bergstolz main bg winter

Biketember Festival Saalfelden Leogang 2016

  • Freigegeben in News

Die volle Palette des Bikesports

Vom 16. bis 18. September gibt in Saalfelden Leogang wieder der Radsport den Ton an. Zum dritten Mal ruft das „Biketember Festival“ und bietet Bikesport in all seinen Facetten. Ob Downhill, Enduro oder Cross Country – beim Rad-Event im Pinzgau wartet die volle Bandbreite.

160826 c32e91f4 70a3 4330 b4e7 690f8b710bbaDie heimische Creme de la Creme der Cross Country-Fahrer, die besten Enduristen, viele bekannte Namen aus der Downhiller-Szene und zahlreiche eingefleischte Fans: Das sind die garantierten Zutaten, die das „Biketember Festival“ auch in diesem Jahr zum Spektakel machen. Fahrer aus ganz Europa kämpfen vom 16. bis 18. September in Saalfelden Leogang um Punkte in den verschiedenen Rennserien und liefern den Beweis, dass Mountainbiken aus gutem Grund hoch im Kurs steht. Egal, ob beim Finale des iXS European Downhill Cup, beim Showdown der Specialized-SRAM Enduro Series, dem Cross Country Europacup Rennen (XCO C1) oder der Scott Junior Trophy – einmal mehr steht Saalfelden Leogang mit seinem zweiten großen Bikefestival, neben dem Out of Bounds- Wochenende im Juni, im Fokus der Szene.

Ein Festival, drei Tage, vier Rennserien
Eröffnet wird das Festival-Wochenende am Samstag, 17. September, mit dem Cross Country Europacup Rennen (XCO C1). Ab 11 Uhr zeigen die Fahrer auf der anspruchsvollen Strecke im Saalfeldener Ortsteil Bürgerau, warum sie zu den Besten ihres Faches gehören.
Am Sonntag tun es dann die Downhiller und Enduristen den Cross Country-Fahrern gleich. Ab 8 Uhr treten die Enduristen in die Pedale, um ihr Können beim Saisonfinale der Specialized-SRAM Enduro Series zum Besten zu geben. Der Abschluss der Rennserie findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Saalfelden Leogang und Saalbach Hinterglemm statt. Das diesjährige Special: Erstmals wird das Enduro-Rennen als Österreichische Meisterschaft ausgetragen.
Während sich am Vormittag die Enduristen messen, heißt es ab 12.30 Uhr beim iXS European Downhill Cup im Bikepark Leogang „Start frei“ für die Downhill-Spezialisten. Zum letzten Mal geht es für die Fahrer in diesem Jahr auf der Weltcup-Downhill-Strecke „Speedster“ um wichtige Punkte für die Gesamtwertung.
Das Biketember Festival rückt an diesem Tag aber auch den Rad-Nachwuchs ins Rampenlicht. Ab 10 Uhr beweisen an diesem Sonntag junge Biker zwischen drei und 16 Jahren bei der Scott Junior Trophy Ausdauer, Kampfgeist, technisches Können aber auch Spaß am Sport.

160826 abb32e0f 3f2e 46a9 9cd3 18395ccf8e2d

Rahmenprogramm – und das nicht zu knapp
Neben geballter Mountainbike-Action sorgen beim „Biketember-Festival“ diverse Side-Events auch abseits der Rennstrecken für Gesprächsstoff. Selber mitmachen kann man zum Beispiel beim LINES Bike Pulling am Freitag oder beim Dual Race am Samstag. Eine große Expo-Area, die LINES Party am Freitag oder die bereits legendäre Ö3 Disco mit LUKE K am Samstag sind weitere Auszüge aus dem umfangreichen Festivalprogramm.

Letzte Änderung amDienstag, 06 September 2016 14:04

News

Ladies Only

Schon zum zweiten Mal schließen sich Blizzard und Technica für...

19. Oktober 2018

Splitboardcamps mit Splitboard…

Von Montafon bis Kirgisistan Mit Splitboards Europe habt ihr die Möglichkeit...

1. Oktober 2018

Mountain of Storms

Fünf Freunde und ein Abenteuer Der Roadtrip von Yvon Chouinard, Doug...

1. Oktober 2018

Mountainbike-Kongress in Saalb…

Die Grundpfeiler des EMTB Tourismus Der dritte österreichische MTB-Kongress steht unter...

12. September 2018

Events

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018