s slider

Es geht steil bergauf für den "Bergab-Nachwuchs"

  • Freigegeben in News

Vom 6. bis 9. August ist die Bühne frei für die jungen Talente des Downhillsports
Über Stock und Stein mit dem Mountainbike bergab - bei den "Kona International Rookie Games" im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis zeigen die Nachwuchstalente des Downhillsports, was sie in jungen Jahren bereits drauf haben. Vom 6. bis 9. August präsentieren sich die „Weltmeister von morgen" in entspannter Atmosphäre und auf internationaler Bühne. Beim „iXS Rookies Downhill Cup" und den „iXS International Rookies Championships" geht es dagegen auch um wichtige Punkte für die Gesamtwertung der Nachwuchs-Serie und um die begehrten Titel der inoffiziellen „Jugend-Downhillweltmeister". 
 
150710 84e72266-3d31-40d3-8db6-f5a9d9cf53f3Mit Markus Pekoll, David Trummer und Manuel Gruber hat Österreich derzeit drei Topfahrer im Downhill Weltcup, der Weg dorthin ist für den Nachwuchs nur mit richtiger Förderung geebnet. „Um dieses Fahrerniveau auch in Zukunft halten zu können, müssen wir für den Nachwuchs etwas tun", ist sich Bernd Kindermann, Downhill Koordinator des ÖRV, bewusst. „Für uns als Verband ist es allerdings sehr schwierig, hier alleine tätig zu sein. Wir können nur punktuell eingreifen, strukturell tätig sein und als Partner für Vereine und Veranstalter auftreten." Die „Kona International Rookie Games", das einzige MTB Jugendfestival Europas, haben sich deshalb ganz und gar der Nachwuchsförderung im Gravity-Mountainbike verschrieben und so haben vom 6. bis 9. August bereits zum zweiten Mal die jungen Biker das Kommando im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis.

Die Möglichkeit, Rennerfahrung auf internationaler Bühne zu sammeln und nebenbei auch neue Bikefreunde kennenzulernen, lässt sich im August auch das österreichische Downhill-Talent Valentina Höll nicht entgehen. Die 13-jährige Salzburgerin aus Saalbach-Hinterglemm hat sich in ihrem zarten Alter nicht nur bereits einen Profivertrag geangelt, sie hängt bei nationalen Downhillrennen auch mal gerne ihre männlichen Pendants ab. Obwohl für „Vali" der Spaß am Biken im Vordergrund steht, reist sie gut vorbereitet zu den „Kona International Rookie Games" an. „Ich finde die Idee einer Downhill-Weltmeisterschaft für Jugendliche sehr cool! Ein Stockerlplatz wäre natürlich super, aber da muss alles zusammenpassen. Die anderen Rider werden auch viel trainiert haben." Bei den iXS International Rookies Championships werden erstmals die Mädchen in einer eigenen Klasse gewertet. So haben sie die Möglichkeit sich mit ihresgleichen zu messen und nicht, wie sonst üblich, mit den Jungs in deren Klasse.

150710 28b2f391-31c5-49d2-acd9-b9718cb12b90

Das Rennwochenende für die junge Downhillgeneration beginnt wie bei den großen Vorbildern bereits am Donnerstag und Freitag mit der Streckenbegehung und dem Seeding Run. Am Samstag wird es dann so richtig ernst! Auf dem Programm steht der vierte Stopp des „iXS Rookies Downhill Cup", in dessen Runs auch zugleich der „Austria Junior DH Cup" integriert ist. Die zwei Läufe zählen zudem als Seeding Run für das große Highlight am Sonntag, wo bei den „iXS International Rookie Championships" die inoffiziellen „Jugend-Downhillweltmeisterschaften" der Klassen U17, U15 und U13 ausgetragen werden.

Bei der „Family Challenge" dürfen auch alle downhillbegeisterten Väter und Mütter auf die Strecke. Ganz oben auf dem Podest steht am Ende jenes Gespann mit der schnellsten Gesamtzeit auf der Strecke.

Das detaillierte Programm des MTB Festival Serfaus-Fiss-Ladis 2015 sowie der "Kona International Rookie Games" ist zu finden unter www.bikepark-sfl.at 

Verfolgt die Vorbereitungen zum MTB Festival Serfaus-Fiss-Ladis unter:
www.bikepark-sfl.at und www.facebook.com 

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.