s slider

Red Bull Wings Academy mit Peter Henke

  • Freigegeben in Events
Peter Henke by Christoph Laue Peter Henke

Road to District Ride

Der legendäre Red Bull District Ride ist unumstritten das Bike-Highlight des Jahres. Erstmals haben 15 Slopestyle-Rookies die Chance auf einem ganz besonderen Roadtrip zu erleben, wie sich Profis auf ein solches Event vorbereiten. Bei der Red Bull Wings Academy – Road to District Ride vom 06. bis 09. Juni werden sie Deutschlands besten Slopestyler Peter Henke vier Tage lang zu den angesagtesten Dirt-Spots begleiten und gemeinsam an neuen Tricks feilen. Genau drei Monate später treffen sich die Nachwuchs-Slopestyler in Nürnberg, um am 06. September 2014 hinter die Kulissen des Red Bull District Ride zu blicken und hautnah zu verfolgen, wie sich ihr Coach Peter Henke gegen die Weltelite der Freeride-Szene schlagen wird. Bewerben kann sich jeder Slopestyler zwischen 15 und 19 Jahren unter www.redbull.com/wingsacademy.

140506-Peter Henke Action cChristoph Laue Red Bull Content Pool P-20140228-00049 NewsDen ganzen Tag biken, die besten Spots shredden und von Event zu Event mit seinen Kumpels reisen. So stellt man sich das Leben eines Mountainbike-Pros vor. Und genau dieses Gefühl dürfen 15 Teilnehmer im Alter von 15 bis 19 Jahren bei der Red Bull Wings Academy – Road to District Ride vier Tage lang erleben. Im gecharterten Nightliner geht es von Nürnberg zu den besten Bikelocations Deutschlands. Letzte Haltestelle des Wochenendes wird Petes Homespot in Ingelheim sein, wo auch sein Teamkollege Anton Thelander aus Schweden mit von der Partie ist. Der Sprung in den Airbag darf ebenso wenig fehlen wie eine ordentliche Dirtpark-Session. Pete, der 2013 in den Top 10 der FMB World Tour landete, verspricht sich viel von der Red Bull Wings Academy: „Die Dirt-Szene in Deutschland wächst und wir haben hier viele Talente mit Potential. Ich freue mich wahnsinnig darauf, die Rookies zu coachen und ihnen Tipps mit auf den Weg zu geben. Für mich selbst ist der Red Bull District Ride ein absolutes Highlight. Umso cooler, dass auch der Nachwuchs die Chance hat, den Weg dorthin hautnah mitzuerleben!"

Am 06. September trifft sich die Gruppe wieder, wenn die Youngsters zum Startort ihres Roadtrips nach Nürnberg zurückkehren. Dort blicken sie hinter die Kulissen des Red Bull District Ride und treffen Mountainbike-Größen wie Martin Söderström oder Brandon Semenuk. Bei einer Track-Besichtigung mit Aaron Chase, Kursdesigner und erster Red Bull District Ride-Champion von 2005, erhalten sie exklusive Einblicke in die Strecke, ehe sie den Event mit 50.000 Freeride-Fans aus nächster Nähe verfolgen können.

Wer an der Red Bull Wings Academy – Road to District Ride teilnehmen will, kann sich bis zum 23. Mai 2014 über das Online-Formular auf www.redbull.com/wingsacademy bewerben.

Letzte Änderung amDienstag, 06 Mai 2014 19:45

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.