s slider

Review - Lake of Charity 2013

  • Freigegeben in News

Was braucht man für ein gelungenes Wochenende? Sonnenschein, eine traumhafte Berg-Kulisse und viel Action. Mischt man das Ganze gut zusammen und fügt noch eine Portion Menschlichkeit dazu, bekommt man eines der absoluten Sommerhighlights des Pinzgaus präsentiert – den Lake of Charity 2013. Der bekannte Event am Gerstreitteich in Saalbach-Hinterglemm war auch heuer wieder ein Erfolg auf der ganzen Linie.

Die „Glemm-Bang-Crew", eine Initiative aus Saalbach-Hinterglemm, verschrieb sich auch heuer wieder der guten Sache und dem Spaß am Action-Sport, und sorgte mit ihrem ungebrochenen Tatendrang und der Unterstützung zahlreicher einheimischer Betriebe und Sponsoren dafür, dass auch dieses Jahr wieder ein fetter Spendenscheck gesammelt werden konnte. Wie auch schon letztes Jahr werden damit zwei Familien aus dem Pinzgau unterstützt; Familie Moser aus Rauris mit ihrer Tochter Alina-Sophie und Familie Fischer mit ihrer Michi aus Niedernsill.

130729 RS3487 CO8O2607-scrWakeboarding, Waterramp, Slacklines, Waterbombing, Skate-Miniramp, Live Musik, Kletterturm, Bogenschiessen oder Hüpfburg – das umfangreiche und kostenlose Angebot an Attraktionen begeisterte die zahlreichen Besucher. Die sportlichen Höchstleistungen der Skifahrer und Biker beim Bergamont Waterramp Contest brachten die Besucher zum Staunen, hier wurden die Besten gekürt. Großen Andrang gab es auch beim Ästhetiker-Mini-Ramp-Skate-Jam, bei dem Jung und Alt um den Sieg skateboardeten.

Für Unterhaltung sorgten die Live-Bands Soupshop, Cantona, Massive Beats Crew, Nikolaus Kattner und die DJs Martin S., Flash Gorgo, Dj Ampere, Dj StepAlot und Dj Amdub. Sämtliche Einnahmen durch Tombola und Gastronomie kamen in den Spendentopf, der gegen Ende der Veranstaltung fast überging. „Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Besuchern, Betrieben und Sponsoren für die sensationelle Unterstützung bedanken", freut sich Andrea Gensbichler.

130729 RS3480 A04C3236-scrGewinner Bergamont Waterramp Contest:
Ski Men:

1. Marco Möschl
2. Lukas Müllauer
3. Patrick Schuchter
Ski Women:
1. Sabine Schipflinger
Bike Men:
1. Patrik Pözleitner
2. Andre Vogelsang
3. Florian Konietzko
Bike Women:

1. Nina Fahrner
2. Miriam Scharnagel
Snowboard:

1. Schiefermair Michael

Ästhetiker Skate Jam
Best Rookie: Moritz Kaufman und Max Obwaller
Most Valuable Player: Tobi Strasser
Best Trick: Peter Kammerlander

Letzte Änderung amMontag, 29 Juli 2013 16:28

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.