bergstolz main bg sommer

Freeride Gebiete

Neu in Engelberg/Zentralschweiz: Kostenlose „Ride & Safety Days“

Sicher im Sattel am neuen Jochpass-Trail

Passend zur Eröffnung des neuen Jochpass-Trails bietet Engelberg in der Zentralschweiz Urlaubern erstmals Trainings für ein sicheres MTB-Vergnügen an. Die „Ride & Safety Days“ am 8. Und 9. sowie 15. Und 16. September 2018 sind für Übernachtungsgäste kostenlos und richten sich an Einsteiger und Könner, die sich entweder erstmals mit dem Bike in die Berge wagen oder auch ihre Skills verbessern wollen.

20180704 big engel so 140Auf dem Programm stehen zunächst Technik- und Mental-Coachings mit lokalen Bike-Guides, am jeweils zweiten Tag wird das Erlernte beim Downhill auf dem Jochpass-Trail ausprobiert. Da sich das Angebot auch ausdrücklich an Einsteiger richtet, sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig. Wer kein eigenes Bike hat, kann sich zu vergünstigten Konditionen ein MTB oder E-Bike samt Helm leihen.

Während der „Ride & Safety Days“ kosten 2 Nächte im DZ inkl. Frühstück, Kursteilnahme und Gästekarte ab 149 CHF/Pers.

Übrigens: Analog zu den „Ride & Safety Days“ finden im Zentralschweizer Klosterdorf auch regelmäßig kostenlose Klettersteig-Trainings statt. Von 3. bis 5. September 2018 stehen dann bei den „Rock & Safety Days“ Felswand, Stahlseil und Co. im Fokus.

www.engelberg.ch
  • Freigegeben in Spots

Engelberg-Titlis: Geld-Zurück-Garantie in der Zentralschweiz

Von 18. November bis 27. Mai gilt in Engelberg: Schnee oder Geld zurück.

Engelberg-Titlis in der Zentralschweiz ist bekannt für seine bis ins Frühjahr reichende Schneesicherheit. Deswegen bietet die Destination jetzt selbstbewusst auch die Schneegarantie: entweder man kann Skifahren, oder es gibt Geld zurück.

20171012 Art1 big engel wi 122In Engelberg ist Skifahren von Oktober bis weit in den Mai hinein möglich. Seine Schneesicherheit verdankt der Ort in der Zentralschweiz vor allem dem 3.239 Meter hohen Titlis-Gletscher. Das dazugehörige Skigebiet umfasst 82 Pistenkilometer, 24 Lifte und Bergbahnen sowie ein anspruchsvolles freies Gelände – das vor allem in Freerider-Kreisen seit Langem auch international geschätzt wird. Im Dezember wird beispielsweise wieder das Shades of Winter Camp von Sandra Lahnsteiner zu Gast sein.

Bis in den Frühling hinein lockt die Region am Fuß des Titlis-Gletschers Skifahrer und Snowboarder auf die Pisten. Ab der Saison 2017/18 offeriert das Zentralschweizer Klosterdorf Urlaubern eine Geld-zurück-Garantie, sollte die Schneesicherheit im Ausnahmefall nicht gewährleistet sein: Macht zwischen 18. November 2017 und 27. Mai 2018 fehlender Firn eine Abfahrt unmöglich, erstattet Engelberg-Titlis Tourismus seinen Gästen die Kosten der jeweiligen Übernachtung samt Skipass.

20171012 Art2 big engel wi 119Voraussetzung ist eine Buchung mindestens sieben Tage vor Anreise über www.engelberg.ch oder direkt bei einem Hotel vor Ort. Keine Sorge also im Fall von Schneemangel: locker bleiben! Die Geld-zurück-Garantie gilt nur im Zeitraum von 18. November 2017 bis 27. Mai 2018 und greift nicht bei Pistenschließungen wegen Wind, Lawinen oder technischer Störungen.

www.engelberg.ch

  • Freigegeben in Spots

Kostenlose „Snow & Safety“-Tage in Engelberg

Engelberg in der Zentralschweiz bietet Freeride Know-How aus erster Hand

Schon lange lässt das Gelände abseits der präparierten Pisten von Engelberg in der Zentralschweiz die Freerider-Herzen höher schlagen, hat sich mit seinen weitverzweigten Tiefschnee-Hängen rund um den Titlis-Gletscher fest in der internationalen Szene etabliert.

20161122 Art1 Engelberg TitlisDas Angebot der kostenlosen Snow & Safety-Tage richtet sich genau an diese: An vier Terminen zwischen Ende Januar und Anfang März 2017 können Übernachtungsgäste gratis am „Freeride ABC Monday”, „Safety Tuesday” und „Skitouring Wednesday” teilnehmen. Zusammen mit lokalen Bergführern werden nicht nur der Umgang mit Lawinensuchgerät, Sonde und Schaufel geübt, sondern auch die spannendsten Hänge des Gebiets erkundet.

20161122 Art2 Engelberg TitlisBeim „Freeride ABC Monday“ geht es um die wichtigsten Basics, die im Avalanche Training Center oberhalb von Engelberg mit LVS, Schaufel und Sonde geübt werden, ehe es am Nachmittag gemeinsam ins freie Gelände geht. Das Gelernte wird dann im Rahmen des „Safety Tuesday“ an verschiedenen Checkpoints im Skigebiet eigenständig umgesetzt. Bei einer geführten Tour am „Skitouring Wednesday“ liegt der Schwerpunkt dann auf Fellen, Skitourenbindung und dem dafür notwendigen Equipment und Wissen.

Termine:
23. bis 25. Jänner 2017
30. Jänner bis 1. Februar 2017
20. bis 22. Februar 2017
27. Februar bis 1. März 2017.

„Snow & Safety“-Pauschale:
3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel inkl. Frühstücksbuffet, 3-Tages-Skipass, kostenloser Teilnahme an den „Snow & Safety“-Tagen und Gästekarte für diverse Vergünstigungen ab 399 SFR/Person.

www.engelberg.ch

  • Freigegeben in Spots
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Lars Erik Skjervheim stellt ne…

20.939 Höhenmeter in 24 Stunden Dynafit-Athlet Lars Erik Skjervheim hat am...

29. Mai 2018

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Events

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Grandioser Abschluss des Thule…

Die beeindruckende Bergwelt des Kaunertaler Gletschers, jede Menge frischer Pulverschnee...

21. März 2018