bergstolz main bg sommer

Matthias Pristach


Matze 01

Eigentlich war Matzes „Nummer Eins Sport“ immer Basketball, deshalb hat er auch auch Jahre im bergarmen Osten Österreichs verbracht. „Ich habe also keinen Renn- oder Freestyle hinter - grund, Skifahren und Freeriden war einfach mein perfekter Gegenpart zum ständigen Training in der Halle.“ Und als er dann seinen ersten Fotoapparat in die Hände bekam, tat sich eine weitere neue Welt auf: „Es ist einfach toll, mit Fotos ganz besondere Momente am Berg einfangen zu können.“

Business & Sport

Matze 04 Alter: 29
Nationalität: Österreich
Wohnort: Innsbruck
Disziplin: Marketing, Events, Freeride
Homespot: Hochfügen
Partner: Rossignol, Sweetprotection, Blue Tomato, Raiffeisen Club Tirol, ABS, Ortovox, Tirol, Hochfügen, Stiegl, Ratrax, meine Freundin .... und viele mehr
Highlights: Big Mountain Hochfügen, Freeridecamps.at
Hobbies: Uni, Golf, Basketball, Fotografie

Während des Studiums in Innsbruck sind dann immer mehr Rider zu seinem Freundeskreis gestoßen und während die meisten den Weg zur Profikarriere eingeschlagen haben, hat er sich mehr für den Hintergrund des Sportgeschäfts interessiert. Mit der Zeit haben sich dann Erfahrungen aus verschiedensten Jobs und Events angesammelt. Vom Skiverkauf und Service über Volunteer und Promotion Jobs bis zur Fußball Euro 08, Handball Euro 10, einigen Filmpremieren und Partys war da so ziemlich alles dabei. „Das beste daran sind die Leute die ich kennenlernen durfte, dafür bin ich sehr dankbar. Von durchgeknallten Pros über am Boden gebliebene Top Manager bis zu gestokden Jugendlichen nach einem Camp.“

Matze 03

Mit Phil Anker und Hauni wurde vor 5 Jahren die Idee für die Freeridecamps.at und die dazugehörende Verein gegründet ge - boren. Die Motivation speziell für Jugendliche eine Anlaufstelle für Freeride-Themen zu bieten, wurde nach zwei Probeläufen mit einem Projekt für das Sportministerium und die Sportunion Tirol umgesetzt. Letztes Jahr ist Flo Orley zum Team dazugestoßen, er ist inzwischen eine treibende Kraft und das Aus - hängeschild der Camps. „Wir sind jetzt im dritten Jahr der Freeridecamps und besonders die Coaches die mit ihrem Enthusiasmus die Kids am Berg betreuen, haben den größten Anteil an dem Erfolg der Camps. Leider sind die Jungs und Mädls die meiste Zeit am Berg und ich die meiste Zeit hinter dem Computer. Aber ein paar feine Runs gehen sich schon jedes Jahr aus.“

Matze 02

Der Big Mountain Hochfügen – bei dem Matze einer der Organisatoren ist der Organisationschef ist - hat sich unter seinen Führung zu einem Fixpunkt in der Freerideszene entwickelt. „Als einer von fünf FWQ 4**** Stops in Europa liefern wir jedes Jahr frische Rider in die World Tour.“ Fast alle Podiumsplätze in Hochfügen starten im nächsten Jahr in der FWT! „Umso mehr freuen wir uns, dass auch diese Rider oft zu uns nach Hochfügen zurückkommen. Das zeigt uns, dass wir doch einiges richtig machen. Wie jedes Jahr werden wir auch heuer wieder einen drauflegen. Also den 09. Feber eintragen und rauf nach Hochfügen kommen!“

Matze 00

Und dann will Matze noch ein großes Dankeschön loswerden: „Einmal an das beste Team aller Zeiten beim Big Mountain und an alle Partner und Sponsoren die so mutig waren, uns von Anfang an zu unterstützen. Und natürlich an meinen Vater, der sowieso der Beste ist.“

Fotos: Mario Webhofer




News

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Zimtstern zieht sich geordnet …

Das Schweizer Unternehmen stellt die Geschäftstätigkeit ein Die Schweizer Firma Zimtstern...

21. Februar 2018

Freeride World Tour: Kicking H…

Eva Walkner und Manuela Mandl siegen in Kicking Horse bei...

14. Februar 2018

Events

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Grandioser Abschluss des Thule…

Die beeindruckende Bergwelt des Kaunertaler Gletschers, jede Menge frischer Pulverschnee...

21. März 2018

Telemark-Fest im Kleinwalserta…

Fersenfrei von 14. bis 18. März im Kleinwalsertal Telemark – das...

26. Februar 2018