bergstolz main bg winter

UVEX PEAK TO CREEK 2014

  • Freigegeben in Events

DANIEL FEDERSPIEL UND BART BRENTJENS KÄMPFEN UM DEN SIEG

MULTISPORT-EVENT SCHICKT HOCHKARÄTIGE MOUNTAINBIKE-ATHLETEN INS RENNEN

Am 2. Mai fällt im Tiroler Ötztal der Startschuss für das ultimative Staffelrennen uvex Peak to Creek 2014, das mit einer spannenden Streckenführung und zahlreichen großen Namen im Teilnehmerfeld aufwartet. Verschiedene Teams mit Top-Athleten werden gegeneinander antreten. Die Disziplinen sind Skibergsteigen, Ski, Mountainbike, Berglauf, Klettern, Rennrad, Kajak und Rafting. Das Event führt die Athleten am Renntag auf einer 90km langen Strecke von der Spitze des Rettenbacher Gletschers über insgesamt 7,067 Höhenmeter bis hinunter zur Ötztaler Ache. Weitere Informationen zu Event und Strecke gibt es auf www.peaktocreek.at 

140315 p2c14 pr2 mountainbike image 1Internationale Top-Mountainbiker werden beim diesjährigen Staffelrennen ihre körperlichen Grenzen ausloten, wenn es für sie heißt, die anspruchsvollen Trails von der Gletscherstraße bis hin zur Winkler Brücke zu bewältigen. Unter den Mountainbikern wurden mit Bart Brentjens (NDL) und Daniel Federspiel (AUT) zwei weitere Aushängeschilder der Mountainbike-Welt mit an Bord geholt. Letzterer ist bereits damit beschäftigt, sich eine perfekte Strategie für das Rennen zurechtzulegen.
„Der Start bei der Mautstelle ist einzigartig und die Trails ins Tal machen meine Disziplin zu einer richtigen Herausforderung. Das Rennen weist fast nur negative Höhenmeter auf und trotzdem kommt man wirklich an seine Grenzen", so Daniel Federspiel. „Ich finde es toll, dass beim uvex Peak to Creek die besten Sportler weltweit aus allen Disziplinen zusammenkommen und die gemeinsame Rafting-Etappe zum Schluss ist natürlich ein besonderes Highlight."

140315 p2c14 pr2 bike image 2Auch der ehemalige Rennradprofi Jan Ullrich (GER) wird beim diesjährigen Staffelrennen seine körperlichen Grenzen ausloten, wenn es für ihn heißt, auf der Rennrad-Strecke gehörig in die Pedale zu treten.
"Ich bin bereits zum dritten Mal beim uvex Peak to Creek. Die Anforderungen werden hoch und die internationale Konkurrenz wird wie jedes Jahr sehr stark sein", so Jan Ullrich. „Natürlich werde ich in meiner Disziplin erneut versuchen, an mein körperliches Limit zu gehen und so mein Team mit aller Kraft zu unterstützen, denn genau darauf kommt es beim diesem Wettbewerb ja an."

Während des Event-Wochenendes vom 02.05 bis 03.05.2014 erwartet die Besucher der Area 47 nicht nur ein actiongeladenes Sportevent, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Ein spannendes KTM E-Motocross Promi-Rennen sowie eine exklusive redbull.com/adventure Filmnacht machen uvex Peak to Creek zu einem Outdoor-Abenteuer, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Weitere Infos gibt es auf www.peaktocreek.at.

Letzte Änderung amSamstag, 15 März 2014 22:30

News

Splitboardcamps mit Splitboard…

Von Montafon bis Kirgisistan Mit Splitboards Europe habt ihr die Möglichkeit...

1. Oktober 2018

Mountain of Storms

Fünf Freunde und ein Abenteuer Der Roadtrip von Yvon Chouinard, Doug...

1. Oktober 2018

Mountainbike-Kongress in Saalb…

Die Grundpfeiler des EMTB Tourismus Der dritte österreichische MTB-Kongress steht unter...

12. September 2018

Alpinmesse Multivisionsvorträg…

Bühne frei für spannende Berggeschichten Am 20. Und 21. Oktober 2018...

11. Juli 2018

Events

Arlberg Giro und International…

Buchmann und Schweinberger triumphieren beim Profi Kriterium, Spögler und Dettmer...

31. Juli 2018

Recap: Freeride Nights Innsbru…

Die Freeride Nights Innsbruck Saison 2018 sind Geschichte und wie...

14. Juni 2018

Trail Days vom 31. Mai bis 03…

Das MTB und Musik Festival in Kranjska Gora/Slowenien ist komplett...

22. Mai 2018

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018