren mit Sprungbrett bei Traumwetter in der Skiwelt Westendorf unterwegs. Nach einem Warmup auf den Boxen im "boarders playground" durften die Kids den neuen Mini Playground auf der Skiwiese einweihen und konnten Eltern, Coaches und unseren Fotografen zeigen was sie können.

160212 Sprungbrett Westendorf KidsAction 160130 AH 18„Sprungbrett ist in Westendorf für uns seit vielen Jahren ein fester Termin. Das Gebiet und der Park bieten spitzen Bedingungen für alle Kinder und wir hatten bei frühlingshaften Temperaturen mal wieder einen großartigen Tag in der Skiwelt“, so Sprungbrett Initiatorin & Olympiasiegerin Nicola Thost.

Wer diesen Winter noch mit dabei sein will sollte sich bald auf www.pleasuremag.com anmelden - es sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Weitere Sprungbrett Termine Winter 2016
14. Febr 16 (So) Nitro Snowpark, Leogang
21. Febr 16 (So) MINI Snowpark, Wettersteinbahnen Ehrwald

Alle News auf www.facebook.de
  • Freigegeben in Events
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

ALPIN CARD

ALPIN CARD: Neuer Ticket-Verbund im Salzburger Land Bereits kommende Saison 2019/20...

19. März 2019

Speed-Transalp Nonstop in 28h …

Benedikt Böhm überquert in Rekordzeit die Alpen auf Tourenski Sein selbstgestecktes...

13. März 2019

Spendenrekord beim 10. Dynafit…

Tourengeher erlaufen 16.042 Euro für den Schutz des Schneeleoparden Am 2...

13. März 2019

Happy Birthday: Hagan wird 95

Von Tourengehern für Tourengeher Das oberösterreichische Traditionsunternehmen Hagan feiert 95. Geburtstag...

12. März 2019

Events

Innsbruck: Crystal Awards 2019

Die Sieger im ersten Fotocontest wurden in Innsbruck gekürt. Erstmals fanden...

13. März 2019

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018