s slider

Kaunertal Spring Classics 2017

  • Freigegeben in Events

22. April – 5. Juni – Snowpark Kaunertal

It’s that time of the year again! 7 Wochen, 8 Events und ein ziemlich tolles Snowpark Setup – das sind die Kaunertal Spring Classics 2017. Während die Tage in den meisten Skigebieten bereits gezählt sind und sich die Snowpark Features der Alpen wieder in ihren Garagen türmen, öffnet der Snowpark Kaunertal seine Pforten für das große Finale der Shred Saison – die Spring Classics.

20170404 SC17 Art1Ein neues Slopestyle Setup bestückt mit der Pro und Medium Kicker-Line und einer Jib Line stehen sieben Frühlingswochen lang zur Verfügung. Letzere umfasst erneut bis zu 26 back to back Obstacles und ist gespickt mit Pole Jams, S-Rails und etlichen spielerischen Rail, Box, Tank und Tube Varianten. Für Snowpark Rookies wird ein eigener Minishred und Fun Waves installiert.

Auch einige neue Programmhighlights gibt’s im Rahmen der #SC17: Voller Vorfreude heißen wir die internationale Snowboard Szene im Rahmen des Elooa Good Time Camps by Nitro Snowboards willkommen. Superstars wie Eero Ettala, Marcus Kleveland, Elias Elhardt, Sven Thorgren, Gjermund Braaten, und viele mehr werden in der Woche den Snowpark Kaunertal unsicher machen und gemeinsam mit 400 Campern Contests, Film Shootings, Video Coachings und Partys zelebrieren.

Den Spring Klassiker schlechthin – Snowboarding Spring Break – wird es auch wieder geben. Was vor gut 10 Jahren begann, findet seine Fortsetzung 2017, wird diesmal aber nicht mehr rein exklusiv für Camp Teilnehmer sein. Sowohl für partywütige „Ski-bums“ als auch für shred-motivierte Locals wird ein Programm der Sonderklasse geboten sein wo es in gewohnter Snowpark Kaunertal Manier wieder einiges abzusahnen gibt.

20170404 SC17 Art2Zum ersten Mal in der Geschichte des Snowpark Kaunertal findet das Finale der Chill & Destroy Tour, der Chill & Destroy Final Shred, statt. Hier wird im Slopestyle Parkour um 1000,-- USD gebattelt und der „Ring of Glory“ der CAD Tour vergeben. Go-Shred wird wieder mit dem Game of Go-Shred mit dabei sein, ebenso findet wieder der Oberlandtourstopp der Bezirks Freestylemeisterschaften im Snowpark Kaunertal statt. Bei der Prime & Shine Shooting Session stehen euch die Bilder direct im Anschluss an Download zur verfügung. Ausserdem verbringen die Hessen eine ganze Woche inkl. Champions Jibs 2017 im Snowpark Kaunertal.

Zum Finalwochenende (Pfingsten) halten sich die Verantwortlichen noch bedeckt – versprochen wird aber ein „Grande Finale“ – also schon mal im Kalender eintragen.

Das komplette Programm und alle Infos findet ihr unter www.snowpark-kaunertal.tirol/spring-classics-2017
Letzte Änderung amDienstag, 04 April 2017 13:24

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.