s slider

Für Einsteiger und Erfahrene

  • Freigegeben in Events
Für Einsteiger und Erfahrene Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG/Benedikt Lechner

Bayerische Zugspitzbahn hält vielfältiges Angebot für Skitourengeher im Gebiet Garmisch-Classic bereit


Eine eigens präparierte Aufstiegsspur, regelmäßige Tourenabende und ein spezielles Bergbahnticket: Die Bayerische Zugspitzbahn bietet auch in dieser Wintersaison vielseitige Angebote für Skitourengeher. Die Bandbreite reicht dabei von speziellen Kursen für Skitouren-Neulinge bis hin zu dauerhaften Angeboten für erfahrene Pistengeher.


24022015 Tourenabend Drehmoeser9 AufstiegsroutecBayerischeZugspitzbahnBergbahnAG BenediktLechnerBestens vorbereitet: Präparierte Aufstiegsroute im Skigebiet Garmisch-Classic
Bereits seit der Wintersaison 2011/12 bietet die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG Tourengehern eine durchgehend präparierte, teilweise beschneite und täglich betreute Aufstiegsspur im Skigebiet Garmisch-Classic. Ausgehend vom kostenfrei nutzbaren Parkplatz am Olympia-Eissport-Zentrum sind alle klassischen Touren rund um die Alpspitze, das Kreuzeck und den Stuiben zu jeder Zeit begehbar. Zur besseren Orientierung sind alle Strecken mit Hinweistafeln ausgeschildert. Kreuzungsstellen auf den Pisten sind als Gefahrenstellen gekennzeichnet. Weiterführende Informationen zum Pistengehen im Skigebiet Garmisch-Classic unter www.zugspitze.de

Sportliches After-Work-Programm und gemütliches Beisammensein bei regelmäßigen Tourenabenden
Pünktlich zum Feierabend treffen sich bei ausreichender Schneelage noch bis 12. April 2015 jeden Dienstag und Donnerstag Tourengeher zwischen 17:00 und 22:00 Uhr auf der Drehmöser 9 zu den K2 Tourenabenden. Nach dem Aufstieg zur 1.320 Meter hoch gelegenen Drehmöser 9 wartet auf die Pistengeher bei gemütlicher Stimmung ein wärmendes Kaminfeuer und herzhafte Schmankerl zur Stärkung vor der Abfahrt. Alle Informationen zur Aufstiegsroute sowie Sicherheitshinweise finden Interessierte unter www.zugspitze.de

24022015 Tourenabend Drehmoeser9 AußenansichtcBayerischeZugspitzbahnBergbahnAG BenediktLechnerTourengehen leicht gemacht mit geführten Bergauf-Touren
Für interessierte Einsteiger oder Tourengeher, die ihre Technik verbessern wollen, bietet die Skischule Garmisch-Partenkirchen noch bis zum 5. März 2015 geführte Aufstiege auf die Drehmöser 9 zu den regelmäßigen K2 Tourenabenden. Beginnend an der Skischule Garmisch-Partenkirchen führt die Route über die untere Hornabfahrt und die Skiroute Standard-Tonihütte auf den Hausberg. Neben einer kleinen Einführung mit Tipps zur Ausrüstung vor dem Start geben die erfahrenen Tourenführer bei Aufstieg und Abfahrt zusätzlich praktische Hinweise zur richtigen Technik. Alle Hinweise zu Terminen und Preisen unter www.zugspitze.de.

Wer sich dem Tourengehen intensiver widmen möchte, ist bei den geführten Tagestouren der Berg- und Skischule Vivalpin genau richtig: Bei klassischen Touren zum Stuiben und auf die Alpspitze vermitteln professionelle Tourenführer Einsteigern die richtige Aufstiegs- und Abfahrtstechniken. Zusätzlich stehen eine Einführung in die Schnee- und Lawinenkunde sowie Hinweise zum Thema Erster Hilfe und Orientierung auf dem Programm. Informationen zu Voraussetzungen, Terminen, Preisen und Inklusivleistungen finden Interessierte unter www.vivalpin.com

Einstieg leicht gemacht: Das „Tourengeherticket“
Speziell für Tourengeher stellt die Bayerische Zugspitzbahn ein besonderes Kombi-Ticket bereit: Zum Preis von 20,00 Euro sind im „Tourengeherticket“ eine Bergfahrt mit der Alpspitzbahn sowie eine Fahrt mit dem Bernadeinlift enthalten. Damit ist das Angebot gerade für Touren zur Stuibenhütte, einer sehr beliebten Skitourenroute im Gebiet Garmisch-Classic, besonders gut geeignet. Pistengeher erhalten das Ticket unter anderem an der Kasse der Alpspitzbahn. 

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.