s slider

Crans-Montana erweitert den Kreis der „Best of the Alps“-Destinationen

  • Freigegeben in Spots
Crans-Montana erweitert den Kreis der „Best of the Alps“-Destinationen Crans-Montana Tourisme

Die weltweit bekannte Schweizer Destination Crans Montana ergänzt ab sofort die Runde der 12 legendären Urlaubsziele in den Alpen. Die Vereinigung „Best of the Alps“ wie auch das neue Mitglied freuen sich auf die Kooperation sowie innovative, zukunftsweisende Impulse im wechselseitigen Austausch.

Seit über einem Vierteljahrhundert steht „Best of the Alps“ für den unvergleichlichen alpinen Charme und das hohe Anspruchsniveau der dazugehörenden Destinationen. In der illustren Runde finden sich Chamonix-Mont-Blanc, Cortina d’Ampezzo, Davos, Garmisch-Partenkirchen, Grindelwald, Kitzbühel, Lech Zürs am Arlberg, Megève, Seefeld, St. Anton am Arlberg und St. Moritz. Hinzu gesellt sich nun auch das Walliser Ferienparadies Crans-Montana.

Auf einem sonnigen Hochplateau über dem Rhonetal gelegen, mit imposantem Panorama vom Matterhorn bis zum Mont Blanc, wurde Crans-Montana schon früh zum Sehnsuchtsort für Anhänger des alpinen Lebensgefühls. Das bemerkenswerte Skigebiet erstreckt sich bis 3.000 Meter hinauf zum Gletscher Plaine Morte, wo bereits 1911 das erste Alpinskirennen stattfand. Seine Wintersportkompetenz bewies der Ort im Skiweltcup und mit der Austragung der Skiweltmeisterschaften 1987. Aktuell bewirbt sich Crans-Montana im Rahmen der Kandidatur Sion 2026 für die Olympischen Spiele, und zwar als Zentrum für die alpinen Ski-Wettbewerbe. Zukunftweisend war die Eröffnung des höchstgelegenen 18-Loch-Golfplatzes der Welt im Jahre 1908 – mittlerweile hat sich Crans-Montana als Golf-Destination weltweit etabliert.

Mondän und malerisch zugleich, zieht Crans-Montana im Winter wie im Sommer in seinen Bann. Zum einen hat sich das beliebte Schweizer Urlaubsziel mit seinen zahlreichen idyllischen Bergseen, dem weiten Netz an Wanderwegen, rustikalen Gaststätten und regionaler Tradition den Charakter einer familienfreundlichen, naturnahen Bergdestination bewahrt. Zum anderen zeigt es sich mit bedeutenden Sportevents, einem ebenso vielfältigen wie ausgezeichneten Unterkunfts- und Shopping-Angebot sowie als renommiertes Kultur- und Kongresszentrum auch von seiner modernen Seite.

www.bestofthealps.com
www.crans-montana.ch

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.