bergstolz main bg winter

Freeride News // Blog

Hyphen-Hagan-Skitouren-Camps

Drei Skitouren-Camps für Anfänger und Fortgeschrittene bieten jetzt Hyphen und Hagan an drei Orten in Österreich an. Die Camps sind für alle geeignet, die in kleiner Runde ein neues Gebiet, neue Tourenskiausrüstung und Tourenskibekleidung kennenlernen wollen und zudem ihre Skitouren-Kenntnisse auffrischen wollen.

Materialexperten und Bergführer geben auf geführten Skitouren Tipps zur Auswahl des passenden Skis und Bekleidungssets bis hin zu Tipps & Tricks rund um den einfachen Aufstieg und die richtige Skitechnik für eine genussvolle Abfahrt im Gelände. Die Touren für Anfänger, Fortgeschrittene und Genießer werden in individuellen Gruppen geführt. Die Teilnehmer können kostenlos die brandneuen Produkt von Hagan und Hyphen ausprobieren.

Mit im Package sind das Skitouren-Guiding mit staatlich geprüften und autorisierten Berg- und Skiführern, Workshops und Vorträge zum Thema Tourenskiausrüstung, Skitechnik oder Tourenplanung, die kostenlose Leihausrüstung von Hagan bzw. das LVS-Set sowie die Hyphen Touren-Leihbekleidung, Unterkunft und Verpflegung. Beim Termin am Kitzsteinhorn ist auch das Liftticket inkludiert. Das Programm startet Freitag nachmittags und endet Sonntag nachmittags.

Termine:
Camp 1 Kitzsteinhorn: 1. - 3. Dezember 2017, EUR 380,-
Camp 2 Johnsbach/Kölblwirt: 19. bis 21. Januar 2018, EUR 290,-
Camp 3 in Rauris/Alpengasthof Ammererhof: 2. bis 4. März 2018, EUR 330,-

www.hyphen-sports.com
  • Freigegeben in News

Hyphen Sports: Neue Westen für den Herbst

Der Herbst ist im Anmarsch, die Luft wird kühler, trotzdem soll das Bike noch lange nicht in den Keller – eine Weste muss mit! Gerade bei intensiverer Betätigung mit nicht mehr ganz warmen Temperaturen sorgt sie für ein gutes Klimamanagement. Außerdem brauchen sie wenig Platz im Rucksack.

20170816 MonteStivoDer Münchner Bekleidungsspezialist Hyphen hat zwei neue Modelle mit breitem Einsatzspektrum im Programm: Die neue Monte Stivo Weste ist ein Allrounder: Ob als äußerste Schicht bei gemäßigten Temperaturen oder als Midlayer, wenn’s richtig frisch wird. Ob zum Biken, Klettern oder Wandern – dank 4-Wege-Stretch und rucksackorientiertem Schnitt sitzt sie bei allen möglichen unterschiedlichen Beschäftigungen perfekt. Die Rückenpartie leitet Feuchtigkeit schnell nach außen weiter, ein zusätzliches Futter aus Climashield-Kunstfaser wärmt im Front- und Schulterbereich.


- 2,5 Lagen mit Membrantechnologie vorn, gefüttert mit 67 Gramm Climashield

- Schnell trocknend und atmungsaktiv

20170816 StuedlgratDie Stüdlgrat Leichtgewichtsweste ist speziell fürs Layering an frischeren und kalten Tagen konzipiert: Sie lässt sich optimal mit Baselayer und/oder Nässeschutz kombinieren und kann so – ebenso wie die Monte Stivo Weste – je nach Bedingungen als äußerste Schicht oder als Midlayer getragen werden.

- Überschnittene Schultern, gepaddeter Nierenbereich

- Schnelltrocknend

- Bewegungsorientierter Schnitt

- Wind- und wasserabweisender Front- und Schulterbereich, mit Climashield gefüttert

- 2-Wege Reißverschluss mit Aquaguard YKK Technologie

www.hyphen-sports.com

  • Freigegeben in Stuff

Nachts unterwegs im Skigebiet Tegernsee-Spitzingsee

25 cm Neuschnee am 9. November in unserem Hausskigebiet? Da konnten wir natürlich nicht wiederstehen und haben die Nacht-Tourensaison eingeläutet. Eins vorne weg: Wer sich gerade einen neuen Ski gekauft hat, oder allergisch gegen kratzende Geräusche beim Skifahren ist, sollte noch ein paar Tage bzw. ein paar Zentimeter Schnee abwarten!!!

20161110 WP 20161108 19 31 05 ProAber wir sind natürlich unverbesserlich und konnten der Versuchung nicht wiederstehen. Zu unserem Entsetzen waren auch schon richtig viel Spuren im Hang, was wieder mal für die Verrücktheit der Oberlandler sprichet. Oder dafür, dass hier bei uns jeder eigene „Stoaski“ im Keller stehen hat.

20161110 WP 20161108 20 13 12 ProDie Bedingungen waren „sehr interessant“: Die Böden sind noch sehr feucht, und frieren von unten gerade durch. Direkt auf dem Gras ist also ein Eisschicht, die zu den oben erwähnten Geräuschen führt. Drüber liegen wirklich schon 20-25 cm Schnee, was in der Kombination schon für ein paar vorsichtige Schwünge reicht. Mit Skifahren hat´s freilich nicht viel zu tun, aber Spaß hat´s trotzdem gemacht.

Und wir mussten natürlich die allererste Gelegenheit nutzen um neuen Material für die nächste Ausgabe zu testen. Mehr zum neuen Atomic Backland Carbon und zur Hyphen Skitourenkombi gibt es dann in der Bergstolz Dezemberausgabe.

„Aufgfellt is!“
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Der Weiße Ring – Das Rennen 20…

Am 19. Jänner 2019 geht’s wieder um die Bestzeit Bereits zum...

14. November 2018

Der Weisse Rausch

Das Beste kommt zum Schluss! Wenn am 21. April nachmittags die...

14. November 2018

FIS Freeski World Cup Stubai 2…

Die Elite kommt! Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr wird der...

7. November 2018

Der Weiße Ring – Das Rennen

Januar 2019 in Lech Zürs am Arlberg Bei den Zuschauern steigt...

31. Oktober 2018

Events

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018