bergstolz main bg sommer

MAX KRONECK | Riderprofile


anne wangler riderprofil

"The mountains - his homeland“

Alter: 28
Homespot: Alpen
Beruf: Freeskier / Fotograf
Sponsoren: Fischer, Vaude, Alpina, Ortovox
Highlights: Mittsommernacht Skifahren am Polarkreis
Media: 2017 Midiafilm “Characters on skis”,
El-Flamingo Films “Daytrip to Paradise”
2016 Midiafilm “Profile”,
El-Flamingo Films “You & the Fools” Ep. 2-6

www.maxkroneck.com | Portrait: Jochen Mesle | Action: Hans Kudlinski

Vergangenen Winter kam der geneigte Zuseher an Midiafilms “Characters on Skis” kaum vorbei: Der für den Deutschen Kamerapreis nominierte Freeride Film lief auf der Alp-Con Cinema Tour, am Freeride Film Festival, beim iF3 International Freeski Film Festival, wurde auf der ISPO gezeigt und noch bei etlichen weiteren Gelegenheiten. An wem man als interessierter Zuseher ebenfalls nicht vorbei kam war Max Kroneck. Mit seinen Runs im Silvretta-Montafon Part oder der Solo-Rinne in Norwegen ließ er so manche Münder offen stehen.

Max Kroneck ist ein Multisportler – Skifahren, Klettern, Trailrunning, Surfen, Bergsteigen, Snowboard und Skaten, nicht zu vergessen das Immer-und-überall-Springen. Was auf den ersten Blick erkennbar ist: seine Faszination für die Berge und die Natur, seine ansteckende Freude daran, draußen sein zu können. Und seine Liebe zum Skifahren. Er ist in den Bergen aufgewachsen und stand schon mit gerade einmal zwei Jahren auf Ski. „Mich hat das Skifahren sofort begeistert“, erzählt der 28jährige und frisch gebackener Papa. „Ich war auch als Kind schon im Gelände unterwegs, mit sechs Jahren hat mich mein Papa auf die erste Skitour mitgenommen.“ Die notwendige Skitechnik für das Gelände, das er heute fährt, holte er sich als Jugendlicher im Deutschen Moguls Team. „Darauf hab ich mich aber bald nicht mehr beschränkt, sondern bin schnell auch Slopestyle und Halfpipe gefahren. Dass ich da auch gleich ziemlich erfolgreich war, hat mich motiviert. Ich mochte die Herausforderung schon immer.“ In seiner Vita finden sich beispielsweise ein deutscher Big Air-Jugendmeister und der Titel als Deutscher Halfpipe Meister.

anne wangler riderprofil

Auch in Punkto Freeride können sich seine Contest-Ergebnisse sehen lassen: Qualifier-Siege am Kitzsteinhorn, beim Big Mountain Hochfügen und in der Axamer Lizum konnte Max einfahren, sowie etliche weitere Top-Platzierungen. „2014 war ich sogar 7. des FWQ Overall Rankings“, erzählt er. „Letzte Saison hatte ich mich voll und ganz aufs Filmen und Fotografieren konzentriert. Da blieb keine Zeit um Contests zu fahren. Mein Ziel, mich für die FWT zu qualifizieren steht nach wie vor, deswegen werde ich diese Saison wieder mein bestes vor den Judges geben.“

Seit 2015 ist Max Kroneck mit der Midiafilm-Crew unterwegs. Der eingangs erwähnte „Characters on Skis“ eroberte letzten Winter die Freeride-Szene. „Beim neuen Film „WISHES AND REALITY“ war ich überall mit dabei. Außerdem wird beim Freeride Film Festival „CIMA TOSA – STAIRWAY TO HEAVEN“ gezeigt, da waren Roman Rohrmoser und ich zusammen in der Brenta unterwegs.“ Und was steht neben dem ehrgeizigen Ziel Freeride World Tour an? Die Antwort kommt direkt und wie aus der Pistole geschossen: „Mit Jochen Mesle bin ich gerade dabei, ein großes Traumprojekt von uns zu verwirklichen. Allerdings möchte ich dazu nicht allzu viel verraten. Zudem stehen wir von Midiafilm gerade in den Startlöchern für mindestens ein diesjähriges Projekt.“ Was dabei entsteht, ist im Herbst 2018 auch wieder auf den gängigen Filmtouren zu sehen. Max Kroneck – ein Name, von dem auch in Zukunft noch viel zu hören und sehen sein wird, so wie’s ausschaut.




News

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Lars Erik Skjervheim stellt ne…

20.939 Höhenmeter in 24 Stunden Dynafit-Athlet Lars Erik Skjervheim hat am...

29. Mai 2018

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Events

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018