bergstolz main bg sommer

26TRIX zeigte die Stars von Morgen

  • Freigegeben in News

Event mit Überraschungseffekt


Der FMB Gold Event 26TRIX mausert sich zur Talentschmiede. Beim Pre-Qualifying standen so viele Fahrer wie noch nie am Start - neben namhaften Pros auch viele Newcomer, die in dieser Saison so richtig aufdrehen. Doch auch BMX- Hero Drew Bezanson und die einzige Frau, Gemma Corbera, kamen zum Out of Bounds Festival nach Saalfelden Leogang, um sich das erste Mal bei einem großen FMB-Contest zu messen. Da die Finals am Samstag sprichwörtlich ins Wasser fielen, zählen die Ergebnisse aus dem Qualifying. Mit seinem Sieg gelang dem Italiener Diego Caverzasi der internationale Durchbruch. Ihm folgten der Vorjahressieger Antoine Bizet aus Frankreich und dessen Landsmann Mehdi Gani auf die Plätze 2 und 3. Best Trick Gewinner wurde der Deutsche Nico Scholze.

160613 OOB 26TRIX 2016 ACTION EMILJOHANSSON DAVIDROBINSON 038Regen – Sonne – Regen. Eines kann man dem Wetter im Salzburger Land nicht vorwerfen: Langeweile! Nachdem schon am Donnerstag das Pre-Qualifying wegen der nassen Bedingungen nicht stattfinden konnte, musste auch das Finale am Samstag wegen Regen abgesagt werden. Doch kein Grund Trübsal zu blasen. Am Freitag hatte der Wettergott ein Einsehen und belohnte die Rider mit bestem Wetter. Das Programm für diesen Tag war stramm: Am Morgen durften endlich die Pre-Qualifier ran, die die Zuschauer mit einem wahnsinnig hohem Trick-Niveau begeisterten. Zwölf Fahrer zogen weiter ins Qualifying. Gäbe es ein Spotlight wäre es sicherlich auf diesen jungen Herren gerichtet gewesen: Emil Johansson aus Schweden. Der mit seinen 16 Jahren jüngste Teilnehmer begeisterte durch blitzsaubere Runs und ausgefeilte Trick- Kombinationen.

Im Qualifying hatte man fast das Gefühl, dass die Newcomer alles auf eine Karte setzten. So katapultierte sich der Italiener Diego Caverzasi gleich im ersten Run unter die Top 3 und setzte sich im zweiten Durchgang vor Antoine Bizet an die Spitze. Sein ausgefeilter Run bestand aus folgenden Zutaten: Frontflip-Barspin, 360 Barspin X-Up, Backflip-Barspin-to-Whip, Double Whip, One-Foot-Tabletop, Backflip-Cliffhanger. Auf Rang drei folgte Mehdi Gani. Gingen einige Podiumsanwärter auf Nummer sicher, gab Emil Johannson ein weiteres Mal Vollgas und fuhr sich hauchdünn vor Thomas Genon (87.33 vs. 87.00 Punkte) unter die Top 5.

160613 OOB 26TRIX 2016 FLOWERCEREMONY DAVIDROBINSON 002

Am Samstag empfing die Fahrer dann erneut Regen. Da auch für Sonntag keine Besserung in Sicht war, kam die Entscheidung der Event-Veranstalter, die Ergebnisse der Quali-Läufe als finale Wertung heranzuziehen. Für Diego ist es sein erster Sieg überhaupt bei einem FMB World Tour Event. „Ich habe mir schon sehr früh Gedanken über meine Runs gemacht, weil mir bewusst war, dass die Quali tatsächlich schon das Finale sein könnte“, so Diego. „Der Wetterbericht sah für das Wochenende wirklich nicht gut aus. Also habe ich mich dazu entschieden, gleich meinen besten Run und meinen neuesten Trick, den Cliffhanger, zu zeigen.“

Emil holte sich mit seinem sensationellen fünften Platz eine FMB Wildcard für den Diamond Event Swatch Prime Line at MASH. Eine weitere Wildcard ging an Nico Scholze, der mit seinem Backflip Tsunami zusätzlich noch das GoPro Best Trick Preisgeld abstaubte.

Weitere News und Informationen zum Out of Bounds Festival finden sich auf www.outofbounds.at oder www.facebook.com 

Letzte Änderung amMontag, 13 Juni 2016 10:34

News

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Zimtstern zieht sich geordnet …

Das Schweizer Unternehmen stellt die Geschäftstätigkeit ein Die Schweizer Firma Zimtstern...

21. Februar 2018

Freeride World Tour: Kicking H…

Eva Walkner und Manuela Mandl siegen in Kicking Horse bei...

14. Februar 2018

International Snow Leopard Day…

„Speed up!“ für den guten Zweck Am 3. März 2018 veranstaltet...

13. Februar 2018

Events

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Telemark-Fest im Kleinwalserta…

Fersenfrei von 14. bis 18. März im Kleinwalsertal Telemark – das...

26. Februar 2018

Dainese Winterparty

Am Samstag, den 27 Januar 2018 steigt im Zuge der...

25. Januar 2018

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.