bergstolz main bg sommer

Centurion-Gründer Wolfgang Renner in der MTB Hall of Fame

  • Freigegeben in News
Wolfgang Renner Wolfgang Renner

Der deutsche MTB-Pionier Wolfgang Renner wurde am 1. August 2017 in die Mountain Bike Hall of Fame im kalifornischen Fairfax aufgenommen. „Unverfälschte, reine Leidenschaft kann durch nichts ersetzt werden. Wolfgang Renner war als Hersteller, Journalist, Rennorganisator, Reisender und als 3D-Fotograf einer der ersten Fürsprecher des Mountain Bikes in Europa. Und das alles, weil er das Mountain Biken einfach liebt“, ehrte die Institution den Centurion Gründer.

20170807 WolfgangRenner1982 stellt den Startpunkt der Geschichte des Mountainbikes in Deutschlanddar: In diesem Jahr brachte Renner mit dem Centurion „Country“ das erste deutsche Mountainbike auf den Markt. In den folgenden Jahren prägte Renner nicht nur als Hersteller die deutsche MTB-Szene, sondern auch als Journalist, Rennorganisator, Abenteuerreisender und 3D-Fotograf.

„Es ist eine große Freude und Bestätigung, im Mutterland des MTBs geehrt zu werden“, so Wolfgang Renner selbst. Bescheiden fügt er hinzu: „Ich hatte das Glück der frühen Geburt, als es noch so viele weiße Flecken auf der Landkarte gab, die man mit dem Mountainbike entdecken konnte“.

Hier eine Auswahl von Renners Pionierleistungen:
- Mit dem Centurion Country brachte Wolfgang Renner 1982 das erste deutsche MTB auf den Markt
- Als Journalist beim TOUR Magazin schrieb er die ersten Artikel und initiierte zwei Sonderausgaben zum Thema MTB – was 1989 die Gründung des BIKE Magazins durch Uli Stanciu anregte, bis heute einer der erfolgreichsten MTB-Zeitschriften der Welt
- Der erste MTB Alpencross, den er 1989 mit Andi Heckmair durchführte, legte den Grundstein für die Alpencross-Bewegung. Beim dadurch inspirierten und durch Uli Stanciu 1998 gegründeten Transalp Challenge Etappenrennen war Renner erster Sponsor und Unterstützer – und fuhr selber in der Masters-Kategorie auf den 2. Platz hinter Gary Fisher.
- Als 1990 der BDR zögerte, eine deutsche MTB-Meisterschaft auszurichten, organisierte Wolfgang Renner auf eigene Faust eine inoffizielle Meisterschaft
- Bereits 1985/86 initiierte er einige der ersten MTB-Rennen in den Alpen
- Mit Reisen in den Himalaya, nach Afrika und Südamerika hat er in den 80er und 90er Jahren das MTB als Abenteuer-Tool populär gemacht
- Als Journalist, 3D-Fotograf und Fürsprecher hat Wolfgang Renner das Mountainbike vielen Menschen nahegebracht

Der Bergstolz gratuliert herzlich!

https://mmbhof.org/wolfgang-renner/

News

Lars Erik Skjervheim stellt ne…

20.939 Höhenmeter in 24 Stunden Dynafit-Athlet Lars Erik Skjervheim hat am...

29. Mai 2018

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Zimtstern zieht sich geordnet …

Das Schweizer Unternehmen stellt die Geschäftstätigkeit ein Die Schweizer Firma Zimtstern...

21. Februar 2018

Events

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Grandioser Abschluss des Thule…

Die beeindruckende Bergwelt des Kaunertaler Gletschers, jede Menge frischer Pulverschnee...

21. März 2018