bergstolz main bg sommer

Freeride News // Blog

Ortovox Tourenlehrpfad Rofan

Sicher abseits der Piste

Die Zahl der Skitourengeher steigt stetig. Auch im kommenden Winter wird es wieder eine halbe Million Menschen in Österreich bergwärts ziehen. Am Tiroler Achensee ist man sich der Verantwortung, den der Trend zum Tourengehen mit sich bringt bewusst und hat gemeinsam mit der Firma Ortovox und weiteren Partnern ein innovatives Projekt ins Leben gerufen: den Ortovox Tourenlehrpfad Achensee.

20171219 ortovox tourenlehrpfad rofan 24269807457 oAuf rund zwei Kilometern, 200 Höhenmetern und mit sieben großen Schautafeln bewegt man sich im Rofangebirge am Tiroler Achensee auf neuen, besonders sicheren Pfaden. Gemeinsam mit der Firma Ortovox, Bergsport Achensee, der Rofanseilbahn und dem Grundstückseigentümer setzt der Tourismusverband Achensee kommende Wintersaison starke Akzente in Sachen Sicherheit. „Unser Ziel ist es, wertvolles Know-how genau dort zu vermitteln, wo es gefragt ist. Nämlich draußen im freien Skiraum“, so Geschäftsführer Martin Tschoner vom Achensee Tourismus. „Hersteller, Tourismus und Naturschutz gehen in diesem Projekt Hand in Hand und tragen in einer beispiellosen Kooperation dem boomenden Wintersporttrend abseits der Piste Rechnung“, so Tschoner weiter.

Der Lehrpfad mit Startpunkt hinter der Bergstation der Rofanseilbahn in Maurach vermittelt konkretes Wissen über das richtige Verhalten im freien Gelände und erläutert potentielle Gefahren, die jeden Wintersportler abseits der Piste begleiten. Mit den insgesamt sieben Stationen soll ein Grundverständnis für die Gesetze der Natur vermittelt werden, beispielsweise Schneebeschaffenheit, Geländeformen oder Lawinentypen. Thomas Nothdurfter, der mit seiner Firma Bergsport Achensee maßgeblich an der Entstehung des Pfades beteiligt war, bringt es auf den Punkt: „Genussvolles Bergerlebnis ist nur möglich, wenn man weiß, dass in diesem sensiblen Naturraum andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Mit bzw. auf dem Tourenlehrpfad wird Wissen vermittelt, das Sicherheit gibt – für alle, die im Winter im Gebirge unterwegs sind“. Natürlich steht auch das richtige Verhalten im Notfall im Fokus. Mit Ortovox konnte ein perfekter Partner aus dem Herstellerbereich gewonnen werden:

20171219 ortovox tourenlehrpfad rofan 24269793127 oSeit der Firmengründung 1980 hat sich der Bergsportspezialist Ortovox dem Thema Schutz und Sicherheit verschrieben. Das Verständnis für Schutz und Sicherheit geht weit über die Produkte, die in Gefahrensituationen am Berg oder vor den Elementen schützen sollen hinaus - die Natur steht ebenso im Fokus wie selbstverständlich die Menschen, die in den Bergen aktiv sind. Wissen ist für das innovative Unternehmen ein entscheidender Faktor zur Risikoreduktion, und so vermitteln sie beispielsweise bereits seit fast zehn Jahren in Sicherheitskursen dieses Thema. „Für uns passt die Kooperation rund um den neuen Pfad genau in unsere Philosophie – wir freuen uns, einen weiteren Schritt zur Risikoreduktion unterstützen zu können, so Hendrik Reschke, Head of Communication bei Ortovox.

Die beispielgebende Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband, aber auch mit den Grundeigentümern, die im Outdoorbereich oft vernachlässigt wird, macht den Pfad zu einem Vorzeigeprojekt: „Ich freue mich, dass von Beginn an versucht wurde, alle Interessen unter einen Hut zu bringen und so schon im Vorhinein mögliches Konfliktpotenzial aus der Welt geräumt wurde. Es ist nicht selbstverständlich, dass Sport, Tourismus, Grund- und Jagdeigentümer gemeinsam an einem optimalen Ergebnis arbeiten “, so Ulrich Goëss-Enzenberg, Grundstückseigentümer und Jagdherr im Rofangebirge.

20171219 ortovox tourenlehrpfad rofan 38248146415 oSeit fünf Jahren baut der Tourismusverband Achensee sein Angebot und seine Kompetenzen im Bereich Skitouren laufend aus. Neben einer eigenen Skitourenkarte und LVS-Checkpoints finden besonders die Achensee Skitourencamps großen Anklang bei Wintersportlern. In diesen zweitägigen Intensivworkshops vermitteln staatlich geprüfte Berg- & Skiführer aus der Region wertvolle Grundlagen und vertiefende Inhalte zum Thema Lawinensicherheit. 2018 finden die Camps mit jeweils 50 Teilnehmern am 20./21 Jänner, 03./04. Februar und 10./11. Februar statt, einige wenige Restplätze sind noch frei. Achensee Tourismus Geschäftsführer Martin Tschoner: „Bei den Camps wie auch mit dem neuen Tourenlehrpfad setzen wir auf die Bewusstseinsbildung für sicheres Fortbewegen im freien Skiraum, sowie den behutsamen Umgang mit der Ressource Natur. Qualität statt Quantität lautet die Devise. Wir haben die Intention, mit unserem Angebot zu lenken, leiten und zu lehren.“

www.achensee.com
www.ortovox.com
www.bergsport-achensee.at

  • Freigegeben in News

Kostenlose Lawinenkompaktkurse bei Nacht

Vom 04.1.2018 bis 20.2.2018

Lawinenwissen im Umgang mit der Notfallausrüsstung wird bei den Safety Nights mit den Petzl Stirnlampen vermittelt. Petzl und Ortovox bieten von Mitte Januar bis Ende Februar 2018 an 14 Terminen ingesamt 420 Plätze für kostenlose After-Work-Lawinenkurse an.

20171121 Safety Nights 1Die zweistündigen Kompaktkurse finden unter der Woche von 19 bis 21 Uhr an einschlägig bekannten Nachtskitourengebieten im gesamten Alpenraum statt. Veranstaltungsorte in Deutschland: Taubenstein, Blomberg, Oberstdorf-Söllereck, Garmisch-Hausberg.

Die Teilnehmer lernen die Basics über das richtige Verhalten im Notfall und im Umgang mit der Ausrüstung, darunter: LVS-Suche, Lokalisieren/Sondieren, Schaufeln und die komplette Rettung unter Zeitdruck – alles unter Aufsicht von erfahrenen Bergführern. Neben den Petzl Stirnlampen, die ausgiebig getestet werden können, kommen neueste LVS-Geräte, Sonden und Schaufeln von Ortovox zum Einsatz.

Die Bewerbungsphase startet am 15. November und endet am 6. Dezember 2017; die Anmeldung erfolgt über die Safety Nights Website. Mitte Dezember beginnt die Auslobungsphase und Bekanntgabe der Gewinner.

www.ortovox.com

 

  • Freigegeben in News

Ortovox Avabag Griffeinstellung

In Einzelfällen wurde von unbeabsichtigten Auslösungen des Ortovox Avabags berichtet, wenn die Längeneinstellung des Auslösegriffs nicht korrekt vorgenommen wurde. Daher gibt’s noch einmal die Anleitung direkt vom Hersteller.

20170119 ArtDie Avabag Lawinenairbags sind so entwickelt, dass die Auslösung des Airbags im Lawinenfall möglichst intuitiv und einfach gelingt. Dafür kann die Position des Auslösegriffs am Schultergurt an die individuelle Körpergröße angepasst werden. Zudem bietet das Avabag System die Möglichkeit das Ziehen des Griffs einfach und unbegrenzt zu trainieren ohne den Airbag danach jedes Mal falten zu müssen.

Eine ungewollte Selbstauslösung kann auftreten, wenn am Griff die „S“ Position eingestellt ist und der Griff im „L“ Führungskanal im Schultergurt eingeschoben ist. So entsteht ein dauerhafter Zug auf das Auslösekabel, wodurch es bei geringer Zusatzbelastung zu einer ungewollten Auslösung kommen kann.

Wie die Längeneinstellung korrekt vorgenommen wird, ist in der Gebrauchsanweisung bzw. im Video zu sehen.

www.ortovox.com
  • Freigegeben in Stuff

Ortovox Avabag-Testevents

Von Mitte Januar bis Ende Februar kann die neue Avabag-Linie von Ortovox an 19 unterschiedlichen Locations getestet werden. Sowohl der Skitourenorientierte Ascent als auch der Free Rider mit integriertem Rückenprotektor werden zur Verfügung stehen.

161115 161102 AvabagTests Landingpage Dummy Testbild MAHDas neue Lawinenairbagsystem von Ortovox wiegt nur ca. 690 Gramm, ist sehr kompakt, herausnehmbar und ermöglicht das Trainieren für den Ernstfall ohne eingeschraubte Kartusche. Es handelt sich um ein komplett geschlossenes System, das ohne Elektronik auskommt und damit gut geschützt gegen Verschmutzung, Vereisung und Korrosion ist.

Die Testevents werden unter der Woche in verschiedenen Nachttourengebieten stattfinden. Reserviert werden kann nicht nur ein Avabag, sondern auch eine Stirnlampe vom Veranstaltungspartner Petzl.

Ab 11. Januar könnt ihr unter www.ortovox.com/de/avabag/teste euren Avabag reservieren.

Termine:

02. Januar 2017 Salzburg

12. Januar 2017 Allgäu, Steiermark

18. Januar 2017 Tirol

19. Januar 2017 Werdenfelser Land, Salzburg

24. Januar 2017 Chiemgau

26. Januar 2017 Steiermark

31. Januar 2017 Tölzer Land

02. Februar 2017 Allgäu

09. Februar 2017 Spitzingsee

16. Februar 2017 Tirol

www.ortovox.com

  • Freigegeben in Events

Ortovox verlost drei AVABAG Lawinenrucksäcke

2 Minuten und etwas Glück für deine Sicherheit

Der neue Ortovox AVABAG Lawinenairbag wurde mit dem ISPO AWARD als innovativstes Produkt im Bereich Ski 2016/17 ausgezeichnet. Pünktlich zum Saison-Auftakt verlost Ortovox jetzt drei AVABAG Lawinenrucksäcke inklusive AVABAG-Unit und Kartusche.

20161019 AVA FRONT AIRBAG MidResDas AVABAG-System ist leicht (690 g), kompakt und kann herausgenommen werden. So ist es mit allen AVABAG Rucksäcken kompatibel. Außerdem kann man den Airbag ohne eingeschraubte Kartusche beliebig oft ziehen, um das Auslösen zu üben. Das Auslösesystem selbst ist komplett geschlossen und robust, so ist es gut geschützt gegen Schmutz, Rost oder Vereisung. Es funktioniert vollkommen ohne Elektronik.

Insgesamt gibt es mit AVABAG-Ausstattung drei skitourenorientierte Modelle in der Ascent Serie, sowie den bekannten Free Rider mit integriertem Rückenprotektor.

Du brauchst noch einen Lawinenrucksack? Dann schnell teilnehmen, mit etwas Glück gehört einer der neuen AVABAGs dir!

www.ortovox.com/de/avabag-gewinnspiel/

  • Freigegeben in Stuff

SAFETY ACADEMY ALPINE CLIMBING

SICHERHEIT BEIM ALPINKLETTERN

Die SAFETY ACADEMY des bayerischen Ausrüsters ORTOVOX steht für Sicherheitskompetenz im Bergsport. Acht Jahre nach der Gründung als Lawinensicherheitsinitiative und viele hundert Ausbildungskurse später, geht das Taufkirchner Unternehmen den Schritt in den vertikalen Fels – denn auch hier gibt es viele potentielle Fehlerquellen, die zu Unfällen führen können.

160616 19R2628In den ALPINEN SOMMERKURSEN lernen die Teilnehmer das alpine Klettern von Grund auf. Profibergführer bringen Kursteilnehmern in den Intensivkursen Tourenplanung, Knotenkunde, Sicherungstechniken, Standplatzbau und Abseilen nahe. Um relevantes Wissen rund ums Klettern zu vermitteln, setzt ORTOVOX auf die KOOPERATION mit rund 30 internationalen Bergschulen und bietet die Kletterkurse IM DEUTSCHEN ALPENRAUM, IN ÖSTERREICH UND ITALIEN an. Teilnahmevoraussetzung ist das Beherrschen von Sicherungstechniken sowie Vorstiegserfahrung im fünften Grad.

Die SAFETY ACADEMY gilt mit ihren Lawinenkursen bereits seit Jahren als weltweit größte Ausbildungsinitiative zur Lawinenprävention. Für den Sommer wird das Angebot weiter ausgebaut. ZIELE der Alpinkletterkurse: Sicherheit und Routine für die erste selbstständig durchgeführte Tour (Basic) oder aufbauend für Mehrseillängenrouten am Fels (Advanced).

Die Kletterkurse werden in ZWEI MODULEN angeboten:

SAFETY ACADEMY ALPINE CLIMBING BASIC
Vermittlung von technischen Grundlagen für das Klettern in gut gesicherten Mehrseillängen-Routen
• Tourenplanung
• Materialkunde
• Knoten
• Standplatzbau
• Sicherungstechniken
• Abseilen

160616 19R2762SAFETY ACADEMY ALPINE CLIMBING ADVANCED
Vorbereitung auf alpine Routen mit mäßiger Absicherung
• Erweiterte Materialkunde
• Vertiefung der Knotenkunde
• Komplexe Standplätze
• Verwendung von Klemmgeräten
• Verschiedene Sicherungstechniken
• Abseilen

Überblick ORTOVOX SAFETY ACADEMY STANDARDS
• Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer
• Ausgewählte Stützpunkte
• Neueste Ausrüstung
• Moderne Ausbildungsmittel
• Kleine Gruppengrößen

Die Kurse können über die ORTOVOX Homepage gebucht werden: www.ortovox.com 

  • Freigegeben in Events

UPDATE ORTOVOX BERGTOUREN APP

ALLE LAWINENWARNSTUFEN AUF EINEN BLICK

Die ORTOVOX BERGTOUREN APP bietet nun eine zuschaltbare ,, LAWINENLAYER" auf der topographischen Karte. In der Kartendarstellung sind auf diese Weise alle AKTUELLEN LAWINENLAGEBERICHTE für DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH und SÜDTIROL einsehbar. Der User erhält einen allumfassenden Überblick über die derzeitige Gefahrenlage in den jeweiligen Gebieten. Inhaltlich wurde die App um zusätzliche Informationen aus der Safety Academy ergänzt. In verschiedenen Tutorials kann sich der Tourengeher und Freerider mobil zusätzliches Lawinenwissen aneignen.

160122 OVX TourenApp iPhone LawinenwarnstufeBERGTOUREN APP
Die Grundlage der ORTOVOX BERGTOUREN APP bildet eine detailgenaue topografische Karte des Alpenraums im Maßstab 1:25.000, die online und ofine verfügbar ist und so optimal zur Positionsbestimmung oder Navigation verwendet werden kann. Die Zoomstufen der App beinhalten neben dem amtlichen Wegenetz auch sämtliche Hütten, Wildschutzgebiete und Hangneigungsindikatoren. Herzstück der kostenlosen App ist eine UMFASSENDE TOURENDATENBANK mit über 40.000 Touren sämtlicher Alpinsportdisziplinen. Über unterschiedliche Filtermöglichkeiten können User die für sie passende Tour suchen oder auch ihre eigene Tour anlegen.

DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN DER BERGTOUREN
· Zoombare, topografische Outdoorkarte im Maßstab 1:25.000 (online und ofine)
· Tourennavigation (inkl. Tourtracking) & Positionsbestimmung
· Ofene Tourendatenbank
· Tools: Höhenmesser, Kompass und Hangsteilheitsmesser, Gefahrenbeurteiler
· Integration aktueller Lawinenlageberichtsdaten (Kartenlayer und bei Touren)
· Lawinenwissen-Tutorials für Tourengeher und Freerider (Safety Academy)
· Notrufunktion (inkl. Anzeige Koordinaten)
· Gipfelfinder
· Verfügbar für iPhone und Android

Mehr zur ORTOVOX BERGTOUREN APP www.ortovox.de 

Die ORTOVOX BERGTOUREN APP ist im Google Play Store und im iOS App Store erhältlich.

  • Freigegeben in News

AVABAG AUSGEZEICHNET ALS PRODUCT OF THE YEAR

INSGESAMT VIER AWARDS FÜR ORTOVOX

160120 3ef3a7af e6b5 45ba a340 f5dab5b9a7fbDer Mut, Neues zu probieren und eigene Wege zu gehen, hat sich auch in diesem Jahr gelohnt. Der Taufkirchner Sicherheitsexperte hat gleich VIER ISPO AWARDS im Bereich Ski gewonnen. Besonders erfreulich ist die Auszeichnung PRODUCT OF THE YEAR für das LAWINENAIRBAGSYSTEM AVABAG. Mit einem Gewicht von nur 640 Gramm und einem Volumen von nur 1,8 Litern ist das AVABAG­System das leichteste und kleinste Airbagsystem der Welt. Ausführliche Infos zum Airbagsystem und ein spannendes Video gibt es exklusiv auf der Landingpage WWW.ORTOVOX.COM 

Ebenfalls freuen kann sich die 2L ANDERMATT JACKET der SWISSWOOL BLACK Linie. Diese mit schwarzer Schweizer Wolle gefüllte Freeridejacke wurde mit GOLD ausgezeichnet, ebenso wie der Hochtourenrucksack PEAK. Das Besondere an diesem Rucksack ist das Rückensystem aus Schweizer Wolle, das fast 30 Mal mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als herkömmliche Rückensysteme. WINNER im Bereich Ski ist die Freetouring Jacke PORDOI, die sowohl die Anforderungen von Skitourengehern als auch von Freeridern bedient. Die PORDOI JACKET ist extrem atmungsaktiv und schützt durch eine neue Schoeller Membran vor Nässe und Wind.

  • Freigegeben in Stuff

SWISSWOOL- PRODUZIERT VON DER NATUR

Seit 2011 verarbeitet ORTOVOX SCHWEIZER WOLLE zu Isolationsprodukten. Diese Wolle ist aber weit mehr als nur ein Isolationsmaterial - sie erzählt die Geschichte von ursprünglichen, in den Schweizer Alpen lebenden Schafen und Menschen, die sich mit Hingabe um ihre Tiere kümmern und traditionelles Brauchtum pflegen.

AUS DEN SCHWEIZER ALPEN
Hoch oben in den Schweizer Alpen finden etwa 400.000 Bergschafe einen schier GRENZENLOSEN LEBENSRAUM mit natürlichen Futter­quellen. Die Sommermonate verbringen die Tiere im rauen SCHWEIZER HOCHGEBIRGE fernab der Zivilisation, in der kalten Jahreszeit finden sie in weitläufigen Ställen Schutz und werden mit nahrhaftem Trockengras versorgt. Lediglich zweimal pro Jahr, im Frühling und im Herbst, werden die Schafe traditioneil von Hand geschoren.

151230 V8A5231 Heckmair

SOZIALE VERANTWORTUNG
Noch vor wenigen Jahren konnten Schweizer Schafbauern kaum Geld mit Schaf­wolle verdienen. Aufgrund ihrer Faserbeschaffenheit eignet sich die Schweizer Schurwolle nicht zur direkten Verwebung und war somit auf dem Weltmarkt nicht wettbewerbsfähig. Nachdem die Schweizer Regierung Subventionen zur Weiter­verarbeitung der Wolle gekürzt hat, sahen sich viele Schafbauern vor dem Aus. Das Naturprodukt Wolle war nichts mehr wert. Um das TRADITIONELLE BERG­BAUERNTUM zu erhalten, wurde die Initiative SWISSWOOL gegründet. Denn Wolle ist ein natürlicher, funktionaler Rohstoff mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. So eignet sich die Schweizer Wolle ideal als NATÜRLICHES ISOLATIONSMATERIAL, sowohl im Bekleidungsbereich als auch in der Gebäudedämmung. Die Initiative SWISSWOOL hat inzwischen ein Netzwerk aus rund 35 Sammelstellen eingerichtet, an denen Schafbauern ihre Wolle abgeben können und einen FAIREN PREIS für den NATÜRLICHEN ROHSTOFF erhalten. Auf diese Weise wird die regionale Wirtschaft gefördert und traditionelle landwirtschaftliche Strukturen bleiben erhalten. Diese REGIONAL PRODUZIERTE WOLLE wird von ORTOVOX in Europa zu Iso­lationsprodukten für Bergsportler weiterverarbeitet.

151230 V8A5493 HeckmairDIE BESSERE DAUNE
Die SWISSWOOL-Produkte von ORTOVOX sind nicht nur nachhaltig, sondern auch funktional. Wollfasern sind HYDROPHIL, sie können bis zu 30 Prozent ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen - im Gegensatz zu Daunen- oder Polyester-Füllungen wärmt Wolle auch wenn sie nass ist. Die Naturfaser punktet außerdem mit einem GERINGEN GEWICHT und einem KLEINEN PACKVOLUMEN. Darüber hinaus neutralisiert Wolle schlechte Gerüche. Bei der Weiterverarbeitung wird die Wolle mit Polylactid, einer aus Maisstärke gewonnenen Bikomponentenfaser, gemischt. Das macht die Isolationsprodukte von ORTOVOX PFLEGELEICHT, so dass sie auch bei 30° Grad gewaschen werden können

Weitere Infos unter www.ortovox.com 

  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Lars Erik Skjervheim stellt ne…

20.939 Höhenmeter in 24 Stunden Dynafit-Athlet Lars Erik Skjervheim hat am...

29. Mai 2018

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Events

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Grandioser Abschluss des Thule…

Die beeindruckende Bergwelt des Kaunertaler Gletschers, jede Menge frischer Pulverschnee...

21. März 2018