bergstolz

Bike

Bergstolz unterwegs: Glemmridefestival 2019

Zwischen Flowtrails, Hüttencharme und Partynächten


Vorletztes Wochenende war es wieder soweit! Das Glemmtal putzte sich für das „Who is Who“ der Mountainbike Szene heraus. Die Salzburger ließen sich nicht lumpen und stellten ein riesiges Event mit familiärem Charakter auf die Beine. Der Slopestylekurs ging mitten durch Hinterglemm und bildete das Herz des Events, doch auch der Downhilltrack oder die mit über 63 Ausstellern große Expo, sorgten dafür, dass Mountainbikefans aus der ganzen Welt ins Salzburger Land pilgerten.16072019Unterwegs Glemmride1

Auch wir mischten uns unters Volk und checkten aus, was es rund um das Eventgelände alles zu entdecken gab. Am Freitag wollten wir dem Trubel entkommen und entschlossen uns, die Trails und die Hütten rund um Saalbach aufzusuchen.

Los ging es mit dem Schattbergexpress zum Hacklbergtrail über die Huberalm wieder runter zur Westgipfelbahn. Den nächsten Energieschub gab es im Bergstadel, um abschließend wieder über die Trails, in der Hacklbergalm einzukehren. Nun gut, wir ließen es eher gemütlich angehen, die urigen Hütten luden aber im Gegensatz zur großen Partyarea in Hinterglemm, neben der ganzen Feierei, zum runterkommen ein. Abends ging es bei entspanntem Raggea in den Goaßstall!16072019Unterwegs Glemmride3

Am Samstag stand die Expo auf der Agenda, über 63 Aussteller präsentierten ihre Neuheiten, luden zu Techtalks ein oder gaben allen Besuchen, die Chance mit ihren Athleten in Kontakt zu treten. Das Highlight am Samstag bildete der Slopestylecontest, mitten durch den Dorfkern. Der junge Pole Dawid Godziek entschied vor Emil Johansson und Erik Fedko, den spektakulären Contest für sich. Abschließend kann man sagen, egal ob mit dem E-Bike, im Park oder auf den Bike-Festivals. Saalbach ist für uns immer einen Besuch wert und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

www.saalbach.com

dirtlej maintainit – Die „Pflegeapp“ für dein Bike

Bikes brauchen Zuneigung. Ohne Pflege wird auch das teuerste Bike mit der Zeit zum Pflegefall

Am Ende bereitet ein gut gewartetes Bike mehr Freude und dessen Wert bleibt länger erhalten.Servicemaßnahmen, Komponenten, Einstellungen, weil die Verwaltung individueller Bikes zum Projekt wird, präsentiert dirtlej zum Sommer 2019 eine kostenlose App, die das Bike- Daten-Handling super einfach und schnell macht: „Maintain it“ steht ab Juni 2019 als Beta Version zum Download bereit. Ab dann habt Ihr mehr Zeit fürs Biken...

Wer lieber auf dem Rad als über Organisationskram sitzt, kann mit der neuen App von dirtlej in einer Setkarte all seine Bike-Daten einfach sammeln und strukturieren. Mittels einer Exportfunktion kann ein PDF erstellt werden mit einer Servicehistorie sowie allen Details zum Bike. Da Wartungstätigkeiten mit Datum gelockt werden, kann der Käufer bei einem eventuellen Verkauf des Bikes somit eine Art Serviceheft sehen.

Zusätzlich habt ihr auch die Möglichkeit Euer Bike und Setup zu teilen. Wer sein individuelles Setup, neue Servicemaßnahmen oder den Aufbau seines Bikes „teilen“ will, kann das dank „Maintain it“ quasi vom Sattel oder der Werkstatt aus tun. Tüftler, Tuner und Materialfetischisten können sich so direkt über Parts und Features austauschen.

www.dirtlej.de

  • Freigegeben in News

Zanier: Spitzenfunktion + Nachhaltigkeit

Neue Sporthandschuhe, völlig klimaneutral

Nachhaltigkeit ist für Zanier und seine Mitarbeiter eine Herzensangelegenheit. Durch die Zusammenarbeit mit Climate Partner ist Zanier der erste Hersteller, der klimaneutrale Handschuhe anbietet. Dabei erfüllen die Modelle höchste Ansprüche in Bezug auf Qualität, Verarbeitung, Passform und Performance. Auch für 2020 gibt es neue Bikemodelle in der Produktpalette.

20190711 ZANIER Sommer 20 PACE STXDer Bergsport und die Liebe zur Natur waren ausschlaggebend für die Gründung von Zanier, und nach einem halben Jahrhundert ist das genauso wichtig wie am ersten Tag. Deshalb sind die Erhaltung der Landschaft, Nachhaltigkeit und Naturschutz wichtige Themen, was sich in den Produkten widerspiegelt.

Für Biker gibt es 2020 mit dem Pace.ZX den ersten wasserdichten Handschuh im Sortiment von Zanier. Der dünne Handschuh bietet optimales Griffgefühl am Lenker, die integrierten Gel-Paddings sorgen für eine Entlastung der Handgelenke und die laminierte Sympatex® Membran hält die Hände bei widrigen Witterungsverhältnissen trocken und warm. Die drei Dauerbrenner für Enduro- und Downhill-Fahrer bleiben Downhill, MTB Pro und Shredder. Speziell auf E-Biker abgestimmt ist der Pedelec.

zanier.com
  • Freigegeben in Stuff

Innsbruck – Neue Regelung für BikerInnen

Die Kapazitäten in Richtung Nordkette und Bikepark werden Stück für Stück erhöht!

 

Ein großer Aufschrei ging in den letzten Wochen durch die Innsbrucker Bike-Community, verbietet die Stadt ab sofort das mitführen von Drahteseln in den öffentlichen Verkehrsmitteln? Es wurde viel spekuliert und Horrorstories wurden verbreitet. Nun hat sich die Stadt geäußert und ein attraktives Programm, in enger Zusammenarbeit mit der Bike-Community, vorgestellt. Über die nächsten Monate wird die Transportkapazität für BikerInnen schrittweise erhöht.

Stufe 1

Auf der Nordketten-Seite wird die Buslinie „J“ ab 1. Juni wieder bis zu sechs Bikes pro Fahrt mitnehmen. Dazu wurden bereits Heckträger für die Busse nachbeschafft, damit eine lückenlose Bestückung der Busse mit vier Aufhängern möglich wird. Zusätzlich sind bis zu zwei Rad-Abstellplätze je Bus im Innenraum für BikerInnen möglich, wobei RollstuhlfahrerInnen, Rollator-FahrerInnen und Kinderwägen Vorrang haben. Außerdem müssen die LenkerInnen mindestens 14 Jahre alt oder von Erwachsenen begleitet sein, die Bikes vorschriftsmäßig befestigt und Vollvisierhelme im Bus abgenommen werden. Stark verschmutzte Bikes werden nicht mitgenommen. Im Bus müssen die Gänge von Bikes komplett frei bleiben. Den reibungslosen Ablauf dieser Regelung soll ein Ordnungsdienst an den stark frequentierten Zustiegsstationen sichern. Ebenfalls ab 1. Juni nimmt die Stubaitalbahn zu gleichen Bedingungen bis zu vier Bikes pro Fahrt in Richtung Bikepark Innsbruck und retour mit. Nach Igls dürfen in der Linie „J“ nur jene BikerInnen mitfahren, die auch AnrainerInnen sind.

Stufe 2

Bei den Innsbrucker Nordkettenbahnen wird mit Hochdruck an einer für alle Nutzergruppen vertretbaren, vorschriftsmäßigen und zeitnahen Transportlösung gearbeitet. Details zu Stufe 2 folgen rechtzeitig vor dem Start dieser Transportlösung. Bis dorthin werden weiterhin keine Downhill-BikerInnen bzw. TrailbenutzerInnen in der Hungerburgbahn transportiert.

Stufe 3

Zusätzlich zum vorhandenen Angebot der Stubaitalbahn wird außerdem ein neuer Transport für BikerInnen nach Muttersangeboten: Ziel ist, dass noch im Frühsommer ein Zubringer-Shuttle zum Bikepark fährt. Dieses Angebot soll vorerst nur probeweise bestellt und die Nutzung evaluiert werden.

„Vom Miteinander aller Beteiligten gemeinsam mit Vertretern der BikerInnenszene, die in die Verhandlungen eingebunden sind, verspreche ich mir eine gute Lösung“, zeigt sich Bürgermeister Georg Willi zuversichtlich.

www.innsbruckinformiert.at

  • Freigegeben in News

risk’n’fun BIKE 2019

Start frei für Mountainbiker

risk´n´fun ALPINE PROFESSIONALS, das Ausbildungsprogramm der Österreichischen Alpenvereinsjugend, startet mit den Angeboten BIKE KIDS, YOUNG GUNS und Sessions in die Bike Saison! Dabei macht risk´n´fun YOUNG GUNS in Saalbach-Hinterglemm den Anfang bevor die risk’n’fun Session in Sölden, die BIKE’N’CLIMB Camps und die Bike Kids Sessions folgen.

20190521 RNF PRESSE BIKE think cFranz WalterNeu im Programm bei risk’n’fun sind diesen Sommer die YOUNG GUNS: Das sind 15 bis 18 Jährige, die schon mit dem Bike vertraut sind, aber den Ticken mehr wollen.

Gemeinsam mit den risk´n´fun-Coaches in Gruppen von maximal zwölf Teilnehmenden geht es an vier Tagen über Stock und Stein, Wald- und Wiesenwege, natürliche und angelegte Trails. Immer mit dabei: Respekt zur Natur. Dem inhaltlichen Dreisatz von risk´n´fun „Wahrnehmen. Beurteilen. Entscheiden.“ folgend wird Theoretisches gleich und direkt in der Praxis ausgeübt. Die Jugendlichen werden selber planen, Initiative ergreifen, abchecken und auch mal zurückstecken. Und sie werden ihren Teil dazu beitragen, dass das Miteinander aller Naturnutzer passt.

20190521 RNF PRESSE BIKE Lichtung mit Wheelie cFranz WalterFür alle ab 16 Jahren findet auch in diesem Sommer wieder die SESSION in der Bikerepublic Sölden statt. Perfekt getimt nach dem Aufwärmen im Frühling und vor den anstehenden Bike-Monaten bietet Sölden Anfang Juli alles, was das Bikerherz begehrt. Und die risk´n´fun BIKE Session lässt sich mit den Coaches und den Bikern auf alles ein. Pumptrack, flowige Lines, 130 Kurven oder Action auf den vielen freigegebenen Trailvarianten. Von einfachen Tipps über Fahrtechnik und Notfallmanagement bis hin zum puren Bike-Erlebnis. Alles inklusive.

Für die jüngsten Biker organisieren die Alpenvereinssektionen analog zum FREERIDE KIDS Programm die BIKE KIDS. Das risk´n´fun Team gibt den Support und checkt mit den Kids so Grundlegendes wie: worauf achte ich bei der Streckenwahl und welches ist die beste Line?

Abgerundet wird risk´n´fun BIKE durch die BIKE’N’CLIMB Camps auf der Ferienwiese Weißbach bei Lofer, die bereits ausgebucht sind.

Termine:
YOUNG GUNS 20.-23. Juni 2019
YOUNG GUNS 22.-25. August 2019
SESSION 4.-7. Juli 2019
BIKE’N’CLIMB 7.-13. Juli 2019 - ausgebucht
BIKE’N‘CLIMB 25.-28.8.2019 - ausgebucht
BIKE KIDS Individuell für unter 16 Jährige durch die Alpenvereinssektionen

www.risk-fun.com
  • Freigegeben in News

Crankworx Innsbruck 2019

Start des Vorverkaufs, für fünf Tage Bike-Action


Wer sich im Jahr 2019 DAS ultimative Mountainbike-Erlebnis gönnen möchte, ist bei Crankworx Innsbruck genau richtig. Top-Stars der Mountainbike-Szene, Side-Events zum Mitmachen und Festivalstimmung vom Feinsten. Neben Standard-Tickets sind heuer erstmals auch Crankworx Innsbruck VIP-Tickets mit einer Reihe an speziellen Benefits verfügbar.

Crankworx ist mit Sicherheit eine der spektakulärsten Veranstaltungen, die jemals in Innsbruck zu Gast war. Der Event in der Tiroler Landeshauptstadt ist seit 2017 fixer Bestandteil der Crankworx World Tour. Im heurigen Jahr gastieren die Helden der Mountainbike-Szene von 12. bis 16. Juni im Bikepark Innsbruck beim einzigen Tourstopp in Europa.

25042019Foto1 Crankworx Innsbruck 2019 c ITS shootandstyle Mathäus Gartner

Vorverkaufstickets ab sofort erhältlich

Rechtzeitig zum Beginn des Frühlings und zur neuen Bike-Saison, startet am 4.4. der Kartenvorverkauf für Crankworx Innsbruck. „Aufgrund der hohen Nachfrage im letzten Jahr, haben die Veranstalter entschieden, heuer neben den Standard-Tickets erstmals auch VIP-Tickets für Crankworx Innsbruck anzubieten. Wer sich für diese Ticket-Variante entscheidet, darf sich auf ein besonderes Erlebnis mit bester Sicht auf die Sport-Action, Verpflegung und vielen weiteren Goodies, freuen“, so OK-Chef und ITS-Geschäftsführer Georg Spazier.

Tickets sind ab sofort online auf crankworx.com, sowie bei der Innsbruck Information (Burggraben 3, 6020 Innsbruck) und in allen Filialen der Raiffeisen-Landesbank Tirol bis inklusive 11.6.2019 zum Vorverkaufspreis erhältlich. Für Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr ist der Zutritt zum Event an allen Crankworx Innsbruck Tagen in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket frei. Für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren gibt es einen rabattierten Ticketpreis, ab 18 Jahren ist der volle Preis zu bezahlen.

www.crankworx.com

  • Freigegeben in News

SAAC Bike 2019

Die Anmeldung läuft!

Der Sommer rückt näher und somit auch die Bikesaison! Wer sich mit dem Gedanken trägt, heuer endlich mal was für die Technik auf dem rad zu tun, der sollte sich flott die SAAC Bike Termine ansehen.

20190415 HUG 2870In den 1,5 Tagen stehen Fahrtechnik, Trail-Ethik, Orientierung und Pannenhilfe in Theorie und Praxis auf dem Kursprogramm. Dabei zeigen Dir die geprüften Guides, worauf es auf dem MTB bzw. auf dem Trail ankommt.

Voraussetzung ist natürlich ein Bike in Top-Zustand, einwandfreie Protektoren sowie Bike-Erfahrung und etwas Kondition. Wie auch im Winter werden die TeilnehmerInnen entsprechend ihres Fahrkönnens in Gruppen unterteilt. Und das Beste: Auch die SAAC Bike Camps sind kostenlos!

Nicht umsonst sind die Plätze also heiß begehrt – wer alleine oder mit Freunden noch mit dabei sein möchte, sollte schnell sein!

20190415 HUG 0797Termine:

Kitzbüheler Alpen – Brixental 08.-09.06.19
„E-Bike“ Camp Kitzbüheler Alpen – Brixental 08.-09.06.19
Bikepark Innsbruck 29.-30.06.19
Zillertal Arena 06.-07-07-19
„Ladies Only“ Kronplatz Südtirol 13.-14.07.19
Kronplatz Südtirol 13.-14.07.19
Ischgl-Paznaun 31.08.-01.09.19
Ferienregion Reschenpass (3 Länder Enduro Trails) 07.-08.09.19
„E-Bike“ Camp Ötztal 14.-15.09.19
Ötztal 14.-15.09.19
Tiroler Zugspitz Arena 21.-22.09.19

Selbstverständlich hat SAAC auch in diesem Sommer wieder ein umfangreiches Kursprogramm für Kletterer und Klettersteiggeher zusammengestellt – auch das findet Ihr auf der Website.

www.saac.at

  • Freigegeben in News

Freeride Map & Supertrail Map Aktion

Ski oder Bike? Mach einfach beides! Die Macher der Freeride und Supertrail Maps machen beides einfach: Mit 30% Rabatt auf alle Supertrail und Freeride Maps (gültig bis 31.12.2018)

Abgesehen von Weihnachten steht auch der Wechsel des Sportgeräts vor der Tür: mal ist es das Bike, mal sind es die Ski, Trail-Surfen in tieferen Lagen geht in Powdern in der Höhe über. Dass beides gut zusammengeht – und zwar ohne den Geldbeutel groß zu belasten – machen die Macher der Freeride und Supertrail Maps vor: Aus Liebe zu beiden Sportarten haben sie vor nunmehr acht Jahren mit der Einstellung der Karten für Freerider und Mountainbiker begonnen. Seither liefern sie die Grundlage für besten Trail- und Powderspaß. Und weil Teilen Freude macht, sind bis Ende des Jahres alle Karten mit 30% Rabatt erhältlich. So hat niemand die Qual der Wahl – weder, was das Sportgerät, noch das passende Weihnachtsgeschenk betrifft. Bloß, in welche Gegend es geht...Also, raus auf den Trail und rein in den Pow.

https://outdoormediashop.com/webshop/

  • Freigegeben in News

Paws & Wheels

Die münchner Filmemacherin Sanna Kosa mischt fette Action mit herzerwärmenden Bildern!

"Oli und ich haben an ein paar gemeinsamen Projekten gearbeitet und eines Tages meinte er: Lass uns ein Trailog-Video mit meinem Hund Balu machen! Balu ist supersüß, jung, wild und irgendwie verrückt. Da es sich um eine Herzensangelegenheit handelt, gab es kein Budget, um Helfer zu bezahlen. Also waren es nur Oli und ich, 50 Pfund Ausrüstung und jede Menge Leidenschaft. Außerdem wussten wir beide nicht, wie Balu auftreten würde und ob wir in der Lage sein würden, den Dreh überhaupt zu realisieren. Aber überraschenderweise hat alles einfach perfekt geklappt."20182311PawsWheels 14

Paws & Wheels zeigt, wie viel Spaß man nicht nur auf zwei Rädern, sondern auch auf vier Pfoten beim Trails surfen haben kann. Aus der Sicht von Hund Balu wird ein Tag mit Oli Dorn auf den Trails rund um Latsch gezeigt. Einzigartige Aufnahmen, Emotionen und jede Menge Spaß warten auf euch. Film ab!

 

More Info:

http://www.say-mahalo.com/

www.instagram.com/olidorn

www.instagram.com/saymahalo

  • Freigegeben in Bike

Endura MT500: Die preisgekrönte Top-Kollektion

Perfekte Bike-Bekleidung für den Herbst

Der September neigt sich dem Ende zu und der „richtige“ Herbst kündigt sich in Riesenschritten an. Zeit also, sein Bike-Outfit auf die niedrigeren Temperaturen und das unbeständigere Wetter abzustimmen. Endura hat mit der MT500-Kollektion dafür genau die richtige Ausstattung parat und die Top-Linie mit einer wasserdichten Jacke, einem Langarmtrikot sowie wasserdichten Shorts und Hosen ausgebaut.

20180921 MT500 Jacket Detail MangoGenau wie ihr Vorgänger steckt die neue MT500 Wasserdichte Jacke voller nützlicher Funktionen und verbindet hervorragenden Wetterschutz mit preisgekrönter Atmungsaktivität. Sie besteht aus atmungsaktivem ExoShell60™ 3-Lagen Gewebe mit wasserdicht versiegelten Nähten. Zudem sorgen zwei große wasserdichte Vordertaschen, die auch als Lüftungsschlitze dienen, für zusätzliche Luftzufuhr. Die Jacke verfügt außerdem über Belüftungen unter den Armen durch 2-Wege-Reißverschlüsse, die sich bis zum Rücken ausweiten lassen und Rucksack-kompatibel sind.

Die MT500 Wasserdichte Jacke enthält zudem eine langlebige Schulterpartie mit Silikonapplikationen, einen wasserabweisenden VISLON® Reißverschluss mit Sturmlasche und Reflektorstreifen an Kapuze, Bund und Rücken. Die ergonomisch angeordneten Stretch-Paneele sorgen für eine perfekte Passform bei uneingeschränkter Bewegungsfreiheit. Der Saum und die Bündchen sind individuell einstellbar. Praktisch auch die Ärmeltasche für das Liftticket und die 3D verstellbare Kapuze: Sie lässt sich zusammenrollen, wenn sie nicht gebraucht wird, und formt dann einen Stehkragen. Außerdem kann sie sowohl unter als auch über dem Helm getragen werden.

20180921 MT500 Thermo LS JerseyDas MT500 Thermo Langarm-Trikot ist vielseitig einsetzbar und äußerst langlebig. Durch die isolierenden Lagen kann es auch als Außenlage getragen werden. Winddicht sind Frontpaneele, die Ärmel und der Schulter- sowie der obere Rückenbereich. Die Seiten- und Vordertaschen mit großen Reißverschlüssen bieten viel Raum für Wertgegenstände und kommen mit einem handlichen, im Inneren verborgenen Brillenputztuch. Die Schulteraufdrucke aus Silikon schützen das Trikot beim Tragen eines Rucksacks und vermeiden nerviges Herumrutschen der Riemen. Der elastische Gummi am hinteren Saum verhindert das Hochrutschen des Trikots.

Die neuen wasserdichten Shorts sind sozusagen die wasserdichte Version einer richtigen Baggy Short und nicht nur eine Überhose. Mit Gürtelschlaufen, den Seitentaschen mit Reißverschlüssen, wasserdichten Stretch-Paneelen für mehr Beweglichkeit und einem strapazierfähigen Schritteinsatz sind sie perfekt für schlechtes Herbstwetter gemacht. Sie bestehen aus dem gleichen wasserdichten ExoShell60™ 3-Lagen Gewebe wie die MT500 Wasserdichte Jacke und sind vollständig nahtversiegelt.

20180921 MT500 TrouserWird es zu kalt für die Shorts kommt die MT500 wasserdichte Hose zum Einsatz. Sie ist vollständig wasserdicht und durch weitere Paneele und Vorformungen mit optimaler Passform ausgestattet. Dank der langen 2-Wege-Reißverschlüsse an den Oberschenkeln ist für ausreichend Belüftung von oben bis unten gesorgt. Außerdem kann die MT500 Wasserdichte Hose ganz leicht an- und ausgezogen werden, selbst wenn man die Schuhe anbehält.

Die MT500 Wasserdichten Handschuhe, die MT500 Wasserdichten Überschuhe und der MT500 Helm runden das MT500 Outfit ab. Endura ist so überzeugt von der MT500 Kollektion, dass für all diese Produkte die 90-Tage-Zufriedenheitsgarantie der schottischen Firma gilt.

www.endurasport.com
  • Freigegeben in Stuff
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Walls Are Meant For Climbing

München wird zum Kletterparadies Mit „Walls Are Meant For Climbing“ bringt...

16. Juli 2019

DPS Dreamtime 2019

Special Editions von DPS DPS Fans aufgepasst! Wie jeden Sommer, geht...

16. Juli 2019

PrimaLoft NEXT

Neues von den Isolationsprofis PrimaLoft kreiert eine komplett neue Produkt-Kategorie mit...

11. Juli 2019

dirtlej maintainit – Die „Pfle…

Bikes brauchen Zuneigung. Ohne Pflege wird auch das teuerste Bike...

11. Juli 2019

Events

25 Jahre Filmfest St. Anton

„Berge, Menschen, Abenteuer“ Im Spätsommer feiert das Filmfest „Berge, Menschen, Abenteuer“...

11. Juli 2019

Raiffeisen KitzAlpBike-Festiva…

Die Gesamtsiege bei der KitzAlpBike-Marathon-Hitzeschlacht gehen nach Deutschland und Österreich Zweites...

10. Juli 2019

Glemmride Bike Festival 2019

Downhill, Slopestyle und jede Menge Action Das GlemmRide Bike Festival presented...

9. Juli 2019

Trail und Sound Madness beim B…

Biken, Musik und vieles mehr Es ist zwar schon ein bisschen...

12. Juni 2019