bergstolz

Issue No.70

Bergstolz Issue No.70

Aktuelle Ausgabe E-Paper

editorial

no70

Jetzt geht sie also wieder los, die Skisaison 2017/18. Und mit ihr erst mal die jährliche Diskussion wie denn der Winter wird und dass doch Skifahren so teuer geworden ist. Bei der Frage wie der Winter wird verweis ich einfach auf die einschlägigen Gurus und Wetterdeuter – die wissen das besser (oder auch nicht)! Zum – ach so teuren Skifahren ist mir kürzlich was sehr Nettes passiert: Ich war bei meinen Freunden von Rossignol zu Besuch. In deren Münchner Büro gibt es natürlich, wie bei jeder Skifirma die halbwegs was auf sich hält, eine „Ahnengalerie“ mit den Ski-Highlights der letzten Jahre und Jahrzehnte. Und es gibt dort Franz, ein Urgestein der deutschen Skibranche der auf sage und schreibe 40 Jahre Außendiensttätigkeit bei Rossignol zurückblicken kann. Und er wusste mir über den Strato von 1973 folgendes zu erzählen: „Der Ski hat damals 399,- Mark gekostet. Und die Bindung noch mal 180,-. Weißt was damals ein Auto gekostet hat?“ Ich hab es recherchiert! Listenpreis für einen VW Käfer waren 4.500,- Mark. Das heißt Ski mit Bindung kostete knapp 13% eines Neuwagens. Ich hab gerade bei BMW auf die Homepage geschaut und den günstigsten Wagen mit 24.700,- Euro gefunden. Nimmt man davon 13% dürfte der Top–Rossi Ski heute 3.200 Euro kosten.

Noch ein Beispiel? Der Liftpass am Brauneck hat in den 60er Jahren 10,- Mark gekostet. Franz􀀀s Lehrlingsgehalt waren damals 25,- Mark pro Monat. Heute kann man für 771 Euro 227 Tage mit der Snow Card in ganz Tirol Skifahren also für theoretisch 3,39 Euro pro Tag. Also: Skifahren ist so günstig wie selten zuvor! Stürmt die Geschäfte und Skigebiete und freut Euch wie günstig alles ist! Freut Euch über den Schnäppchenpreis vom DPS Wailer von nur 1.299,- Euro, der müsste eigentlich ein Vielfaches kosten.

Wir vom Bergstolz wollen Eure Vorfreude auf diesen Winter mit tollen Bildern und schönen Geschichten steigern. Und wir wollen Euch mit unserem Freeride Skitest die Entscheidung etwas erleichtern, auf welchen Brettern Ihr heuer in die Saison startet. Und wenn Ihr die Snow Card oder den Völkl Mantra gewinnt, brauchen Euch die Zahlen oben eh nicht mehr kratzen.

Ich wünsch Euch allen eine guten Saisonstart!

Ralf

Aktuelle Ausgabe als E-Paper
 

News

ALPIN CARD

ALPIN CARD: Neuer Ticket-Verbund im Salzburger Land Bereits kommende Saison 2019/20...

19. März 2019

Speed-Transalp Nonstop in 28h …

Benedikt Böhm überquert in Rekordzeit die Alpen auf Tourenski Sein selbstgestecktes...

13. März 2019

Spendenrekord beim 10. Dynafit…

Tourengeher erlaufen 16.042 Euro für den Schutz des Schneeleoparden Am 2...

13. März 2019

Happy Birthday: Hagan wird 95

Von Tourengehern für Tourengeher Das oberösterreichische Traditionsunternehmen Hagan feiert 95. Geburtstag...

12. März 2019

Events

Der Weisse Rausch startet am O…

Der Ostersonntag hat es in St. Anton am Arlberg in...

16. April 2019

Innsbruck: Crystal Awards 2019

Die Sieger im ersten Fotocontest wurden in Innsbruck gekürt. Erstmals fanden...

13. März 2019

Sehnsucht Winter & Berge

Winter Kick-Off über Münchens Dächern Nachdem TOC die erfolgreiche Premiere von...

19. Oktober 2018

Rise & Fall 2018

Am 2. Juli startete die Anmeldung für den spektakulären Extremsportevent...

19. Oktober 2018