bergstolz main bg winter

Basis des Freeridens vereint global ihre Kräfte

  • Freigegeben in News
JFT 2014 in Fieberbrunn by CARLIER / www.freerideworldtour.com JFT 2014 in Fieberbrunn

Neue Entwicklungen bei Freeride World Qualifier und Freeride Junior Tour

Mit einer Bündelung der Kräfte antworten die Freeride-Veranstalter auf die große Nachfrage nach Freeride-Events in aller Welt. Dank einer historischen Vereinbarung zwischen der Freeride World Tour (FWT) und der International Freeskiers and Snowboarders Association (IFSA) sammeln Rider von beiden Seiten des Atlantiks jetzt Punkte für den Freeride World Qualifier (FWQ) und die Freeride Junior Tour (FJT).

 

141004 JFT14 FIEBER DZANGERL-5832Mehr als sechzig Events der IFSA ergänzen ab sofort die FWQ- und FJT-Kalender 2014/15. Durch diese neue Vereinbarung entsteht ein globales Wettkampfsystem, auf das sich Rider ebenso wie Fans und FWT-Partner schon jetzt freuen dürfen.
IFSA und FWT arbeiten daran, die Veranstalter von Freeride-Wettkämpfen zusammenzubringen und die weltweite Struktur des Sports zu verbessern. Das Ziel: Den Fahrern überall auf der Welt bestmögliche Voraussetzungen bieten zu können. Der General Manager der FWT, Nicolas Hale-Woods, freut sich daher über das Abkommen mit der IFSA:
"Die IFSA und die örtlichen Veranstalter haben in Nordamerika einen tollen Job gemacht und halten dort inzwischen über fünfzig Junioren-Events ab. Die Partnerschaft mit der IFSA bedeutet der FWT sehr viel, weil hier die Basis, aber auch die Zukunft unseres Sports liegt."

Dank des gemeinsamen Judging-Formats und der vereinigten Rangliste stärkt die Vereinbarung das Freeriden auf Amateur-Niveau mit hochklassigen Veranstaltungen. "Die IFSA freut sich sehr darauf, mit der FWT zusammenzuarbeiten", sagt IFSA-Head-Judge Brant Moles. "Dank dieser Allianz können nordamerikanische Freerider am FWQ teilnehmen und Punkte für die Rangliste sammeln. Sie vereint die Freeride-Welt und ebnet den IFSA-Athleten eine goldene Zukunft."

Freeride World Qualifier: Größerer Kalender in beiden Regionen
In der FWQ-Region 1 (Europa und Ozeanien) finden im Laufe der FWQ-Saison 2014/15 mehr als vierzig 1- bis 4-Sterne-Veranstaltungen statt. Durch das Punktesystem des FWQ können dabei jetzt auch nationale Freeride-Titel vergeben werden.
In Amerika können die Fahrer der Region 2 in der Saison 2014/15 an einer echten FWQ-Tour teilnehmen, die von der IFSA sanktioniert ist. Die mindestens elf Events der Serie gehen in das FWQ-Ranking ein. Dazu zählen auch die neuen IFSA-Partner-Events für Erwachsene, wie die Collegiate Freeride Series oder die lange etablierte Ski The East Freeride Tour.
FWQ-Kalender für die Region 1 (Europa & Ozeanien)
FWQ-Kalender für die Region 2 (Amerika)

Freeride Junior Tour by Dakine: Gute Neuigkeiten für junge Freerider
141004 JFT14 FIEBER DCARLIER-5865In Europa wird bei der FJT ein Sterne-System ähnlich dem des FWQ eingeführt. Die Wettbewerbe erhalten Ratings von einem bis drei Sterne. Die besten europäischen Fahrer nehmen an einer Serie mit 3-Sterne-Events teil, der Freeride Junior Tour by Dakine. Sie umfasst die drei klassischen Junioren-Wettbewerbe im Rahmen der FWT-Events in Chamonix-Mont-Blanc (FRA), Fieberbrunn Kitzbüheler Alpen (AUT) und Verbier (SUI). Bei den 1- und 2-Sterne-Events können neue Talente Erfahrungen sammeln und sich für höhere Aufgaben qualifizieren. Der FJT-Kalender in Europa umfasst zwölf 1- bis 2-Sterne-Events. Das sind doppelt so viele wie in der Vorsaison. Dadurch können noch mehr 14- bis 18-jährige Rider an einem Event in ihrer Nähe teilnehmen.
Die nordamerikanische Junioren-Serie umfasst fünfzig Events für Rider zwischen zehn und 18 Jahre. Die IFSA-Junioren-Events erhalten ab sofort ein FJT-Sterne-Rating. Wenn sie erwachsen geworden sind, können die jungen Freerider ihre auf der FJT gesammelten Punkte in die FWQ-Rangliste überführen.
Kalender der Freeride Junior Tour by Dakine (Europa)
Kalender der IFSA Junior Series (Amerika)

Die neuesten Nachrichten sowie aktuelle Hintergrundberichte zur FWT finden sich auf www.freerideworldtour.com.

Letzte Änderung amSamstag, 04 Oktober 2014 19:06

News

Splitboardcamps mit Splitboard…

Von Montafon bis Kirgisistan Mit Splitboards Europe habt ihr die Möglichkeit...

1. Oktober 2018

Mountain of Storms

Fünf Freunde und ein Abenteuer Der Roadtrip von Yvon Chouinard, Doug...

1. Oktober 2018

Mountainbike-Kongress in Saalb…

Die Grundpfeiler des EMTB Tourismus Der dritte österreichische MTB-Kongress steht unter...

12. September 2018

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Events

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018