bergstolz main bg sommer

NEUE AUSTRAGUNGSORTE FÜR FWT2015

  • Freigegeben in News
FWT14 in VERBIER www.freerideworldtour.com/DCARLIER FWT14 in VERBIER

ERSTMALS TOURSTOPPS in ANDORRA und ALASKA bei der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE®

Für die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® beginnt 2015 eine aufregende neue Phase: Der Tourkalender umfasst zwei neue Austragungsorte, die heute offiziell bekanntgegeben wurden. Insgesamt besteht die FWT 2015 aus fünf Etappen für die Herren und vier Etappen für die Damen. Zum ersten Mal gastieren die weiblichen und männlichen Skifahrer und Snowboarder in Vallnord Arcalis in Andorra. Beim ersten FWT-Event in den berühmten Bergen Alaskas startet eine ausgewählte Gruppe männlicher Skifahrer und Snowboarder. Krönender Abschluss der FWT 2015 ist das Finale beim 20. Jubiläum des Xtreme Verbier in der Schweiz.

140409 FWT14 CHAM DDAHER-8700„Wir sind sehr stolz, die beiden neuen Austragungsorte zusätzlich zu den drei bestehenden, herausragenden FWT-Events bekanntgeben zu können. Die lokalen Veranstalter von Vallnord Arcalis in Andorra richten seit 1998 sehr erfolgreich den El Dorado Freeride aus, einen der populärsten 4-Star Freeride World Qualifier Events. Das Gelände ist spektakulär, und es gibt mehrere Hänge, die sich für einen FWT-Event eignen. Alaska wiederum ist der Mittelpunkt des Bigmountain-Ridings und der Traum aller Freerider. Dort wurden in den frühen Neunziger Jahren die ersten Extremski-Wettbewerbe durchgeführt. Es ist der Geburtsort der Freeride-Contest-Szene. Seit wir die Freeride World Tour 2008 gegründet haben, wollten wir einen Tourstopp in Alaska abhalten. Wir freuen uns sehr, dass es nun endlich Wirklichkeit wird", sagte Nicolas Hale-Woods, Gründer und General Manager der Freeride World Tour.

140409 FWT14 VERBIER DCARLIER-5881Die Freeride World Tour 2015 wird im Mekka des Freeridens beginnen: Am 24. Januar 2015 findet der Tourauftakt in Chamonix-Mont-Blanc in Frankreich statt. Dann geht es weiter nach Österreich, wo am 31. Januar in Fieberbrunn Kitzbüheler Alpen der zweite Stopp durchgeführt wird. Eine Woche danach macht die Tour am 14. Februar erstmals im Pyrenäen-Skigebiet Vallnord Arcalis in Andorra Halt. Vor dem vierten Event in Alaska (USA) wird ein Schnitt gemacht: Nur 60% der männlichen Skifahrer und Snowboarder qualifizieren sich für den Stopp im äußersten Norden Amerikas. Um optimale Bedingungen zu gewährleisten, ist für Alaska ein längeres Wetterfenster vom 14. bis 22. März vorgesehen. Nach Alaska erfolgt ein weiterer Schnitt, und nur 60% der Fahrer qualifizieren sich für das Finale beim 20. Xtreme Verbier am 28. März. Wer sich bei den Damen für das Finale qualifiziert, steht bereits nach dem Event in Vallnord Arcalis fest.

Marco Vaccari, Head of Marketing International Swatch, kommentierte: „Wir freuen uns, dass sich die Freeride World Tour weiterentwickelt und neue Gebiete erobert, welche die Fahrer herausfordern und zu noch besseren Leistungen antreiben. Der neue Tourstopp in Andorra ist eine exzellente Ergänzung der Tour, nachdem dort schon mehrere Jahre lang erfolgreich Freeride World Qualifier Events abgehalten wurden. Alaska ist ein weiterer Schritt nach vorne – das Gelände dort ist fantastisch und wird für zusätzliche Spannung sorgen. Und natürlich sind wir glücklich und stolz, dass die Tour 2015 in Verbier in der Schweiz enden wird – dem Heimatland von Swatch!"

140409 FWT14 VERBIER DCARLIER-4298

Eventkalender
SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 BY THE NORTH FACE®

1. SWATCH FREERIDE WORLD TOUR CHAMONIX-MONT-BLANC BY THE NORTH FACE®
Datum: 24. Januar 2015; Ort: Chamonix-Mont-Blanc, FRA
Disziplinen: Ski & Snowboard, Damen & Herren

2. SWATCH FREERIDE WORLD TOUR FIEBERBRUNN KITZBÜHELER ALPEN BY THE NORTH FACE®
Datum: 31. Januar 2015; Ort: Fieberbrunn Kitzbüheler Alpen, AUT
Disziplinen: Ski & Snowboard, Damen & Herren

3. SWATCH FREERIDE WORLD TOUR VALLNORD ARCALIS / ANDORRA BY THE NORTH FACE®
Datum: 14. Februar 2015; Ort: Vallnord Arcalis, AND
Disziplinen: Ski & Snowboard, Damen & Herren

4. SWATCH FREERIDE WORLD TOUR ALASKA BY THE NORTH FACE®
Datum: 14. März 2015; Ort: TBC
Disziplinen: Ski & Snowboard, Herren

5. SWATCH XTREME VERBIER BY THE NORTH FACE®
Datum: 28. März 2015; Ort: Verbier, SUI
Disziplinen: Ski & Snowboard, Damen & Herren

Weitere Informationen über die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® unter www.freerideworldtour.com.

Letzte Änderung amMittwoch, 16 April 2014 07:40

News

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Zimtstern zieht sich geordnet …

Das Schweizer Unternehmen stellt die Geschäftstätigkeit ein Die Schweizer Firma Zimtstern...

21. Februar 2018

Freeride World Tour: Kicking H…

Eva Walkner und Manuela Mandl siegen in Kicking Horse bei...

14. Februar 2018

International Snow Leopard Day…

„Speed up!“ für den guten Zweck Am 3. März 2018 veranstaltet...

13. Februar 2018

Events

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Telemark-Fest im Kleinwalserta…

Fersenfrei von 14. bis 18. März im Kleinwalsertal Telemark – das...

26. Februar 2018

Dainese Winterparty

Am Samstag, den 27 Januar 2018 steigt im Zuge der...

25. Januar 2018

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.