bergstolz main bg sommer

Fixiert: OPEN FACES OBERGURGL-HOCHGURGL

  • Freigegeben in Events

Mit dem OPEN FACES OBERGURGL-HOCHGURGL presented by XS Power Drink feiert die AUSTRIAN FREERIDE SERIES am 29. März das große Saisonfinale im Ötztal. Nach den Schneefällen der vergangenen Tage ist alles angerichtet für den spektakulären Freeride Show-Down, bei dem auch die Österreichischen Freeridemeister gekürt werden.

Zum Saisonabschluss der Freerider präsentiert sich Obergurgl-Hochgurgl mit perfekten Bedingungen und auch die Wettervorhersagen für das kommende Wochenende stimmen zuversichtlich: „Es ist alles bereit für ein wahres Freeridespektakel", freut sich Leo Holzknecht, der Tourismusverantwortliche in Obergurgl-Hochgurgl. Ein letztes Mal in diesem Winter werden 1800 Qualifier-Punkte im Kampf um den Freeride-Staatsmeistertitel vergeben. Nicht nur für die Rider, auch für die gesamte Region hat der OPEN FACES OBERGURGL-HOCHGURGL eine große Bedeutung, erklärt Holzknecht: „Alle Leistungsträger, egal ob Skischule, Bergführerstelle, Gastronomie oder Bergbahnen ziehen dafür an einem Strang und freuen sich auf den Freeridecontest. Es ist der erste Event dieser Art im gesamten Ötztal."

140327 adi back turn-Dani CsepkuNeben dem 4-Stern-Qualifer gibt es für alle Zuseher und Fans auch eine EXPO Area bei der Talstation der „Hohen Mut"- Bahn und eine Public Area auf der „Hohen Mut"- Alm. Dort lässt sich das Geschehen am Gegenhang „Hangerer" direkt von der Terrasse aus hautnah mitverfolgen. Dank Liveübertragung auf TV-Screens und Videowall versäumen die Zuseher nichts.

Die „Hohe Mut"-Alm ist für Skifahrer und Fußgänger außerdem einfach und unkompliziert per Bahn erreichbar. Für diesen Tag gibt es auch vergünstigte Tickets: Fußgänger erhalten jeweils eine Berg- und Talfahrt inklusive Zutritt zur Public Area um Euro 10,00. Das Tagesticket für Freeride-Fans kostet am Contest-Tag nur 21,00 Euro: „Wir erwarten uns viele begeisterte Zuschauer, spannende Wettkämpfe, spektakuläre Bilder und einen hoffentlich unfallfreien Freeride-Contest, von dem noch lange gesprochen wird", freut sich Holzknecht.

Tickets:
• Tageskarten für Skifahrer mit Zutritt zur Public Area Hohe Mut: € 21,00 p.P.
• Fußgänger (jeweils 1 Berg- und Talfahrt) mit Zutritt zur Public Area Hohe Hut: € 10,00 p.P.
• VIP Ticket mit Tagesskipass und Zutritt zur VIP Lounge (inkl. Tiroler Schmankerlbuffet und Auswahl an Getränken): € 99,00 p.P.

Programm FWQ****OPEN FACES OBERGURGL-HOCHGURGL

Samstag, 29. März:
• 10.00 Uhr Start Contest - Face: Hangerer
• EXPO AREA mit der Swarovski OPTIK "Hawk Zone"
• PUBLIC AREA auf der Hohen Mut Alm mit FAN TV-Programm, Livestreaming und Musik
• ca. 14.30 Uhr: "Flower Ceremony" in der Public Area / Hohe Mut Alm
• 20.30 Uhr: official Price Giving Ceremony - Piccardsaal Obergurgl
  o WINNER OF THE DAY
  o AUSTRIAN FREERDIE MASTER
  o ROOKIE OF THE YEAR
• anschließend OPEN FACES Season Ending Party mit Live Band - powered by XS Power Drink

Sonntag, 30. März:
Official Weatherday

Letzte Änderung amDonnerstag, 27 März 2014 18:46

News

Arc’teryx King of Dolomites 20…

Fotograf Bård Basberg ist der neue King of Dolomites Nachdem die...

11. April 2018

Zimtstern zieht sich geordnet …

Das Schweizer Unternehmen stellt die Geschäftstätigkeit ein Die Schweizer Firma Zimtstern...

21. Februar 2018

Freeride World Tour: Kicking H…

Eva Walkner und Manuela Mandl siegen in Kicking Horse bei...

14. Februar 2018

International Snow Leopard Day…

„Speed up!“ für den guten Zweck Am 3. März 2018 veranstaltet...

13. Februar 2018

Events

X Over Ride 2018

Bilderbuch-Bedingungen am Kitzsteinhorn Freerider aus 15 Nationen nahmen bei strahlendem Sonnenschein...

28. März 2018

Telemark-Fest im Kleinwalserta…

Fersenfrei von 14. bis 18. März im Kleinwalsertal Telemark – das...

26. Februar 2018

Dainese Winterparty

Am Samstag, den 27 Januar 2018 steigt im Zuge der...

25. Januar 2018

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.