bergstolz main bg sommer

X OVER RIDE 2015 - Preview

  • Freigegeben in Events

Die Skisaison am Kitzsteinhorn hat bereits begonnen

Während vielerorts in Österreich auf das weiße Gold gewartet wird, geht es auf dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn skitechnisch schon heiß her. Aufgrund der günstigen Schneelage bietet der X OVER RIDE als Eventspeerspitze der Freeridesaison am Kitzsteinhorn auch Ende März noch beste Bedingungen für die Athleten.

 

141205 Kitz2Am 28. März 2015 zieht die Lakarschneid beim 3*X OVER RIDE in Zell am See-Kaprun einmal mehr die heimische und internationale Freeride-Szene in ihren Bann. Das herausfordernde Face am Kitzsteinhorn hat sich in den letzten Jahren zum Garant für Freeride-Feeling auf höchstem Niveau entwickelt - auch für Freeride World Tour-Rider. Nicht nur die heimische Freeride-Elite trifft sich Jahr für Jahr beim 3*X OVER RIDE in Zell am See-Kaprun, sondern auch für Freeride World Tour-Rider, die sich im Kampf um einen Startplatz in der World Tour noch fehlende Qualifier-Punkte sichern wollen, ist der Contest mittlerweile Hotspot. Mit feinstem Firn, blauem Himmel und einer Freeride-Show der Superlative empfiehlt sich der 3*X OVER RIDE in der Vorsaison als Highlight im Tour-Kalender. Auch in diesem Winter wird der Contest zum Szene-Spektakel und Schauplatz hohen Leistungsniveaus in Sachen Freeride.

Das passende Face dafür ist in jedem Fall vorhanden - mit der Lakarschneid wartet auf die Freerider eine ganz besondere Herausforderung. Je nach Schneelage und Sonneneinstrahlung kann die Entscheidung für die richtige Line über Sieg oder Niederlage entscheiden.
"Auch wenn man das Face schon einige Male gefahren ist, bleibt es immer eine neue Herausforderung. Es ist schwierig, die Lakarschneid so zu fahren, wie man es sich vornimmt, weil man das Face von oben überhaupt nicht einsehen kann. Man muss sich während des Aufstiegs Zeit nehmen, die Features gut überblicken und sich diese genau einprägen", erklärt die österreichische Freeride Meisterin 2014, Sabine Schipflinger.

Infos gibt es unter www.x-over.at oder auf dem YouTube Channel des X OVER RIDE.

Letzte Änderung amDonnerstag, 04 Dezember 2014 22:00

News

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Lars Erik Skjervheim stellt ne…

20.939 Höhenmeter in 24 Stunden Dynafit-Athlet Lars Erik Skjervheim hat am...

29. Mai 2018

Isar Radl Rallye bei den E Bik…

Im Zweierteam durch München radeln und dabei Challenges meistern Mit dem...

25. April 2018

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Events

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Grandioser Abschluss des Thule…

Die beeindruckende Bergwelt des Kaunertaler Gletschers, jede Menge frischer Pulverschnee...

21. März 2018