s slider

Auftakt der OPEN FACES FREERIDE CONTESTS muss warten

  • Freigegeben in News
"Bitte warten", heißt es noch für die Teilnehmer des OPEN FACES FREERIDE CONTESTS in der Axamer Lizum. Der Bewerb wird auf 11. bis 13. Februar verschoben. OpenFaces/Mia Knoll "Bitte warten", heißt es noch für die Teilnehmer des OPEN FACES FREERIDE CONTESTS in der Axamer Lizum. Der Bewerb wird auf 11. bis 13. Februar verschoben.

Witterungs- und vor allem schneebedingt muss der erste, für 7. bis 9. Jänner geplante, Tourstopp der OPEN FACES FREERIDE CONTESTS 2016 in der Axamer Lizum verschoben werden. Alle drei geplanten Bewerbe (Open, Juniors und 3-Stern-Contest) werden von 11. bis 13. Februar nachgetragen.

Alle Freerider, die den Startschuss zu den diesjährigen OPEN FACES FREERIDE CONTESTS herbeisehnen, müssen sich noch weiter in Geduld üben. Aufgrund der derzeitigen Schneelage ist nicht nur die Durchführung von Alpinen Skiweltcups vielerorts problematisch, sondern auch die Austragung von Freeride-Contests nahezu unmöglich. So auch in der Axamer Lizum, wo die Pistenverhältnisse für die Hobby-Skifahrer zwar sehr gut sind, der Pulverschnee abseits der Piste aber weiter auf sich warten lässt. Sowohl die für Donnerstag, 7. Jänner, geplanten Axamer Lizum OPEN by OPEN FACES, der 2*OPEN FACES JUNIORS AXAMER LIZUM, als auch der Höhepunkt des Wochenendes, der 3*FWQ OPEN FACES AXAMER LIZUM, müssen daher auf 11. bis 13. Februar verschoben werden.

Next Stopp: Kappl-Paznaun
Der erste Halt der OPEN FACES FREERIDE CONTESTS 2016 sollte jetzt vom 16. bis 17. Jänner in Kappl-Paznaun ausgetragen werden, wo der 2*OPEN FACES KAPPL-PAZNAUN und der 2*OPEN FACES JUNIORS KAPPL-PAZNAUN sowie ein zusätzlicher 1*Freeride World Qualifier auf dem Tourkalender stehen.

„Wie alle, die im Skisport tätig sind, hoffen natürlich auch wir, dass Frau Holle sich nicht länger bitten lässt“, erklärt Markus Löffler vom OPEN FACES- Organisationsteam. Die Entscheidung über den Tourstopp im Paznaun soll nächste Woche fallen.

Juniors Squads starten
Derweil nützen die Juniors Squads die guten Pistenverhältnisse in der Axamer Lizum, in Mayrhofen und Fieberbrunn um am Samstag, 9. Jänner mit Techniktrainings in die wöchentlichen Gratis-Workshops zu starten.

OPEN FACES FREERIDE CONTEST-Kalender 2016:
16.01.2016 – 2*OPEN FACES KAPPL-PAZNAUN
17.01.2016 – 2*OPEN FACES JUNIORS KAPPL-PAZNAUN UND 1* OPEN FACES KAPPL-PAZNAUN
23.01.2016 – 1*OPEN FACES HOCHKAR
11.02.2016 - Axamer Lizum Open und 2*OPEN FACES JUNIORS AXAMER LIZUM
13.02.2016 - 3*OPEN FACES AXAMER LIZUM
27.02.2016 – 3*OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON
13.03.2016 – 1*OPEN FACES UTTENDORF-WEISSEE
09.04.2016 – 4*OPEN FACES OBERGURGL-HOCHGURGL

Weitere Infos auf www.open-faces.com 

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.