bergstolz

Die Eierlegende Wollmilchsau | SKITEST


skitest 01

Als wir uns am 13. März 2018 die letzten Kurven der Kaunertaler Gletscherstraße hochschlängeln ist uns schon etwas mulmig: meterhohe Schneewände links und rechts, totaler White Out und Schneegestöber. Wieder mal beste Schneebedingungen bei grenzwertiger Sicht und geschlossener Schneedecke auf der Straße – hoffentlich haben alle an kontrastverstärkende Gläser für die Goggles und Schneeketten für die Autos gedacht!

Denn am nächsten Tag soll es losgehen: Der größte Freeride Skitest der Alpen! 36 Skifirmen haben sich angemeldet um beim Freeride Skitest 2018 im Kaunertal dabei zu sein. Wie jedes Jahr haben wir die über 130 Freeride-Ski, in vier Kategorien eingeteilt: Eierlegende Wollmilchsau (All in one ski), Going BIG, Powdergirl und Freetour. Wobei wir den Firmen nur Richtwerte für die Einteilung ihrer Ski vorgeben. Bei der hier besprochen Kategorie war es: All-inone ski suitable for every skiday, 95 - 110mm, max. length. Ganz bewusst wollen wir die Vorgaben niedrig halten, denn nur so können wir auf die Eigenheiten der Skihersteller eingehen. Für die einen ist die „Eierlegende Wollmilchsau“ ein Twin Tip, für die anderen ein breiter Allmountainski. Und auch die Geschmäcker der Skifahrer sind unterschiedlich – für die einen sind 108 mm unter der Bindung extrem fett und nur was für die fetten Powderdays, für andere „ganz normal“ und ein Ski auch für den einen oder anderen Pistentag. Und da sind wir schon beim Kern des Freeride Skitest: Wir fahren die Ski drei Tage lang. Das Testteam besteht aus Mitarbeitern der Skiindustrie, Meinungsbildnern, unseren Verlagsmitarbeitern und Lesern. Jeder Ski wird also von total unterschiedlichen Skifahrern gefahren und bewertet. Genau dieses breite Testfeld und deren Meinungen ermöglicht es uns die Ski individuell zu beschreiben. Ist ein Ski straff abgestimmt, freuen sich die „Racer“, aber leichte Skifahrer, oder „Cruiser“ haben keinen Spaß. Und genau das wollen wir herausarbeiten – jeder Ski soll „seinen“ Rider finden. Wir hoffen, dass wir Euch mit dem Skitest eine Orientierung bieten können, um den Ski zu finden, der zu Euch passt und Euch perfekt durch den Winter bringt.

Wenn Ihr nach der Lektüre immer noch unschlüssig seid, geht zum Ski-Dealer eures Vertrauens – gute Händler bieten Testski - oder Ihr schaut bei den Openings vorbei, dort gibt es auch meistens Testmöglichkeiten. Und im Februar und März findet wieder das FreerideTestival statt – dort könnt Ihr testen bis die Oberschenkel glühen.

skitest 02

Den ausführlichen Skitest finden Sie hier...




News

Saisonauftakt für alle Splitbo…

Sasion-Highlights von Splitboards Europe für alle begeisterten Splitboardfahrer  Der Herbst ist...

10. Oktober 2019

Aktion "Ski Free Kühtai…

Saisonstart in Kühtai mit kostenlosen Skipass ab drei Übernachtungen Wer mehr...

10. Oktober 2019

Ghost verlost MTB GHOST SL AMR

Teilnahme an Gewinnspiel noch bis 11.10.2019 möglich Stefan Loibl, Redakteur von...

9. Oktober 2019

Neues vom Vorarlberg

Alles rund ums Schneevergnügen vom Arlberg und der Region Ende November...

8. Oktober 2019

Events

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019

Der Weiße Ring mit neuem Anmel…

Die Anmeldung läuft! Am 18. Jänner 2020 können sich wieder 1.000...

11. September 2019