bergstolz main bg sommer

MIT PEAK PERFORMANCE DIE MAGIC HOUR ERLEBEN

  • Freigegeben in News

Peak Performance installiert für ihre digitale #catchmagichour Kampagne virtuelle Pop-Up-Stores, die nur zur Magic Hour geöffnet haben.

www.CatchMagicHour.com 

150323 1. CatchmagichourDie skandinavische Outdoor- und Sportswear Marke Peak Performance hat sich von der besonderen Stimmung bei Tagesanbruch bzw. bei Sonnenuntergang zu einer digitalen Kampagne inspirieren lassen: #catchmagichour startet am 19. März 2015. An sorgsam ausgewählten Orten in 11 Ländern hat Peak Performance virtuelle Pop-Up-Stores installiert, die ausschließlich zur Magic Hour vor Sonnenaufgang und wieder kurz vor der Abenddämmerung öffnen. Diejenigen, die zu den Öffnungszeiten einen Shop gefunden haben, erhalten bei Teilnahme an der Kampagne kostenlose Produkte der Peak Performance Frühjahrs- kollektion 2015.

Alle Locations der virtuellen Stores wurden von einem internationalen Peak Performance Athletenteam aus Skifahrern, Trail Runnern, Golfern und Adventure Racern ausfindig gemacht und haben alle etwas gemeinsam: Einen umwerfenden Ausblick und eine besondere Atmosphäre - ob auf dem Leuchtturm einer kleinen Insel, auf dem Gipfel eines Berges oder einem versteckten Platz mitten in der Stadt.

150323 2.CatchmagichourDie Kampagne wurde von Peak Performance für alle Abenteurer, Golfer, Wanderer, Läufer, Trekker und City Explorer ins Leben gerufen. Auf der für mobile Geräte gestalteten Website www.CatchMagicHour.com, entworfen von der Kreativagentur Perfect Fools aus Stockholm, finden Teilnehmer den nächsten Pop-Up-Store, die ungefähre Distanz, die verbleibende Zeit bis zur nächsten Magic Hour, eine Übersicht über die Kollektion und die Anzahl der noch verfügbaren Produkte.

„Die Magic Hour ist eine wunderschöne Tageszeit. Wir wollen dazu anregen, diese besondere Zeit an fantastischen und außergewöhnlichen Orten zu erleben. Die virtuellen Pop-Up-Stores sollen einen zusätzlichen Anreiz schaffen, den Sonnenaufgang und -untergang bewusst wahrzunehmen und eine Brücke zwischen physischer und digitaler Welt schlagen", erklärt Robin Salazar, Online Marketing und E- Commerce Manager von Peak Performance,

150323 4.CatchmagichourEs gibt kein physisches Einkaufserlebnis. Die Pop-Up-Stores sind rein virtueller Natur, die auf GPS Daten basieren. Während der Magic Hour ist der Shop geöffnet und bietet die Möglichkeit, vor Ort mit einem GPS-fähigen Smartphone oder Tablet kostenlos Produkte zu bestellen. Jede Person, die zur richtigen Zeit an den entsprechenden Koordinaten steht, kann sich ein Produkt aus dem Store aussuchen. Außerhalb der Öffnungszeiten sind die virtuellen Stores nicht zugänglich und die verfügbaren Produkte wie bei einem physischen Laden auch nur in der Vorschau sichtbar.

#catchmagichour
Die #catchmagichour Kampagne von Peak Performance läuft vom 19.03. – 12.04.2015. Neben den virtuellen Pop-Up-Stores läuft während dieser Zeit eine Instagram Competition, die dazu aufruft, Fotos von besonderen Momenten unter den Hashtags #catchmagichour und #peakperformance zu teilen. Die besten Fotos werden mit Produkten der aktuellen Spring/Summer 15 Kollektion von Peak Performance prämiert. Alle Posts werden auf www.CatchMagicHour.com zu sehen sein.
Letzte Änderung amDienstag, 24 März 2015 16:05

News

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Lars Erik Skjervheim stellt ne…

20.939 Höhenmeter in 24 Stunden Dynafit-Athlet Lars Erik Skjervheim hat am...

29. Mai 2018

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Events

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Grandioser Abschluss des Thule…

Die beeindruckende Bergwelt des Kaunertaler Gletschers, jede Menge frischer Pulverschnee...

21. März 2018