bergstolz main bg sommer

Aktuelle Ausgabe E-Paper


editorial

no-55

BÄHM – Da ist das Ding! Der dickste Bergstolz aller Zeiten! 80 Seiten, 302 Gramm! Mit Storys aus Alaska, Canada, Island, Österreich und Deutschland. Mit Ski, Snowboard und Telemark. Mit Freeride Worldtour Siegerin, „Bergstolz- Redakteurin“ und Photographin Eva Walkner, mit Snowboard-Legende Flo Orley, dem Profi-Freerider und Zillertaler Urgestein Roman Rohrmoser, Matilda Rapaport, Fabio Studer, Anton Brey, Björn Heregger und Lorraine Huber. Und mit dem größten Freerideskitest.

Ein Heft mit Storys von ganz, ganz weit weg aber auch aus der alten Heimat des Bergstolz, Garmisch Partenkirchen. Ein Heft mit Ski und Snowboard, mit Helifliegen und Tourengehen – genau so soll es sein und genau so stellen wir uns das vor.
Skifahren bzw. Wintersport in der Krise? Na ja, Skifahren vielleicht, aber nicht Freeriden. Freeriden ist Skifahren 2.0. Jeder, der schon mal vor einem unberührten Powderhang gestanden ist, weiß das. Und scheinbar merken es langsam auch die Industrie, der Handel und die Tourismusdestinationen. Freerideski und Freeride-Equipment ist im Wintersporthandel halbwegs preisstabil und immer mehr Skigebiete setzen auf die „Freerider“ als neue Zielgruppe. Wer hätte denn noch vor ein paar Jahren gedacht, dass sich Ischgl eine „Freeridegondel“ baut? Alles gut, in der schönen neuen Freeridewelt? Ja und nein. Denn mehr Aufmerksamkeit, immer besseres Equipment und immer bessere Zugangsmöglichkeiten heißen gleichzeitig auch mehr Leute im Powder. Mehr Risiko und mehr Gefahren. Deshalb unterstützen wir auch seit Jahren alle Angebote, die eigenen Skills zum Thema Lawinensicherheit und Unfallprävention aufzufrischen bzw. sie sich grundsätzlich anzueignen. Die Angebote sind da und werden von Jahr zu Jahr besser und mehr. Bitte nehmt sie war! Denn wenn jetzt dann doch – und das hoffentlich sehr bald – das erste große Tiefdruckgebiet einen schönen weißen Teppich über die Berge legt, heißt es bei aller Freude auch: Vorsichtig sein! Der ganze herrliche Winter liegt noch vor uns – es muss nicht gleich die Monster Line am ersten Skitag sein!

Wir wünschen uns und Euch also Schnee. Schnee bis über die Ohren! Schnee von jetzt gleich bis Ende April. Hammer Lines, schöne Touren, erhabene Gipfelerlebnisse und jede Menge Spaß im Schnee – wo, wie und mit was auch immer! Und natürlich viel Spaß beim Lesen der 302 Gramm Bergstolz!

A guade Saison
Ralf

Aktuelle Ausgabe als E-Paper
 



News

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Lars Erik Skjervheim stellt ne…

20.939 Höhenmeter in 24 Stunden Dynafit-Athlet Lars Erik Skjervheim hat am...

29. Mai 2018

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Events

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018